Microsoft gewinnt den 10-Milliarden-Dollar-Vertrag für die Pentagon "Cloud"

Aussicht

Mit 10 Milliarden US-Dollar verlässt sich das Pentagon bei Cloud-Computing-Diensten auf Microsoft. Eine Ohrfeige, die die Trump-Administration Amazon geben wollte, die sicher schon an dem Projekt arbeitete, hatte auch Räumlichkeiten und Wohnungen in der Nähe des Pentagons gekauft.

Die Feindseligkeit zwischen Donald Trump und dem König von Amazon, Jeff Bezos, scheint diesmal gewonnen zu haben. Amazon kontrolliert 40% des E-Commerce und verkauft 6 Millionen Artikel pro Sekunde. AWS, der Visionär für Webdienste, kontrolliert mehr als die Hälfte des US-amerikanischen Cloud-Computing-Marktes: Institutionen, große Unternehmen wie Unilever und General Electric sowie die CIA vertrauen ihre Daten Amazon-Servern an. 2013 beschließt die CIA, ihre Nachrichtendaten den Cloud-Diensten von Amazon anzuvertrauen: ein Vertrag über 600 Millionen US-Dollar. Seitdem sind die Lobbyausgaben von Amazon in Washington um 470 Prozent gestiegen. 2017 trat Bezos dem Beratungsgremium des Verteidigungsministeriums für Technologie bei. Im Herbst desselben Jahres kündigt das Pentagon die Jedi-Projektoder Joint Enterprise Defense Infrastructure. Planen Sie die Migration aller Verteidigungsdaten in eine zentralisierte "Cloud", damit künstliche Intelligenz einfacher verwendet und auch von weit entfernten Schlachtfeldern aus kommuniziert werden kann.

Das Jedi-Projekt des Pentagon geht auf die Zeit der Obama-Regierung zurück. Im Juli letzten Jahres kündigte Trump eine interne Untersuchung der Ausschreibung für Jedi an und sagte, er habe Beschwerden von Konkurrenten von Amazon erhalten. Am Ende erhielt Microsoft den Auftrag eines Milliardärs, der aufgrund der Strategie seines CEO Satya Nadella, der vor drei Jahren die Sole24Ore schreibt, stark wächst und auf Azure, seine Cloud-Sparte, setzt (+ 36% Wachstum für 11,6) (XNUMX Milliarden im letzten Quartal, das gerade veröffentlicht wurde, vor der Ankündigung durch das Pentagon). In der Verteidigungsnotiz, die auf die Ankündigung folgte, ist sie angegeben dass die Ausschreibung gemäß den Gesetzen durchgeführt wurde. Alle Wettbewerber wurden fair bewertet.

Microsoft gewinnt den 10-Milliarden-Dollar-Vertrag für die Pentagon "Cloud"