Zwei Stunden und siebzehn Minuten, so lange das Telefonat zwischen Joe Biden und Xi Jinping gedauert hat, ist es das fünfte Mal, dass sich die beiden Führer am Telefon zu den heißesten Themen der Welt hören. Beim nächsten Mal, schworen sie sich, werden sie sich persönlich treffen. Beim Lesen der am Ende des Telefongesprächs veröffentlichten Pressemitteilungen [...]

Weiterlesen

Das Dossier zum ukrainischen Weizen könnte in Kürze gelöst werden, wie der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar bestätigt: „In wenigen Tagen wird es ein neues Treffen geben, eine Gelegenheit, die Details zu definieren und die Punkte zu überprüfen, über die bereits eine Einigung erzielt wurde erreicht. erreicht. Es ist wichtig, dass die Einigung so schnell wie möglich erzielt wird, [...]

Weiterlesen

Die diplomatischen Beziehungen zwischen den Ländern sind eifrig, alle suchen nach einem Ausweg für die Energie- und Weizenfrage, aber auch, um das Gleichgewicht in der Weltordnung wiederherzustellen, das von Tag zu Tag und in Folge des Ukrainekriegs immer prekärer geworden ist . Fast alle Staaten, die vor wirtschaftlichen Problemen stehen, sind von diesem neuen Kurs betroffen, [...]

Weiterlesen

Biden donnert aus Los Angeles: „Ich weiß, viele dachten, ich übertreibe, aber ich wusste, dass ich solide Informationen hatte, um Putins bevorstehende Aggression vorherzusagen. Es gab keinen Zweifel, aber Zelensky wollte wie viele andere nicht auf uns hören “. Die Antwort aus Kiew ließ nicht lange auf sich warten. Der Sprecher des ukrainischen Präsidenten Sergei [...]

Weiterlesen

(von Paolo Giordani) Fast 100 Tage nach dem Beginn dessen, was Moskau eine "militärische Spezialoperation" nennt (die postsowjetische Version der britischen Untertreibung hat fast immer ironische Implikationen), die Hypothese eines Waffenstillstands in der Ukraine und der Beginn der " seriöse" Verhandlungen scheinen aus verschiedenen Gründen noch in weiter Ferne. Das erste und offensichtlichste ist, dass nicht nur [...]

Weiterlesen

Joe Biden in Tokio hat sich bei einer Pressekonferenz für den Einsatz von Gewalt zur Verteidigung Taiwans im Falle eines Krieges mit China ausgesprochen. Darüber hinaus argumentierte er, dass dies keine Änderung der US-Strategie für die Frage der selbstverwalteten Inseln sei. Der Eindruck ist jedoch, dass Washington deutlicher als in der Vergangenheit Position bezogen hat, um [...]

Weiterlesen

„In Italien und in Europa wollen die Menschen ein Ende dieser Massaker, dieser Gewalt, dieses Gemetzels. Die Leute denken, was wir tun können, um Frieden zu bringen. „Wir müssen alle Kanäle für den Frieden, für einen Waffenstillstand und den Beginn glaubwürdiger Verhandlungen nutzen.“ "Was in der Ukraine passiert, hat dazu geführt, [...]

Weiterlesen

Biden unterzeichnete ein Gesetz zur Beschleunigung der Waffenlieferungen an die Ukraine, inspiriert von einer Maßnahme von 1941, die es den Vereinigten Staaten erlaubte, die britische Armee gegen Hitler zu bewaffnen. Der 'Ukraine Democracy Defense Lend-Lease Act' war vor zehn Tagen mit überwältigender Mehrheit vom Kongress gebilligt worden, aber Biden wollte ihn, wenig überraschend, heute am [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Die britischen Geheimdienste sind sich sicher: Das russische Militär ist einen Schritt von der demütigenden Niederlage in der Ukraine entfernt, es hat bereits 25 Prozent seiner Kriegskapazität verloren. Die Ergebnisse des gestern veröffentlichten Bulletins aus London besagen, dass die Ukrainer dank Waffen und westlichem Know-how [...]

