Aussicht

Streng, ernst und entschlossen, so erschien er Mario Draghi nach Auflösung der Reserve mit Präsident Mattarella. Nach einer Stunde Gespräch mit dem Staatsoberhaupt las er sein Team: 23 Minister, 15 Männer und 8 Frauen, während der Unterstaatssekretär des Premierministers sein wird Roberto Garofalo.

Es gibt acht Supertechniker, die mit wichtigen Ministerien für den erhofften Relaunch des Landes betraut wurden. Vittorio Colao geht zum Digitalen Übergang e Roberto Cingolani zum ökologischen Wandel.

Auf der politischen Seite wurde ein Kräfteverhältnis angestrebt: 4 für die M5S, 3 für die Pd, 3 für Forza Italia, 3 für die Lega, 1 für Italia Viva und Leu. Bestätigen Sie erneut Roberto Speranza für die Gesundheit, Luciana Lamorgese Innen, Luigi Di Maio ins Ausland und Lorenzo Guerini zur Verteidigung. 

Heute um 12.00 Uhr der Eid in der Sala delle Feste des Quirinale und dann die Zeremonie der Übergabe der Glocke an den Palazzo Chigi mit dem scheidenden Ministerpräsidenten. Vertrauensvotum im Senat am Mittwoch, im Haus am Donnerstag.

Heiße Reaktionen

Zu den zufriedensten gibt es Matteo Salvini: „Unternehmen, Tourismus, Behinderte. Er verbindet sich sofort mit der Arbeit an seinem Bauch, um das Herz Italiens zu unterstützen und neu zu starten. ".

Nicola Zingaretti"Gute Arbeit an die neue Draghi-Regierung, die wir mit Loyalität und Überzeugung unterstützen werden".

Vito Krimi"Gute Arbeit an Präsident Mario Draghi, der das Land in dieser schwierigen historischen Phase führen muss. Die 5-Sterne-Bewegung garantiert der Exekutive ihre Unterstützung mit Loyalität und Fairness. “

Alessandro Di Battista"Das war es wert?"  Während die Gespräche der Grillini-Parlamentarier heiß sind: "Wir haben weniger Gewicht als andere Parteien". Im dreißig wären die Parlamentarier bereit nicht für Vertrauen stimmen an die Draghi-Regierung.

Federico Fornaro (Leu) freut sich über die Bestätigung von Roberto Speranza aus der Basilikata.

Giorgia Meloni: "Die großen Erwartungen der Italiener werden auf dem Foto eines Kompromissführers erschüttert, der die Regierung des Kongresses abstaubt." 

Wir hoffen, dass die neue, sehr vielfältige Regierungsstruktur den anhaltenden Streitigkeiten zwischen den Parteien, insbesondere über soziale Medien, ein Ende setzen kann. Die Räumlichkeiten sprechen jedoch nicht für die gesuchte Gelassenheit und institutionelle Ernsthaftigkeit.

Die Draghi-Regierung ist im Gange

| Beweise 1, ITALIEN |