Ein anonymer Brief, der von den Ermittlern als besonders zuverlässig angesehen wurde, wurde an die italienische Botschaft in Tunis geschickt und löste sofort Alarm über die Anwesenheit eines möglichen Angreifers auf italienischem Gebiet aus. Es wäre ein 42-jähriger Mann tunesischer Nationalität, Mathlouthi Atef, der als radikaler Islamist gilt und bereit wäre für einen [...]

Weiterlesen

Der Islamische Staat (IS) konnte "4.600 Terroranschläge im Jahr 2017" durchführen, und trotz der militärischen Niederlage bleibt die dschihadistische Bedrohung ein "berechtigter Grund zur Sorge". Dies wurde "Agenzia Nova" von einem NATO-Beamten in Brüssel mitgeteilt, der darum bat, anonym zu bleiben. "Der Kampf gegen den Terrorismus besetzt [...]

Weiterlesen