Corriere della Sera berichtete, dass das Moskauer Verteidigungsministerium bekannt gegeben habe, dass elf italienische Berufskämpfer im Kampf auf ukrainischem Territorium gestorben seien. Russland hat sie als Söldner bezeichnet, wie die anderen 50 Landsleute, die sich dem Internationalen Bataillon auf Befehl des Staates angeschlossen hätten, [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) Ziel war die Bildung einer gut ausgebildeten Gruppe von "Söldnern", die vorzugsweise aus frisch pensionierten Militärs und Polizisten rekrutiert werden sollte. Ziel? Kämpfe im Jemen für Saudi-Arabien. Den Justiz- und Polizeibehörden ist es unter Mitwirkung der Geheimdienste gelungen, den Kreis zu schließen und [...]

Mehr

Exklusiv, niemand spricht darüber, 700 russische Söldner kämpfen und sterben in Syrien neben regulären Truppen. Zwei Jahre nach dem Kriegseintritt Russlands in Syrien (30. September 2015) ist die Geschichte des Kremls über seine militärischen Operationen neben der Armee von Präsident Bashar al-Assad voller Erfolge, weniger Niederlagen und vor allem einer begrenzten Anzahl von […]

Mehr