(Di Marinella Pacifico, Mitglied der Auslandskommission des Senats) Sich ausschließlich auf die militärische Krise in der Ukraine zu konzentrieren, ist eine Übung, die, wenn sie nicht mit der richtigen Linse gelesen wird, Gefahr läuft, im Herzen Europas ins Stocken zu geraten. Im Rest der Welt werden ebenso wichtige Spiele gespielt, etwa um die geopolitischen Vorzüge für die Sphären [...]

Mehr

Heute ist Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem seit langem geplanten Besuch in Polen, der den Auftakt einer Tournee durch europäische Länder vor ihrem Abschied vom öffentlichen Leben darstellt. Um die Szene ein Schatten zu markieren, der nicht zuletzt die interne Debatte in Polen erschüttert: Die bedingungslose Unterstützung Deutschlands für die russische Nord-Gaspipeline [...]

Mehr

Am XNUMX. Juli tritt der EU-Covid-Green-Pass in Kraft, alle Grenzen werden geöffnet und können mit dem wertvollen Dokument über die durchgeführte Impfung (beide Dosen) und vielen anderen Informationen, wie Negativität gegenüber einem Abstrich oder Heilung, durchquert werden vom Virus. Nach einigen Reibungen zwischen Berlin und [...]

Mehr

Der Präsident des italienischen Rates, Mario Draghi, musste die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula Von der Leyen, anrufen, um die Prüfung in Brüssel zu bestehen und eine Diskussion über das italienische PNNR zu führen. Nach stundenlangen Verhandlungen zwischen den Mehrheitskräften stützte der Rat den Plan schließlich mit einigen unverzichtbaren Säulen wie der Beschäftigung von Frauen und Jugendlichen. [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Nachdem zwischen den 27 Jahren eine Einigung über den Sanierungsfonds erzielt wurde, bleibt jedoch die Unsicherheit über die Auszahlung und die Kontrollen bestehen, die in Zukunft durchgeführt werden können. Wird dieses Geld wirklich zur Entwicklung einzelner Bewerberländer beitragen? Werden wir sie tugendhaft einsetzen können, um die nächsten Generationen nicht weiter zu belasten? Lesen der Titelseiten der Zeitungen [...]

Mehr

Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben am Ende einer Rekordverhandlung, die vier Tage und vier Nächte dauerte, die historische Einigung über den Wiederherstellungsfonds und den EU-Haushalt 2021-2027 erzielt. Dies ist der längste Gipfel in der Geschichte der Europäischen Union. Der Wiederherstellungsfonds verfügt über ein Stiftungsvermögen von 750 Milliarden Euro, von denen 390 Milliarden "Zuschüsse", [...]

Mehr

„Es scheint fast so, als wollten Sie unseren Arm beugen, damit wir dieses Geld nicht verwenden. Mein Land hat seine eigene Würde, es gibt eine Grenze, die nicht überschritten werden darf. “ So sprach Giuseppe Conte gestern am dritten Tag der Brüsseler Runde vor dem Niederländer Mark Rutte über die Mittel, die beim Wiederherstellungsfonds bereitgestellt werden sollen. (von Massimiliano D'Elia) Die Haltung Hollands [...]

Mehr

"Nichts ist unerschütterlich im Leben, mal sehen morgen". Also Giuseppe Conte zu den Reportern vor dem Hotel kurz nach Mitternacht. Die "niederländischen Vetos" und der Widerstand führten am ersten Arbeitstag des außerordentlichen Europäischen Rates, der mit den schwierigen Verhandlungen über die "EU der nächsten Generation" betraut ist, zu schwarzem Rauch. https://www.facebook.com/GiuseppeConte64/videos/597209300981019/UzpfSTE1ODA0Mjg3MTUzMTUyODI6MzQwMzE1MzUwOTcwOTQ1MQ/ "Wir müssen noch arbeiten, weil [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die EU-Kommission hat mit dem Vorschlag des Wiederherstellungsfonds insgesamt 3.000 Milliarden auf den Wachstumstisch des alten Kontinents gelegt: 1.100 Milliarden, die im nächsten Mehrjahresbudget 2021-2027 bereitgestellt werden, 240 Milliarden der Linie Gesundheitskredit der Mes, 200 Milliarden Kredite für kleine und mittlere Unternehmen [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) „Es ist immer noch nicht genug. Und es wird nicht ausreichen, bis wir schnell zugängliche europäische Anleihen haben, der Rest spielt keine Rolle. “ Dies ist die Position des italienischen Premierministers Giuseppe Conte, der die Position in Richtung Brüssel nicht um einen Zentimeter verschiebt. Nein zu Mes, Ja zu Corona Bond. Heute um 17.00 Uhr [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) An diesem Fernseher, der uns alles füttert, was wir nicht brauchen, gibt es viele Italiener, die oft zwischen einer Nachrichtensendung und einer anderen von der Europäischen Union hören und sich diese als eine immense Organisation von Bürokraten vorstellen und Steuerungen, die sich in der Mitte Europas befinden und bei nichts Kompromisse eingehen. Die Europäische Union ist [...]

