(von Andrea Pinto) Ziel war die Bildung einer gut ausgebildeten Gruppe von "Söldnern", die vorzugsweise aus frisch pensionierten Militärs und Polizisten rekrutiert werden sollte. Ziel? Kämpfe im Jemen für Saudi-Arabien. Den Justiz- und Polizeibehörden ist es unter Mitwirkung der Geheimdienste gelungen, den Kreis zu schließen und [...]

Mehr

Die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabiens wichtigste Verbündete im Jemen-Krieg, ziehen ihre Truppen aus dem Land ab. Laut der New York Times ist der Krieg für die Regierung von Abu Dhabi zu teuer und schwer zu lösen. Der Konflikt im Jemen brach 2015 aus und sieht Saudi-Arabien und seine [...]

Mehr

Nach zwei getrennten Untersuchungen gelangen die Waffen, die die Vereinigten Staaten und andere westliche Nationen an die saudische und die emiratische Regierung liefern, in die Hände von mit Al-Qaida verbundenen sunnitischen Milizen im Jemen. Die Waffen werden vom Westen an die Streitkräfte von Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten geliefert, mit dem Verständnis, dass sie im Krieg eingesetzt werden [...]

Mehr

Laut Berichten der jemenitischen Militärquellen an die internationale Presse wurden mindestens sechs Soldaten der jemenitischen Armee, die Präsident Abd Rabbo Mansour Hadi treu ergeben waren, getötet und zwölf weitere Personen, darunter Offiziere und örtliche Beamte, wurden im Laufe des Jahres schwer verletzt ein Angriff mit Drohnen während einer Militärparade in [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Da der Vorrang der USA in der Welt als globale Polizei schwindet oder nicht mehr so ​​ist wie früher, befindet sich die internationale Ordnung heute mehr denn je im Chaos. Die Staats- und Regierungschefs der Welt sind zunehmend versucht, die Grenzen des Völkerrechts zu testen, um ihren Einfluss zu stärken und [...]

Mehr

Amal Hussain starb an Hunger, dem kleinen Mädchen, das trotz ihrer selbst ein Symbol für das Leid wurde, das der Krieg den Menschen im Jemen zugefügt hatte. Das kleine Mädchen wurde in ihrem von Konflikten heimgesuchten Land auf Haut und Knochen reduziert. Die New York Times hatte letzte Woche sein Foto veröffentlicht, um zu versuchen, die Stille und Gleichgültigkeit zu brechen [...]

Mehr

An der Westküste des Jemen erhält Mohammed al-Hosami Unterstützung von den Menschen seines Dorfes al Mahwit, um die Behandlung seiner krebskranken Mutter in einer Klinik in der nahe gelegenen Stadt Hodeidah zu bezahlen. „Es ist sehr schwierig, Medikamente zu finden, und wenn man sie auf dem Markt findet, sind sie zu teuer und die Bürger können sie sich nicht leisten. [...]

Mehr

Von Saudi-Arabien, den Vereinigten Staaten und den Vereinigten Arabischen Emiraten unterstützte jemenitische Milizen würden die verbündeten Fraktionen von Al-Qaida dafür bezahlen, keine Al-Qaida-Mitglieder für den Kampf gegen schiitische Rebellen zu bekämpfen und zu rekrutieren. Seit 2015, als im Jemen der Bürgerkrieg ausbrach, haben die Vereinigten Staaten zusammen mit ihren arabischen Verbündeten, den Emiraten [...]

Mehr

Am 13. Juni startete die jemenitische Regierungsarmee die Operation „Goldener Sieg“ gegen die Houthi-Milizen in al Hodeida. Die Houthis erleiden schwere Verluste bei den anhaltenden Zusammenstößen in der Region al Hodeida im Westen des Landes. Laut Berichten des Fernsehsenders "Sky News Arabia" sind Regierungstruppen am Flughafen eingetroffen, während das Stadtzentrum [...]

Mehr

Die von Saudi-Arabien angeführte Koalition startete den letzten Angriff auf die Hafenstadt Hodeidah, die Hochburg des pro-iranischen Houthi-Widerstands im Jemen am Roten Meer. Nach dem 48-Stunden-Ultimatum, das am vergangenen Montag von Abu Dhabi aus gestartet wurde, begannen im ersten Licht der Morgendämmerung intensive Bombardierungen von Land und Meer gegen die schiitischen Stellungen, die [...]

