Gefängnisse: Petralia aktualisiert Arbeitsgruppe über neues Modell für das Sorgerecht

Aussicht

Der aktualisierte Bericht der Arbeitsgruppe zur Untersuchung eines neuen Sorgerechtsmodells wird dem Leiter der Abteilung für Gefängnisverwaltung, Bernardo Petralia, in Kürze zur Verfügung stehen.

Die im April 2019 begonnene und im November desselben Jahres abgeschlossene Indikation zur Aktualisierung und Integration der bereits bestehenden Arbeiten "mit weiteren diskussionswürdigen Aspekten" begann im vergangenen Juni auf Anregung des Leiters der DAP und zielt auf die Vorbereitung von ein zukünftiges Rundschreiben zum Thema.

Die Arbeitsgruppe - bestehend aus zwei Schulleitern, einem Kommandeur, einem Inspektor und einem Agenten, zusammen mit einem regionalen Vorgesetzten der Strafvollzugsverwaltung - wird von der Spitze der Abteilung koordiniert.

In den nächsten Tagen werden die Ideen und Beiträge der Gewerkschaftsorganisationen im Strafvollzug, die bereits zu diesem Thema gehört haben, zu den Überlegungen der Arbeitsgruppe hinzugefügt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein.

Gefängnisse: Petralia aktualisiert Arbeitsgruppe über neues Modell für das Sorgerecht