Weiterlesen

Der britische Geheimdienst hat die Regierung über den Beginn einer neuen Phase in der Ukraine informiert, die durch einen Abnutzungskrieg gekennzeichnet ist, der mehrere Monate dauern könnte. Dies sagte ein Sprecher der Downing Street und korrigierte die Einstellung im Hinblick auf Prognosen, nach denen Moskau im Falle eines anfänglichen Scheiterns Gefahr laufe, bald ohne ausreichende Ressourcen [...]

Weiterlesen

„Russische Truppen haben den Kampf um den Donbass begonnen“, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj gestern Abend. In Mykolajiw, östlich von Odessa, waren in der frühen Nacht viele Explosionen zu hören. Auch in Charkiw wurden Bombenanschläge gemeldet. Berichten zufolge wurde ein Dorf in der Grenzregion Belgorod von der Seite [...]

Weiterlesen

Die Vereinigten Staaten sollen Europa bei der Energiekrise und bei der Unabhängigkeit von russischem Gas helfen, das ist der Vorschlag des CEO von JpMorgan, Jamie Dimon. Für Dimon, erklärten dem Dossier nahestehende Quellen gegenüber der ANSA, sei ein Plan nach dem Vorbild des historischen Hilfspakets der Vereinigten Staaten von 1948 dringend erforderlich, um zum Wiederaufbau Europas beizutragen [...]

Weiterlesen

Eine Verurteilung der russischen Militärintervention in der Ukraine ist in einem Brief enthalten, der von 4 Lehrern, Akademikern, Studenten, Absolventen und Mitarbeitern der angesehenen „Lomonossow“-Universität in Moskau, der ältesten in Russland, unterzeichnet wurde. „Wir verurteilen kategorisch den Krieg, den unser Land in der Ukraine geführt hat“, heißt es in dem Dokument. Unterdessen Maria Ovsiannikova, die Frau [...]

Weiterlesen

Die Systeme der Internationalen Atomenergiebehörde, die das ukrainische Kernkraftwerk in Saporischschja überwachen, haben die Übertragung von Daten eingestellt; Gestern gab es eine ähnliche Unterbrechung vom Standort Tschernobyl: Die IAEA sagt, sie sei "besorgt". Selenskyj glaubt derweil, „dass die Drohung mit einem Atomkrieg ein Bluff“ von Putin ist. "Die Bombardierung eines Kinderkrankenhauses ist ein Beweis [...]

Weiterlesen

Das Europäische Parlament hat mit sehr großer Mehrheit für die Entschließung gestimmt, in der die russische Aggression und die Nähe zur Ukraine verurteilt werden, die auch die Verpflichtung enthält, dem Land den Status eines Kandidatenlandes für die EU-Mitgliedschaft zu verleihen. Der Text erhielt 637 Ja-Stimmen, 26 Enthaltungen und 13 Nein-Stimmen. Unter den Gegnern sind mehrere Abgeordnete der de La-Fraktion [...]

Weiterlesen

"Dieser Krieg wird lange dauern" und "wir müssen uns vorbereiten": Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sagte heute bei einem Besuch der Landwirtschaftsmesse. Macron hat dafür gesorgt, dass Waffen an Zelesky geschickt werden, während Biden 350 Millionen Dollar geschickt hat. Inzwischen versucht die russische Para, Kiew ohne Licht zu verlassen, aber sie [...]

Weiterlesen

Der Westen verhängt geschlossen Sanktionen gegen Russland, während der Kampf vor Ort stündlich voranschreitet und Tote und Verletzte registriert werden. Das Moskauer Bulletin berichtet von 74 zerstörten Militärzielen, darunter 11 Landebahnen. Nach Angaben der ukrainischen Präsidentschaft wurden „mehr als 40 ukrainische Soldaten und etwa 10 Zivilisten getötet“. Weitere 18 Opfer, darunter [...]

Weiterlesen
24 Februar

Heute um 04.00 Uhr wurde die Rhetorik der Diplomatie durch Krieg ersetzt, Wladimir Putin startete „die spezielle Militäroperation in der Ukraine“. Die Ankündigung erfolgte während einer Live-Übertragung, in der Putin sagte, sein Ziel sei es, die Ukraine zu entmilitarisieren, aber nicht zu besetzen. Dann wandte er sich an den Westen: "Jeder, der versucht, sich einzumischen oder uns zu bedrohen, muss [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Erste Nacht der Ruhe im Donbass, nach Tagen der Hochspannung mit Sabotage, Bombenexplosionen und den ersten Tests mit Artillerieangriffen beider Seiten. Die Spannung ist gestiegen, weil die Diplomatie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt hat und weil Moskau es sich lange nicht leisten kann, [...]

