Erdogan antwortet auf die EU: "Wir bekämpfen Terroristen, wo bist du?"

Aussicht

Die starke Reaktion des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan kommt zu der Besorgnis der Europäischen Union über die syrischen Fakten.

Erdogan reagierte auf die EU, die in den 48-Stunden nach dem Fall der kurdischen Stadt Afrin in Nordsyrien "Besorgnis" darüber äußerte, was in der Region nach dem Sieg der türkischen Armee und der arabischen Verbündeten der Freien Armee vor sich geht Syrisch (ELS) auf syrische Kurden der Pyd-Ypg.

Erdogan wandte sich an die Europäische Union und fragte: „Wann waren wir diejenigen, die sich Sorgen machten, wo waren Sie? - Und wie viel haben wir Ihnen vorgeschlagen, um das Gebiet der Terroristen aufzuräumen, in dem Sie sich befanden? Wir haben Ihnen vorgeschlagen, gemeinsam gegen Isis zu kämpfen, aber Sie haben nichts getan. “

Erdogan deutete mit dem Finger auf Brüssel und enthüllte das Fehlen von Versprechungen in Bezug auf das Abkommen über Migranten, das im März 2016 geschlossen wurde. "Wir warten immer noch auf drei Milliarden Euro", sagte Erdogan.

Erdogan antwortet auf die EU: "Wir bekämpfen Terroristen, wo bist du?"