Mehr

Das iranische Außenministerium lobte das russische Veto gegen eine von Großbritannien ausgearbeitete Resolution, in der der Iran beschuldigt wurde, das Waffenembargo der Vereinten Nationen gegen jemenitische Rebellen verletzt zu haben, und nannte es eine "Niederlage" für die Vereinigten Staaten. Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Bahram Qasemi, sagte in einer Erklärung, dass die von [...]

Mehr

Laut der Nova Agency hat das saudische Regierungskabinett seine Zufriedenheit mit den Anweisungen von König Salman zum Ausdruck gebracht, 2 Milliarden US-Dollar bei der Zentralbank von Jemen einzuzahlen, was Riads Gesamteinlagen auf 3 Milliarden US-Dollar erhöht. Dies wurde von der saudischen Zeitung "Arab News" berichtet. In einem Treffen, das stattfand [...]

Mehr

Die Houthi-Bewegung im Jemen gab bekannt, dass sie nach Angaben der Saba-Agentur eine ballistische Rakete auf einem Regionalflughafen in der Provinz Jizan, Saudi-Arabien, abgefeuert habe. Houthi sagte, die Rakete sei auf kurze Distanz, ohne weitere Details zu nennen. Der saudische Fernsehsender Al Arabiya berichtete jedoch, dass [...]

Mehr

Die Streitkräfte von Saudi-Arabien haben berichtet, dass ein Jet "aufgrund eines Zusammenbruchs" während einer Aktion im Jemen abgestürzt ist und die beiden Piloten gerettet wurden. Die Houthi-Rebellen hingegen übernahmen die Verantwortung für den Abschuss des Flugzeugs in der nördlichen Provinz Saada an der Grenze zu Saudi-Arabien. In einer Erklärung der führenden Koalition [...]

Mehr

1.000 Tage Krieg im Jemen und Gewalt gegen Kinder und ihre Familien, die weiterhin bei Angriffen und Bombenanschlägen getötet werden. Seit über 1.000 Tagen sind Familien aufgrund brutaler Gewalt gezwungen, ihre Häuser zu verlassen. 1.000 Tage ohne ausreichende Nahrung und Trinkwasser. 1.000 Tage während [...]

Mehr

(von Emanuela Ricci) Es war eine Entdeckung von heißem Wasser. Wenn die Bomben hergestellt werden, müssen sie verkauft werden. Bomben, aus ethischer Sicht abstoßende Waffen, sind sicherlich kein Konfetti. Es ist bedauerlich zu wissen, wie sie eingesetzt werden und dass sie Zivilisten töten, aber leider unterscheidet der Krieg die Ziele meistens nicht. [...]

Mehr

Mohammed al-Masuri, ein Anwalt des ehemaligen Präsidenten des Jemen, Ali Abdullah Saleh, der am 4. Dezember in Sanaa ermordet wurde, gab gestern bekannt, dass die für die Tötung Verantwortlichen Mitglieder der iranischen Revolutionsgarden sind. Dies berichtete der Sender al-Arabiyaa, dem Masuri versprach, bald weitere Einzelheiten über die Beteiligung des Iran an der Ermordung von Saleh und über das Ausmaß der [...]

Mehr

Saudi-Arabien und Iran im Streit nach dem Abschuss einer Rakete aus dem Jemen, die südlich von Riad fiel und deren Vaterschaft von den schiitischen Houthi-Rebellen beansprucht wurde. Die abgefeuerte Rakete, sagte ein Sprecher der Rebellen, ist eine Burkan-2. Die Rakete war auf den Yamama-Palast gerichtet, die königliche Residenz, in der sie [...]

Mehr

Maria Zakharova, Sprecherin des russischen Außenministeriums, gab bekannt, dass Russland nach der Ermordung des ehemaligen Präsidenten Ali Abdullah Saleh durch die Houthis ernsthaft besorgt über die Entwicklung der Ereignisse im Jemen ist großes Risiko, in militärisches und politisches Chaos zu geraten, begleitet von einer humanitären Katastrophe ohne [...]

Mehr

Ermordung des ehemaligen jemenitischen Präsidenten Ali Abdala Saleh durch die Houthi-Rebellen. Abdalá Saleh versuchte bei Zusammenstößen zwischen Saleh-loyalen Kräften und den Rebellen, die seit 2014 und bis vor wenigen Tagen Verbündete im Bürgerkrieg waren, der das Land verwüstet, aus der Hauptstadt Sanaa zu fliehen. Das Innenministerium kontrollierte [...]