Mehr

Die libysche Nationalarmee von Khalifa Haftar, schreibt die Agi, rückt in Richtung der libyschen Hauptstadt Tripolis vor und nähert sich dem Angriff auf die Regierung des nationalen Abkommens, das von den Misrata-Milizen geschützt und von den Vereinten Nationen anerkannt wird. Die Streitkräfte des starken Mannes der Cyrenaica, die in den letzten Stunden intensiver Kämpfe mindestens sechs Kämpfer verloren haben - laut Tripolis zwischen [...]

Mehr

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte aus London wurde mitten auf dem NATO-Gipfel von der Presse interviewt: "Auf der Mes habe ich rekonstruiert, was passiert ist, und bis zur Unterzeichnung einer Unterschrift gibt es immer Raum für Verbesserungen eines Vertrags. Es ist mir egal, ob andere Länder den Deal für abgeschlossen halten. Nicht einmal für [...]

Mehr

Bei dem Manöver, das Wirtschaftsminister Roberto Gualtieri gestern vorbereitet, stiegen die Töne zwischen dem Führer von Italia Viva, Matteo Renzi, und dem Premierminister Giuseppe Conte. Roberto Gualtieri arbeitet in seinem Ministerium. Die Kürzung des Steuerkeils führt, wie der Palazzo Chigi erinnert, zu einem durchschnittlichen Vorteil von 40 Euro [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Davide #Casaleggio und Alessandro Di Battista zusammen in Catania. Ein wichtiges Signal für das Schicksal der Bewegung. Das Erscheinen der beiden "anscheinend marginalisierten" auf der Bühne stieß auf die eisige Reaktion des Führers Luigi Di Maio, der sich mit den verschiedenen Regionalversammlungen in ganz Italien auseinandersetzt, um das Netzwerk der Wähler direkt auf [...] aufzubauen.

Mehr

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte konnte gestern in Brüssel persönlich feststellen, dass das Klima gegenüber Italien alles andere als "friedlich" ist. Conte gab nicht auf und traf sich jedoch mit Macron, Juncker und Tusk und sah Tsipras und Rutte. Er verbrachte viel Zeit mit Merkel, mit der er [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Am späten gestrigen Abend, gegen 22 Uhr, mit einer Stunde Verspätung, dem Showdown zwischen dem Premierminister und seinen beiden Stellvertretern. Giuseppe Conte fühlt sich belagert und versucht, Phase 2 der Regierung gemäß dem "verblassten" Vertrag zu starten. Salvini und Di Maio diktieren dagegen die [...]

Mehr

Laut einem in den deutschen Medien veröffentlichten Bericht warnte die diplomatische Vertretung der Europäischen Union, dass "Hunderte von Spionen" diplomatische Beamte aus verschiedenen Ländern in Belgien sehr aktiv sind. Der Bericht erschien am vergangenen Wochenende in der deutschen Zeitung Welt am Sonntag, in der ein Bericht des Europäischen Auswärtigen Dienstes [...] zitiert wurde.

Mehr

Von der Pfanne bis zum Feuer, denn Italien könnte die Kandidatur von Jens Weidmann, Präsident der Bundesbank, für die Präsidentschaft der Europäischen Zentralbank (EZB) unterstützen. Dies erklärte der Minister für Wirtschaft und Finanzen, Giovanni Tria, gegenüber der deutschen Zeitung „Die Welt“. Insbesondere sagte Tria: „Ich bin aufgeschlossen, die Entscheidung trifft nicht [...]

