'Tutti a Scuola', die Eröffnung des neuen Schuljahres im Pizzo Calabro mit Präsident Mattarella und Minister Bianchi

Aussicht

Pizzo Calabro (Vibo Valentia) wird dieses Jahr Gastgeber sein 'Alle zur Schule“, die jährliche Einweihungsfeier des Schuljahres. Morgen, ab 16.30 Uhr, empfängt die Schulgemeinschaft des Omnicomprensivo-Instituts der Stadt den Präsidenten der Republik, Sergio Mattarella, den Bildungsminister Patrizio Bianchi und einige Schülerdelegationen, die Institutionen aus ganz Italien vertreten.

Die Zeremonie wird live auf Rai Uno übertragen und von Andrea Delogu und Flavio Insinna geleitet.

Die Protagonisten der Veranstaltung werden die vom Bildungsministerium ausgewählten Schulen sein, die die besten Bildungskurse zu den Themen Legalität und Staatsbürgerschaft entwickelt haben. Mit dem Videoclip „Anders, aber im Grunde gleich“ zeigen die Mädchen und Jungen des Gesamtinstituts „5 Bologna“ – Sekundarschule „Testoni Fioravanti“ in Bologna, wie Vielfalt in einem multiethnischen Kontext jenseits von Stereotypen erlebbar wird. Die Schülerinnen und Schüler des Instituts „IO Griselli“ von Montescudaio (PI) werden durch Gesang und Schauspiel eine Reflexion über die Rechte von Kindern fördern. Das Gesamtinstitut "Jannuzzi - Mons. Di Donna" von Andria (BT) wird eine Choreographie vorschlagen, die Inklusion und Vertrauen auf den Noten von "Take care of me" von Simone Cristicchi ausdrückt. Die Fahnenschwinger des Istituto Comprensivo 2 Sant'Agata de 'Goti (BN) mit ihren Flaggen Italiens und Europas werden das Thema Staatsbürgerschaft in den Mittelpunkt stellen, während die Mädchen und Jungen des Istituto Omnicomprensivo Statale "Bruno - Vinci" von Nicotera ( VV) erzählen, wie sie „Bat Stick – Schwierigkeiten machen keinen Unterschied“, einen elektronischen Stick für sehbehinderte Menschen konzipiert und entwickelt haben. Die Arbeit des XNUMX. Gesamtinstituts „Archimede“ von Syrakus wird die Lebenserfahrung und das Engagement von Müttern, Ehefrauen, Schwestern von Mafia-Opfern und Boten der Legalität nachzeichnen. Schließlich werden wir mit den Schülern des Staatlichen Hochschulinstituts „Paolo Frisi“ in Mailand, die die Möglichkeit hatten, bei Küchenchef Davide Oldani zu trainieren, einen Ausflug in das Made in Italy machen.

An der Schulfeier werden auch einige Olympiasieger und Paralympics 2020 von Tokio teilnehmen, begleitet vom Präsidenten des italienischen Nationalen Olympischen Komitees, Giovanni Malagò, und dem Präsidenten des Italienischen Paralympischen Komitees, Luca Pancalli: Caterina Banti, Monica Graziana Contrafatto, Marcell Jacobs , Vincenza Petrilli, Stefano Raimondi und Giulia Terzi. Mit dabei ist auch der Fußballer Leonardo Spinazzola, Europameister mit der italienischen Nationalmannschaft. Unter den musikalischen Gästen sind der Chor des Zecchino d'Oro, Tancredi und Massimo Ranieri, die live mit einem Orchester aus 25 Elementen singen, das sich aus den besten Studenten der italienischen Konservatorien unter der Leitung von Maestro Leonardo De Amicis zusammensetzt.

Die Zeremonie „Tutti a Scuola“ kann auch auf den sozialen Kanälen des Bildungsministeriums unter dem Hashtag . verfolgt werden #AllSchool.

'Tutti a Scuola', die Eröffnung des neuen Schuljahres im Pizzo Calabro mit Präsident Mattarella und Minister Bianchi