Mehr

UN-Experten, die im vergangenen Monat in Saudi-Arabien eingetroffen sind, um die Fragmente einer vom Jemen abgefeuerten Rakete zu überprüfen und zu untersuchen, haben eine wahrscheinliche Verbindung zu einem iranischen Auftragnehmer gefunden. Dies ergab ein vertrauliches Dokument, das France Presse einsehen konnte. Saudi-Arabien und die Vereinigten Staaten haben den Iran beschuldigt, Waffen geliefert zu haben [...]

Mehr

Laut der Nova Agency hat der Sprecher der jemenitischen schiitischen Rebellengruppe Houthi, Mohammed Abdel Salam, neue Bedrohungen gegen Saudi-Arabien gestartet, indem er über die Stärke seines Arsenals an ballistischen Raketen sprach. Abdel Salam kommentierte das Dokument, das am 19. November von der Arabischen Liga herausgegeben wurde und den Raketenangriff der jemenitischen Rebellen auf Riad verurteilte. […]

Mehr

Der französische Präsident Emmanuel Macron wird am Ende seiner Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate zu einem außerplanmäßigen Besuch im Königreich nach Saudi-Arabien reisen, um mit dem Erben des saudischen Throns, Mohammed bin Salman, die Situation im Libanon nach dem Rücktritt von Premierminister Saad zu erörtern Hariri und die Krise im Jemen. Nach der Aussage [...]

Mehr

Der israelische Außenminister wies angeblich alle israelischen Botschaften auf der ganzen Welt an, die Gastregierungen um Unterstützung für Saudi-Arabien gegen die iranische Einmischung in den Libanon und für Riads Krieg gegen pro-iranische schiitische Rebellen im Jemen zu bitten. Dies wurde vom israelischen Fernsehsender 10 unter Berufung auf einen Bericht [...] enthüllt.

Mehr

Amerikanische Kämpfer führten eine Razzia in zwei Trainingslagern des Islamischen Staates im Jemen durch und töteten mindestens 50 Militante. Das US-Verteidigungsministerium berichtete, dass ISIS diese Lager nutzte, um Militante für die Durchführung von Terroranschlägen mit AK-47-Gewehren, Maschinengewehren und Granatwerfern auszubilden. In der Pressemitteilung [...]

Mehr

Saudi-Arabien, aus dem Jemen abgefeuerte Rakete trifft Region Jizan Eine ballistische Qaher-2-Rakete wurde aus dem Gebiet des Jemen abgefeuert und traf den Südwesten von Saudi-Arabien. Die Rakete traf die Region Jizan nahe der Grenze zwischen den beiden Ländern. Es wurden noch keine Verluste oder Schäden gemeldet. Jemen ist in [...]

Mehr

Video Saudi-Arabien: Vom Jemen abgefeuerte ballistische Rakete abgefangen Die von Saudi-Arabien angeführte arabische Koalition gab bekannt, dass sie gestern Abend eine von schiitischen Houthi-Rebellen im Jemen gegen das Gebiet Saudi-Arabiens abgefeuerte ballistische Rakete abgefangen hatte. Die Rakete wurde im Zusammenhang mit den Feierlichkeiten gestartet, die gestern in Arabien stattfanden [...]

Mehr

Niemand spricht darüber, Barbarei im Jemen In Rom stimmen sie dagegen und in Straßburg stimmen sie für die Unterbrechung der italienischen Militärversorgung Saudi-Arabiens, die in einen schmutzigen Krieg mit dem Jemen verwickelt ist. Die militärischen Systeme, die wir an Saudi-Arabien verkaufen, werden auch verwendet, um zivile Gebiete zu bombardieren und wehrlose Frauen und Kinder zu töten. Eine inakzeptable Duplizität. ICH [...]

Mehr

Houthi Zaydi-Rebellen im Jemen griffen heute ein von Saudi-Arabien geführtes Militärschiff der Koalition an und trafen es, das im Hafen von al Mokha am Roten Meer vor Anker lag. Die Nachrichtenagentur "Saba" berichtet unter Berufung auf einen Sprecher der Koalition, Turki al Malki. Die Aktion wurde in den frühen Morgenstunden mit einem ferngesteuerten Boot durchgeführt, das mit [...]

Mehr