Mehr

Berichten von Adnkronos zufolge endete die Sitzung der Kabinettschefs der Europäischen Kommission am späten Nachmittag in Brüssel, um die Tagesordnung der Sitzung des Kollegiums der Kommissare zu beschließen, die am Mittwoch, dem 19. Dezember, zusammentreten wird. Die Verhandlungen zwischen der Kommission und der italienischen Regierung über Änderungen des Manövers werden, soweit wir wissen, fortgesetzt, und daher ist es zu früh [...]

Mehr

In Brüssel blieben nur die Techniker des italienischen Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen übrig, um die letzten Teile eines Wirtschaftsmanövers an ihre Stelle zu setzen, das im Laufe der Tage mehrere Neuinterpretationen erfahren hat. Der Fixpunkt, auf den der italienische Ministerpräsident nicht zurückkommen will, ist die Defizit- / BIP-Quote von 2,04 Prozent. Wert [...]

Mehr

Giuseppe Conte traf sich mit dem Präsidenten der EU-Kommission, Jean Claude Juncker, um die Dezimalstellen der italienischen Defizit-BIP-Quote zu erörtern. Aus Höflichkeit ließ die italienische Regierung alle neuen Dokumente des italienischen Manövers zwei Stunden vor dem Treffen ausliefern. Ein Schritt, der von den Technikern der Kommission sehr geschätzt wird. Nach dem Treffen hat Ministerpräsident Giuseppe [...]

Mehr

Einkommens- und Staatsbürgerschaftsrenten werden vor Weihnachten mit einem Dekret eingeführt. Dies ist die einzige Neuheit, die nach dem Mehrheitsgipfel im Palazzo Chigi aufgetaucht ist. Es ist notwendig, schnell eine Einigung mit der EU-Kommission zu erzielen und sie mit dem Willen zu überzeugen, Ressourcen für Investitionen bereitzustellen, indem der von der Regierung bereits freigegebene Anteil von 36 Milliarden erhöht wird. [...]

Mehr

Der Chef des österreichischen Geheimdienstes sagte, Brüssel habe jetzt Wien als europäische Spionagehauptstadt abgelöst. Im Jahr 2009 erklärte die deutsche Zeitung Die Welt, dass Wien "die weltweit höchste Dichte an [ausländischen Geheimdienst-] Agenten" habe. Die Gründe dafür sind teilweise historisch: Während des Kalten Krieges [...]

Mehr

Der Chef des österreichischen Geheimdienstes sagte, Brüssel habe jetzt Wien als europäische Spionagehauptstadt abgelöst. Im Jahr 2009 erklärte die deutsche Zeitung Die Welt, dass Wien "die weltweit höchste Dichte an [ausländischen Geheimdienst-] Agenten" habe. Die Gründe dafür sind teilweise historisch: Während des Kalten Krieges [...]

Mehr

„Aus diesem Europäischen Rat geht ein verantwortungsbewussteres und geeinteres Europa hervor. Italien ist nicht mehr allein. Das Prinzip der Vergangenheit, dass jeder, der in Italien ankommt, in Europa ankommt. “ Conte, der das Ratsgebäude gegen fünf Uhr morgens verlässt, erklärt den Journalisten den Inhalt der Vereinbarung, indem er die wichtigsten Punkte des Textes der in [...] genehmigten Schlussfolgerungen beschreibt.

Mehr

Soziale Netzwerke, zum Guten oder zum Schlechten, sind ein "unmittelbares" Mittel, um die Nachrichten bzw. Nachrichten zu erhalten, ohne die Kanzleien durchlaufen zu müssen, und so unnötige Verzögerungen aufgrund bürokratischer Kanäle zu vermeiden. Nach den Beschwerden der italienischen Institutionen über den Entwurf eines "vorverpackten" Dokuments, das wahrscheinlich die wichtigsten europäischen Partner oben vorschlagen wollten [...]

Mehr

Sergio Mattarella trifft am Welttag der Flüchtlinge auch den Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk. Der Präsident der Italienischen Republik nutzte diese Gelegenheit, um die internationale Gemeinschaft zur Verantwortung zu ziehen, die „mit gemeinsamen und weitsichtigen politischen Entscheidungen zusammenarbeiten muss, um ein Phänomen zu bewältigen, das den gesamten Globus betrifft. Wir brauchen echte Solidarität [...]

Mehr

Die internationale Konferenz über Syrien ist im Gange mit dem Ziel, humanitäre Hilfe für die Opfer des Konflikts zu mobilisieren. Die Konferenz "Unterstützung der Zukunft Syriens und der Region" dauert zwei Tage und wird von der Europäischen Union und den Vereinten Nationen geleitet. 85 Länder, Nichtregierungsorganisationen und [...]

