Defense, Volpi: "Gute Unterstützung für die Verteidigungsindustrie in Trenta, aber jetzt Kontinuität"

Aussicht

"Wir verfolgen mit Interesse und Zufriedenheit den Besuch von Minister Trenta in Brasilien und was derzeit zur Unterstützung unserer in diesem Markt sehr aktiven Industrie getan wird. Dies ist ein Element der Nachrichten, das begrüßt werden sollte ", bekräftigt Unterstaatssekretär Raffaele Volpi (Lega) in einer Erklärung und fügt hinzu:" Jetzt müssen wir dieser Unterstützungsaktion Kontinuität verleihen, die sich nicht auf Minister-Missionen beschränken kann. auch unverzichtbar. Wenn wir der Meinung sind, dass der Export der Verteidigungs- und Sicherheitsindustrie ein wichtiger Bestandteil unseres BIP ist, der auch mit der Sicherung wertvoller technologischer Fähigkeiten und des Beschäftigungsniveaus zusammenhängt, müssen wir ein strukturierteres Engagement verfolgen, wie ich es mir immer gewünscht habe. " Volpi, der abschließend sagt: "Das persönliche Engagement von Minister Trenta in Brasilien zeigt einen wichtigen Austausch dieser Perspektive sowie die Mission, die der Unterstaatssekretär Tofalo in den Vereinigten Staaten durchführt: zwei Partner aus Übersee, die mit der EU zusammenfallen Exklusive Entscheidungen, die kürzlich von unseren deutsch-französischen Verbündeten getroffen wurden, zeigen ihre strategische Natur. "

Defense, Volpi: "Gute Unterstützung für die Verteidigungsindustrie in Trenta, aber jetzt Kontinuität"

| NEWS ' |