AIFA genehmigt Nuvaxovid-Impfstoff (Novavax)

Aussicht

Die Technisch-Wissenschaftliche Kommission (CTS) der AIFA hat in der Sitzung vom 22. Dezember 2021 die Verwendung des Nuvaxovid (Novavax)-Impfstoffs genehmigt und stellt ihn in der gesamten von der EMA zugelassenen Indikation für Personen ab 18 Jahren zur Verfügung. Die Impfung umfasst eine Grundimmunisierung mit zwei Dosen im Abstand von drei Wochen.

Die verfügbaren Daten, so das CTS, zum Nuvaxovid-Impfstoff haben eine Wirksamkeit von etwa 90 % bei der Vorbeugung einer symptomatischen COVID-19-Erkrankung selbst bei der Bevölkerung über 64 gezeigt. Das Sicherheitsprofil war positiv, mit hauptsächlich lokalen Nebenwirkungen.

AIFA genehmigt Nuvaxovid-Impfstoff (Novavax)

| NEWS ' |