Auch wenn die Pd, IV und Forza Italia so tun, als sei nichts geschehen, und um Ministerpräsident Draghi ein Quadrat für eine neue Phase der Regierung der nationalen Einheit bilden, beginnen die Nachwehen der Spaltungen innerhalb der Parteien, das ganze Schloss zum Knarren zu bringen. Die Mitte-Rechts-Partei ist nicht mehr da, und dafür spricht Giorgia Meloni, die [...]

Mehr

(von Francesco Matera) Silvio Berlusconi trat einen Schritt zurück, indem er seine Kandidatur zurückzog, die Demokratische Partei stellte sich jedem Vorschlag der Mitte-Rechts-Partei in den Weg und machte das Spiel um die Wahl des Präsidenten der Republik zu einem immer verworreneren Knäuel. Anscheinend besteht die einzige Lösung, die geteilt werden könnte, darin, [...]

Mehr

„Die Regierung fährt fort: Das Handeln der Regierung kann nicht dem Wahlkalender folgen“. So bezeichnete Mario Draghi den Ton von Matteo Salvini, der sich dafür entschied, die Fiskaldelegation im Ministerrat nicht abstimmen zu lassen. Der Leiter der Liga verliest vor Pressereportern den Text im Grundbuchteil und [...]

Mehr

Die Liga nimmt nicht am Ministerrat teil, Matteo Salvini entsendet Giancarlo Giorgetti, Massimo Garavaglia und Erika Stefani nicht auf die höchste Regierungsebene. Die Entscheidung, auf der Grundbuchreform zu bestehen, und die Methode, nach einem "Trust in the Dark" gefragt zu haben, ließ das Stroh überlaufen. Es sei eine "ernste Geste", antwortet Draghi. […]

Mehr

Es ist ein Referendum gegen einen "Staat, der verraten hat", um einen "diskriminierenden" grünen Pass aufzuheben. Es ist dazu bestimmt, der Embryo des zukünftigen digitalen Personalausweises zu werden, der von dem derzeit durchgeführten Great Reset anvisiert wird", so Carlo Freccero, ehemaliger Direktor von Rai 2, einer der Protagonisten des Komitees, das [...]

Mehr

Matteo Salvini könnte sich vorstellen, sich bei der nächsten Verwaltung in Mailand als Führer zu präsentieren: „Bei Bedarf bewerbe ich mich, sie stimmen in 1300 Gemeinden ab, Mailand ist für mich die Seele und das Herz, sie stehen Luca und der Stadt uneingeschränkt zur Verfügung. Wir werden sehen, ob als Kandidat oder als Unterstützung für andere Kandidaten". Inzwischen sind Silvio Berlusconi und Giorgia [...]

Mehr

Gegen die Beschlüsse der Regierung zum "Grünen Pass" gab es gestern Demonstrationen von Nord nach Süd, um "die Diktatur des Sklavenpasses zu stoppen" und den Ruf "Freiheit", Freiheit ". In Rom gab es Spannungen mit der Polizei. In Mailand und Neapel beleidigen auch Ministerpräsident Draghi, Parolen gegen "Big Pharma" und multinationale Konzerne. In Prozession [...]

Mehr

(von Francesco Matera) Gestern ist die Differenz zwischen italienischen Aktien und dem deutschen Bund zum ersten Mal seit 2015 unter 100 gefallen. Ein wichtiges Signal, das uns nur eines verständlich macht, diesmal ist der Weg der richtige, um sich auf Mario Draghi zu verlassen die Verwaltung der großen Geldsumme, die von den Fonds zur Verfügung gestellt wird [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Sobald die Zeit gekommen ist, der Regierung zu gratulieren, dass sie der Eurogruppe die italienische Genehmigung erteilt hat, mit der Arbeit an der ESM-Reform zu beginnen, hat Berlusconi in der banksparenden Version die Karten im Hinblick auf die Abstimmung in erneut freigegeben Kammer nächsten 9. Dezember: "Wir werden die ESM-Reform im Parlament nicht unterstützen [...]

Mehr

(von Francesco Matera) Salvini, der gestern Abend von D'urso interviewt wurde, wiederholte öffentlich seinen Vorschlag: „Berlusconi? Italiener leben in einem ernsten Moment, Sie können keine Zeit damit verschwenden, sich zu streiten. Ich habe einen Verband der Mitte-Rechts-Staaten vorgeschlagen, um alle zusammenzuarbeiten. Vielleicht hören sie uns mehr zu, wenn wir uns innerhalb und außerhalb des Parlaments vereinen. “ Föderation, die [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Isolationstests für Salvini? Die Hinweise sind da und von Tag zu Tag kommen sie immer mehr heraus. Giorgetti, der mit einem Freund von ihm aus der Partei sprach, wies darauf hin, dass es nicht nur mit Zustimmung der Bevölkerung regiert wird: "Die Liga war mit 11 Prozent in der Regierung", klären Sie die Ausgrabung bei [...]

