Kommissar Mascherpa und sein Autor Luca Scornaienchi

Aussicht

Das Paket kehrt in die Camorra zurück

Am heutigen 8. Dezember, dem letzten Tag der Veranstaltung Più libri più liber, wird am Stand L19 von Poliziamoderna, der offiziellen Zeitschrift der Staatspolizei, Luca Scornaienchi, künstlerischer Leiter des Comicmuseums Cosenza und Drehbuchautor von Il Commissario Mascherpa, der Graphic Novel der Staatspolizei, die kürzlich ihren vierten Band erreicht hat, Onorata Sanità. Begleitet wird er von Hommagen von Valerio Chiola, Francesca Ferrara, Giuseppe Guida und Luca Ralli, bekannten Comic-Bleistiften. Diese wertvolle Gelegenheit, renommierte Designer der italienischen Kunstszene zusammenzubringen, bietet eine neue Synergie, die Più libri Più Liberi in diesem Jahr mit Lucca Comics & Games gestartet hat und die den Graphic Novel-Bereich der Messe bereichern wird. 

Und zum Schluss des guten Geschmacks, ja des "guten" Geschmacks, werden die Kisten voller Agrar- und Lebensmittelprodukte, die aus der Arbeit auf dem von den Mafias beschlagnahmten Land stammen, von der Neuen Organisierten Zusammenarbeit gefördert, die in diesem Jahr auch den Band enthält Onorata Sanita. Ein ethischer und unterstützender Kauf für NCO-Mitarbeiter und für den Marco Valerio-Plan zur Behandlung schwerer pädiatrischer Erkrankungen von Kindern von Polizisten.

Kommissar Mascherpa und sein Autor Luca Scornaienchi

| NEWS ' |