Mipaaf: Die von der Region Sizilien vorgelegten Projekte haben die für die Auswahl vorgesehenen Kriterien nicht erfüllt

Aussicht

Keines der 31 von den sizilianischen Konsortien und Einrichtungen vorgelegten Investitionsprojekte hat alle Kriterien erfüllt, die für die Auswahl von Bewässerungsprojekten im PNRR vorgesehen sind. Die Förderkriterien für den Erhalt von Mitteln aus Mitteln des Nationalen Wiederaufbau- und Widerstandsplans sind 23 und betreffen unter anderem den Grad der Ausführung der Arbeiten, die Höhe der Wassereinsparungen, den Interventionsbereich, die verwendeten Technologien die erzeugten Umweltvorteile. Um förderfähig zu sein, mussten Projekte alle 23 Kriterien erfüllen; folglich kann das Projekt nicht zugelassen werden, wenn auch nur ein Kriterium nicht erfüllt ist. 

Die Definition der Liste der zulässigen Projekte wurde durch ein selektives Verfahren erreicht, das dank einer speziellen IT-Plattform namens "DANIA" durchgeführt wurde, die von Mipaaf über CREA verwaltet wird und an der die vorschlagenden Körperschaften, Bezirksbehörden, Regionen und autonomen Provinzen beteiligt sind. 

In der Datenbank „DANIA“ waren zum Stichtag für die Präsentation der Projekte zu PNRR insgesamt 61 Projekte der Bewässerungsbehörden der Region Sizilien vorhanden. Bei 32 Projekten wurde „Recovery Plan - Mipaaf“ als Finanzierungsquelle aufgenommen, bei einem waren die Einfügungsbedingungen falsch. Daher präsentierten die Gremien der Region Sizilien insgesamt 31 Projekte zum PNRR. Die übrigen Projekte waren keine Kandidaten für den Sanierungsplan. 

Wir erinnern daran, dass alle von den Konsortien und den Bewässerungsbehörden der Regionen vorgelegten Projekte nach bestimmten Kriterien bewertet wurden, die mit zwei Ministerialerlassen (30 Konferenz, die am 2021. September 30 den spezifischen „PNRR-Mipaaf Technical Roundtable“ traf, der mit Zufriedenheit von der geleisteten Arbeit zur Kenntnis nahm. 

Die vorschlagenden Subjekte (Reklamationskonsortien und Bewässerungsbehörden) haben, wie im Auswahlverfahren vorgesehen, die Investitionsprojekte in die IT-Plattform aufgenommen, und alle Regionen, einschließlich Siziliens, hatten das Recht, ihre eigene Bewertung gemäß den Prioritäten der Investition. Alle Passagen, die den Konsortien, den Bewässerungsbehörden und der Region Sizilien genau bekannt waren.

Neben dem PNRR hat das Ministerium mit den Regionen bereits ein weiteres Auswahlverfahren vereinbart, das dank der durch das Stabilitätsgesetz bereitgestellten nationalen Mittel in Höhe von 2021 Millionen Euro im November 440 endet. In diesem Zusammenhang können weitere Projekte Platz finden, sofern die Kritikpunkte, die eine Förderung aus dem PNRR verhinderten, behoben sind.

Mipaaf: Die von der Region Sizilien vorgelegten Projekte haben die für die Auswahl vorgesehenen Kriterien nicht erfüllt

| NEWS ' |