Weiterlesen

Das Neueste zur Krise im Donbass Etwa 40 Flüchtlinge sind aus dem Donbass geflohen und in der russischen Region Rostow angekommen. Dies wurde von der Agentur Interfax unter Berufung auf Alexander Chupriyan, Interimsminister für Notsituationen, gemeldet. „Mehr als 40 Menschen, die die Nachbarregionen verlassen mussten, kamen in Russland an. An diesem Punkt […]

Weiterlesen

Die Situation hängt am seidenen Faden, Moskau verlegt seine Truppen weiter an die Ostgrenzen der Ukraine, während die Kreml-Diplomatie angeblich an einer 10-seitigen Antwort auf den US-Sicherheitsvorschlag arbeitet. Gestern war der deutsche Bundeskanzler Scholz, der den Dialog zwischen [...]

Weiterlesen

Während die CIA fast sicher ist, dass es am Mittwoch zu einer Invasion kommen wird, versucht die Diplomatie, das Unwiederbringliche zu vermeiden. Leider kam es aus dem Gespräch zwischen den US-amerikanischen und russischen Präsidenten Joe Biden und Wladimir Putin nicht zur erhofften Wende, beide haben ihre Positionen entschieden bekräftigt. Biden war entschieden: "Im Falle eines Angriffs wird der Westen [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Konventioneller Angriff mit Fliegerbomben und Invasion mit gepanzerten Fahrzeugen oder einfach massive Cyberattacken mit anschließendem Staatsstreich? Der hybride Krieg hat wahrscheinlich bereits begonnen, Tausende wären gefälschte soziale Konten, die seit Monaten Propaganda für die russischen Separatisten des Donbass machen. Es wäre daher [...]

Weiterlesen

Russland ist wirklich bereit für eine Invasion und die erste Stadt, die fallen könnte, ist Mariupol, auf halbem Weg zwischen Krim und Donbass, ein Gebiet, das seit 2014 von Pro-Russen besetzt ist. Neben dem US-Geheimdienst kündigte auch die Nummer eins des Weißen Hauses, Biden, dies an während einer Pressekonferenz, als er über einen kleineren Überfall der Russen sprach. [...]

Weiterlesen

Die Washington Post hat nach Interviews mit einigen hochrangigen amerikanischen Militärs die Warnung vor einem möglichen Bürgerkrieg nach den Ergebnissen der nächsten Präsidentschaftswahlen im Jahr 2024 geäußert auf dem Capitol Hill vor einem Jahr. Um es zu melden, [...]

Weiterlesen

Joe Biden von der UNO präsentiert das neue Gesicht Amerikas, das auf einen sanfteren Umgang mit globalen Spannungen setzt. "Eine neue Ära der unerbittlichen Diplomatie" und des "Friedens" in der Welt nach dem Abzug aus Afghanistan und sorgt dafür, dass Amerika keinen "neuen Kalten Krieg" mit China anstrebt, auch wenn die Warnung [...]

Weiterlesen

Gestern landete das erste Flugzeug seit seiner Schließung nach dem Einsatz westlicher Streitkräfte, ein Frachter aus Katar, auf dem Flughafen von Kabul. Es ist jedem klar, dass Katar eine Schlüsselrolle bei der Rückkehr der Taliban nach Afghanistan gespielt hat, aber auch eine Schlüsselrolle bei der Organisation von Flügen [...]

Weiterlesen

Während der IS die Verantwortung für den Angriff auf den Flughafen von Kabul übernommen hat, verließen laut dem Bericht der Gruppe im Telegram heute Nacht alle italienischen Zivilisten, Diplomaten und Soldaten Kabul. Unter anderem werden der Konsul in Kabul Tommaso Claudi, der Botschafter Stefano Pontecorvo, der zivile Vertreter der NATO im Land, Afghanistan verlassen. Der Stabschef der [...]

Weiterlesen

Das Pentagon teilte der Presse mit, dass Amerikaner in den letzten 24 Stunden 19 Menschen vom Flughafen Kabul evakuiert haben. Fünf Flüge mit 1.220 Evakuierten landeten auf dem Washington International Airport. "Wir fahren gegen die Zeit", sagte General Taylor, stellvertretender Stabschef. Für die BBC stiegen sie auf 82.300 [...]

