Kryptowährungen, EZB: "Unsere verbindliche Stellungnahme zu ihrem Thema"

Aussicht

Milano Finanza schrieb über einen wichtigen Schritt der EZB im Kampf gegen Kryptowährungen. Es ist dringend erforderlich, sich einem Genehmigungsverfahren zu unterziehen und die verschiedenen Phasen dieser digitalen Währungen zu überprüfen. Argument auch vom Präsidenten von Consob Paolo Savona aufgegriffen. Die EZB argumentiert, dass die unkontrollierte Ausgabe dieser Währungen die Ausübung der Geldpolitik, das regelmäßige Funktionieren des Zahlungssystems, die Rolle und die Bilanz der Banken und letztendlich die Währungs- und Finanzstabilität beeinflussen kann. Aus diesem Grund ersucht die EZB um die Einführung einer eigenen verbindlichen Stellungnahme zu den betreffenden Fragen. Ideal wäre es, mit Genehmigungsbefugnissen für den Markteintritt, aber auch mit Aufsichtsbefugnissen und spezifischen Kontrollen, die auch mit sanktionierten Zuschreibungen bis zum Ausschluss aus dem Markt einhergehen, einzugreifen. Grundsätzlich weit über ein Vetorecht beim Betrieb von Kryptowährungen hinaus. Es ist notwendig, eine organische Überwachung vorzusehen, die alle Phasen abdeckt: vorausgegangen, begleitend und repressiv. Erstens muss der Schutz der Ersparnisse in all ihren Formen und die Richtigkeit der Transaktionen gewährleistet sein. Dann gibt es Probleme der Privatsphäre und allgemein der Vertraulichkeit. Natürlich erfordert eine solche Gesetzgebung auch, dass ähnliche Disziplinen in den anderen Hauptwährungsbereichen eingeführt werden, um regulatorische und aufsichtsrechtliche Arbitrage zu vermeiden. Es wäre richtig, wenn das Thema in finanziellen und sonstigen internationalen Organisationen behandelt würde, beginnend mit der G20, deren Präsidentschaft Italien jetzt ist.. Die Einführung von Steuersystemen sollte mit einer kontextbezogenen allgemeinen Regelung verbunden sein. Eine Reflexion über die Rolle der Zentralbanken, insbesondere jetzt, da die EZB eine Überprüfung der Geldpolitik gefördert hat, ist von grundlegender Bedeutung. Sowie die Notwendigkeit, die Struktur und Funktionen der europäischen Behörden in Bank-, Finanz-, Versicherungs- und Marktfragen zu überprüfen. Eine europäische Reform des Sektors wäre auch wünschenswert, um die Überprüfung der Befugnisse der wichtigsten Behörden im Bereich Kredite und Ersparnisse in Italien anzuregen und die Aufgaben für verschiedene Funktionen neu zu formulieren: Stabilität; Fairness, Transparenz und Sorgfalt; Wettbewerb.

Kryptowährungen, EZB: "Unsere verbindliche Stellungnahme zu ihrem Thema"

| ECONOMICS, Beweise 1 |