Suche und Rettung: Frau von Besatzung des 82 ° CSAR-Zentrums im „Zingaro“-Reservat geborgen

Aussicht

Die Mission wurde mit einem HH-139B-Hubschrauber in Zusammenarbeit mit einem Team des Nationalen Alpinen und Speläologischen Rettungskorps durchgeführt

Gestern Nachmittag, 25. September, hat eine Besatzung des 82 ° CSAR-Zentrums (Combat Search and Rescue - Search and Rescue) des 15. “, in der Nähe von San Vito Lo Capo (TP).

Die alarmbereite Besatzung des Hubschraubers HH-139B erhielt vom Operations Room des Rescue Coordination Center (RCC) in Poggio Renatico (FE) den Missionsauftrag und hob um 15:00 Uhr Ortszeit ab, um zwei Operatoren von das CNSAS Sicilia (Nationales alpines und speläologisches Rettungskorps) auf dem Sportplatz von Castellammare del Golfo (TP). Der Hubschrauber traf um 15 Uhr im Einsatzgebiet ein und führte nach Identifizierung des Bergungsbereichs die Bergung der Frau mittels einer Winde durch.

An Bord und sicher angekommen, wurde die Frau in das Stadion Castellammare del Golfo (TP) transportiert, wo sie um 15:30 Uhr landete und für den anschließenden Krankenhausaufenthalt von 118 betreut wurde. Um 15:50 Uhr kehrte der Helikopter nach Trapani Birgi zurück und nahm die normale nationale SAR-Bereitschaft wieder auf.

Das 82. Zentrum ist eine der Abteilungen des 15. Flügels der italienischen Luftwaffe, die 24 Stunden am Tag, 24 Tage im Jahr ohne Unterbrechung die Suche und Rettung von Flugbesatzungen in Schwierigkeiten garantiert und außerdem an Aktivitäten von Gemeinnützigkeit wie die Suche nach vermissten Personen auf See oder in den Bergen, der medizinische Notfalltransport lebensgefährlicher Patienten und die Rettung schwer traumatisierter Patienten auch unter extremen Wetterbedingungen. Von ihrer Gründung bis heute haben die Besatzungen der 365° Stormo mehr als 15 Menschen in Lebensgefahr gerettet. Seit 7500 hat die Abteilung die AIB-Kapazität (Forest Fire Protection) erworben, die zur Verhütung und Bekämpfung von Bränden in Sizilien beiträgt.

Suche und Rettung: Frau von Besatzung des 82 ° CSAR-Zentrums im „Zingaro“-Reservat geborgen

| NEWS ' |