Mehr

Die starke Reaktion des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan kommt zu der Besorgnis der Europäischen Union über syrische Ereignisse. Erdogan antwortete auf die EU, die 48 Stunden nach dem Fall der kurdischen Stadt Afrin in Nordsyrien "Besorgnis" darüber äußerte, was in der Region nach dem Sieg der türkischen Armee und der arabischen Verbündeten der Armee geschieht [ ...]

Mehr

Wie von der Nova-Agentur berichtet, wurden nach der gestrigen Ankündigung der Regierung von Ankara, die Fortsetzung der Militärübungen der türkischen Marine vor der Küste Zyperns bis zum 10. März mitzuteilen, Übungen durchgeführt, die Explorationsaktivitäten tatsächlich unmöglich machen würden Nicos Anastasiades, das Oberhaupt des zyprischen Staates, versichert, dass "die [...]

Mehr

Die Pressestelle der Eurokammer gab bekannt, dass nach mehr als zwei Jahren Abwesenheit von Sitzungen in vollem Umfang aufgrund der internen politischen Lage des Landes das Treffen zwischen Abgeordneten und Abgeordneten der Sobranie gestern und heute in Straßburg stattgefunden hat , die Nationalversammlung der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien (Fyrom). Während der […]

Mehr

Die Staats- und Regierungschefs werden sich morgen in Brüssel treffen, um über europäische Verteidigung, Brexit und Einwanderung zu diskutieren. Dies wird der Schwerpunkt des morgigen Gipfels sein. Der Gipfel wird mit einer Diskussion über die Zusammenarbeit mit der NATO eröffnet, zu der auch der Generalsekretär Jens Stoltenberg eingeladen wurde. [...]

Mehr

Der kosovarische Präsident Hashim Thaci erklärte in einem Interview mit der französischen Zeitschrift "Politique internationale", das während seines Besuchs in Paris veröffentlicht wurde, dass die Europäische Union keine gemeinsame Vision für das Kosovo habe und dass Europa nicht darauf hoffen könne sprechen Sie nur mit einer Stimme über die wichtigsten Themen wie Russland und Syrien, wenn [...]

Mehr

"Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, hat Jerusalem als Hauptstadt Israels akzeptiert, und die Mitgliedsländer der Europäischen Union sollten dasselbe tun." Dies sagte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu heute gegenüber der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini. Heute wird Netanjahu die [...]

Mehr

Der französische Außenminister Le Drian sagte heute bei einem Treffen mit seinen Amtskollegen aus der Europäischen Union in Brüssel: "Damit es im Libanon eine politische Lösung geben kann, muss jeder der politischen Führer offensichtlich völlige Bewegungsfreiheit haben und nicht Interferenz ist ein Grundprinzip ". So startete Le Drian [...]

Mehr

Der Europäische Rat für auswärtige Angelegenheiten (EBR) tritt heute in Brüssel zusammen, dessen zentrales Thema die europäische Verteidigung sein wird. Der heutige Rat wird neben Verteidigungsfragen, in denen die Minister zu einer Reihe von Fragen im Zusammenhang mit dem Sektor sprechen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Umsetzung der globalen Strategie liegt, eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit dem Abkommen [...]

Mehr

Großbritannien wird die Europäische Union am Freitag, den 29. März 2019, um 23 Uhr Greenwich Mean Time (Brüssel Mitternacht) verlassen. Dies wurde von Premierministerin Theresa May offiziell gemacht, die heute in einer Intervention im Daily Telegraph unter anderem erklärt, dass sie keinen Versuch "tolerieren" will, den Austritt aus der Europäischen Union zu blockieren, wie dies durch den Willen des Volkes in [...] ausgedrückt wird.

Mehr

Die Eurogruppe, die am Montag, den 6. November in Brüssel stattfinden wird, wird sich auf Fragen der Wirtschafts- und Währungsunion und die Vorbereitung des Euro-Gipfels konzentrieren, der im kommenden Dezember in Brüssel stattfinden soll. 19 werden die Finanzminister der Eurozone sein, die sich am frühen Nachmittag treffen werden. Donald Tusk, Präsident des EU-Rates, gab bekannt, dass in der zweiten [...]

Mehr