Weiterlesen

„Eine schwierige, schmerzhafte Operation: Es bricht mir das Herz, diese Bilder zu sehen“, sagte Joe Biden gestern während seiner dritten Fernsehintervention des einheitlichen Netzwerks gegenüber der Nation. Wir werden die Zivilluftfahrt nutzen, um so viele Zivilisten wie möglich abzutransportieren, sagte der US-Präsident. Um ihn zu wiederholen, Donald Trump, der den US-Ausstieg aus Afghanistan als [...]

Weiterlesen

Gestern wurde Außenminister Luigi Di Maio vom Copasir (Parlamentarischer Ausschuss für die Sicherheit der Republik) zum Afghanistan-Dossier und den sinkenden Auswirkungen auf die nationale Sicherheit in Bezug auf Migrationsströme und das wahrscheinliche Wiederaufleben des Terrorismusrisikos angehört. Im Copasir war die Regisseurin von Dis, Elisabetta Belloni bereits zu hören, als [...]

Weiterlesen

LETZTE STUNDE. Die Taliban dringen von allen Fronten in Kabul ein, berichtet das afghanische Innenministerium direkt. Auf den Straßen der Stadt sind Schüsse zu hören, aber es gibt keine Kämpfe. Die Milizionäre starteten den entscheidenden Angriff: Das Gefängnis wurde angegriffen und Tausende Häftlinge wurden freigelassen. Laut einigen Quellen gibt er an, [...]

Weiterlesen

Globaler Plan zur Verhütung künftiger Pandemien, ein Infrastrukturplan für Länder mit niedrigem Einkommen, dies sind nur zwei der wichtigsten Eckpfeiler der Strategie der G7-Staaten, sich in der Welt zu etablieren und so weit wie möglich der die Initiative der Neuen Chinesischen Seidenstraße. Zur Unterstützung der neuen Politik [...]

Weiterlesen

"Die Truppen haben sich als fähig erwiesen, die Verteidigung des Landes zu gewährleisten". So der russische Verteidigungsminister Serghej Shoigu, der gestern bei den auf der Krim organisierten Militärübungen unter Beteiligung von Dutzenden von Schiffen, Hunderten von Kampfflugzeugen und Tausenden von Männern sprach. "Das Ziel wurde vollständig erreicht und Russland zieht sich zurück [...]

Weiterlesen

Der britische Verteidigungschef Nick Carter ist mit der amerikanischen Entscheidung, nach zwanzigjähriger Militärkampagne bis zum 11. September Truppen aus Afghanistan abzuziehen, überhaupt nicht zufrieden. General Carter sagte in seinem ersten Interview seit der Ankündigung von Bidens Rückzug der BBC am vergangenen Dienstag: „Es ist nicht […]

Weiterlesen

Überraschungsbesuch gestern in Kabul durch US-Außenminister Antony Blinken, einen Tag nachdem Joe Biden den Abzug der US-Truppen aus Afghanistan bis zum 11. September angekündigt hatte. Eine unvermeidliche Entscheidung für den amerikanischen Präsidenten, die aber wahrscheinlich nicht ohne Bauchschmerzen in seiner Verwaltung getroffen wurde. Nach einigen Quellen in der Nähe des Hauses [...]

Weiterlesen

Moskau muss "Spannungen abbauen", das ist die Botschaft, die Joe Biden nach der Belagerung der nahe der Grenze zur Ukraine stationierten Kreml-Truppen an Putin senden wollte. Mindestens 100 Einheiten würden an den Westgrenzen von Moskau eingesetzt. Biden rief den Kremlmieter an und schlug ein Treffen in den kommenden Monaten in einem [...]

Weiterlesen

Biden eröffnet die Verlängerung des Atomvertrags mit Russland, um die Anzahl der Atomsprengköpfe zwischen den beiden Ländern im Gleichgewicht zu halten. Der 2010 erneuerte Vertrag läuft am 6. Februar aus. Biden bittet um einige Bedingungen für die Unterschrift, die Moskau für inakzeptabel hält. Inzwischen stimmt die UNO über eine Resolution zum Verbot von Waffen ab [...]

Weiterlesen