Rechte im digitalen Zeitalter, das E-Book von Aidr untersucht die Schutzmaßnahmen und Pflichten der europäischen Bürger

Aussicht

Scrivano (Aidr): Wir bieten ein nützliches Tool zum Schutz unseres wertvollsten Vermögens, der Online-Daten

Die digitale Revolution hat eine Störung des täglichen Lebens und damit der Organisation von Wirtschafts- und Gesellschaftssystemen mit sich gebracht. Der Konsum und das Teilen von Online-Daten sind der neue Schatz, der das digitale Zeitalter antreibt: von Fotos, die auf persönlichen Konten veröffentlicht werden, über persönliche Daten, die zur Buchung eines Fluges gesendet werden, über Online-Zahlungen bis hin zur Zahlung von TV-on-Demand.

Wer kontrolliert diese Datenmenge wirklich, inwieweit ist deren Nutzung rechtmäßig, wie können wir uns schützen? In Aidrs E-Book eine Auseinandersetzung mit den neuen Rechten der Kinder des digitalen Zeitalters. Das Hauptziel des Online-Handbuchs, das kostenlos unter diesem Link verfügbar ist (https://www.aidr.it/scarica-le-book-gratuito-di-aidr-i-diritti-digitali-dei-cittadini-europei/) ist es, jedem ein agiles Werkzeug zur Verfügung zu stellen, das frei von Formalitäten für Insider ist, das den Lesern ihre "neuen Rechte" als europäische Bürger dieses neuen Jahrtausends bewusst macht, wie im Vorwort zum Text von Agostino Ghiglia, Garanter Komponente für den Schutz personenbezogener Daten.

Aufgeteilt in drei Makrobereiche: Verarbeitung personenbezogener Daten, Recht und Verwaltung von Dienstleistungen und digitalen Inhalten, digitale Investoren; Herausgeber des Handbuchs waren Paola D'Elia, ehemalige Autorin und Mitautorin von Veröffentlichungen im Bereich des Privatrechts und des vergleichenden Privatrechts mit Bezug auf das Informationsrecht, Mauro Rosario Nicastri, Präsident der Aidr-Vereinigung und Dario Scrivano, Strafverteidiger . „Die Grenze zwischen dem Privaten und dem, was freiwillig mit anderen geteilt wird, ist im Laufe der Jahre immer mehr verwischt – betont Dario Scrivano – auch wegen der extrem einfachen Möglichkeit des Online-Informationsaustauschs. Mit diesem Handbuch bieten wir dem Leser einen Leitfaden, um alle gesetzlich garantierten Schutzinstrumente zu kennen und umzusetzen, um unser wertvollstes Gut, die personenbezogenen Daten, zu schützen."

Rechte im digitalen Zeitalter, das E-Book von Aidr untersucht die Schutzmaßnahmen und Pflichten der europäischen Bürger