Mehr

Morgen, ein entscheidender Tag für Matteo Salvinis Liga, die jüngste Vergangenheit, geht Umberto Bossis Carroccio definitiv in die Schublade, weil die nationale Partei geboren ist. Die alten Militanten, über 30, müssen die alten Karten der Northern League in einer Zeit verlassen, in der Salvini viele interne Probleme in der Partei hat. Inzwischen Giorgia [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Jeden Tag gibt es einen echten Angriff auf unsere Küsten. 350 kamen diese Nacht mit den berühmten Geisterbooten an, weitere 85 wurden von der Küstenwache in Gewässern gerettet, die nicht unter italienischer Gerichtsbarkeit standen, in der ohrenbetäubenden Stille von Malta, Libyen und Frankreich, die die Notrufe ignorierten, [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der Minister für Beziehungen zum Parlament, Federico d'Incà, über die Zahlen im Senat auf skytg24 war sehr zuversichtlich: "Die Bewegung hat 95 Senatoren, wir sind weit über der Mehrheit von 160, die ich lese In den Zeitungen sind 170 verfügbar, das ist eine stabile Mehrheit. “ Lass uns rechnen. Zu den 95 Grillini [...]

Mehr

(von Francesco Matera) Der Vorsitzende der Liga, gestärkt durch die Weigerung der Senatsjunta, fortzufahren (im Fall der Open Arms-Migranten), wendet sich an Präsident Mattarella und bittet ihn, öffentlich zu sprechen, da das Image der gesamten italienischen Justiz auf dem Spiel steht. Der Verweis bezieht sich auf die Büchse der Pandora, die vom Chat-Inhalt des römischen Magistrats Luca Palamara aufgedeckt wurde. [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der Vorsitzende der Liga, Matteo Salvini, schrieb an den Präsidenten der Republik, Sergio Mattarella: „Mir wird das Recht auf ein faires Verfahren vor einem unparteiischen dritten Richter garantiert.“ Der Präsident Sarpietro vom Gerichtshof von Catania über die Berufung des ehemaligen Innenministers an den Präsidenten der Republik: "Keine Sorge, Senator Salvini, er wird einen [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der Vorsitzende der Liga, Matteo Salvini, schrieb an den Präsidenten der Republik, Sergio Mattarella: „Mir wird das Recht auf ein faires Verfahren vor einem unparteiischen dritten Richter garantiert.“ Der Präsident Sarpietro vom Gerichtshof von Catania über die Berufung des ehemaligen Innenministers an den Präsidenten der Republik: "Keine Sorge, Senator Salvini, er wird einen [...]

Mehr

Der Oberste Gerichtshof lehnte die Berufung des Agrigento-Staatsanwalts gegen den Widerruf des Hausarrests ab. Stattdessen war die Entscheidung nach Ansicht der Richter des Gerichtshofs richtig, da die zur Rechtfertigung der Maßnahme erforderlichen Voraussetzungen fehlten. Die Berufung beim Obersten Gerichtshof wurde von den Staatsanwälten Luigi Patronaggio und Salvatore Vella gegen den vom Untersuchungsrichter angeordneten Widerruf [...] befördert.

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der libysche Innenminister Fathi Bashagha sagte, seine Regierung werde der Türkei eine offizielle Bitte um militärische Unterstützung senden, um Söldner neben Khalifa Haftar zu bekämpfen. Erdogan antwortete, dass das türkische Parlament (sicherlich die Mehrheit) am 7. die Entsendung von Truppen zur Unterstützung von Tripolis genehmigen werde. Am 8. [...]

Mehr

"Kolossale Dummheit". Der Kommentar von Senator Gianluigi Paragone, der von Affaritaliani.it interviewt wurde, ist trocken und kategorisch für die heutige Indiskretion von Repubblica, wonach Paragone und zehn weitere 5 Sterne bereit wären, die Gruppe zu verlassen, um eine autonome zu bilden und die Renzi-Operation zu kopieren . "Aber Ihrer Meinung nach macht eines Sinn, warum ich die Gruppe verlasse [...]

Mehr

Vor einem Jahr, im November, wurden acht illegale Häuser abgerissen, die das Hauptquartier der Familie #Casamonica bildeten. Sechshundert Agenten der Stadtpolizei, vier Schmiedeteams und 20 Arbeitsfahrzeuge für den Abriss arbeiteten von früh bis spät daran, das Reich einer der berühmtesten Familien der Hauptstadt in Schutt und Asche zu legen. Der Bürgermeister nahm an der Veranstaltung teil [...]

Mehr

"Wir haben keine vertraulichen Informationen zur Verfügung gestellt", sagte Premierminister Giuseppe Conte gegenüber Copasir. Schade, dass die USA vom Fernsehsender Fox News sofort abgelehnt wurden, was ergab, dass Barr und der Staatsanwalt John Durham bei einem der beiden Besuche in Rom am 15. August und 27. September neue [...]

Mehr

Es war bereits in der Luft und die Bestätigung ließ nicht lange auf sich warten. Von Pontida aus startet Salvini die Herausforderung an die neue Regierung, indem er ein Referendum zur Änderung des Wahlgesetzes vorschlägt. „Genug kleine Parteien, die das Land als Geiseln nehmen, mit 3-4%. Italiener wollen Klarheit. Also weiter mit dem Referendum. In den kommenden Monaten werden wir eine Regierung von [...]

Mehr

Wie in den letzten Tagen angekündigt, legt Calenda seinen Rücktritt von der Nationalen Direktion der Demokratischen Partei vor: Lieber Nicola, Lieber Paolo, bitte akzeptieren Sie meinen Rücktritt von der Nationalen Direktion der Demokratischen Partei. Es ist eine schwierige und schmerzhafte Entscheidung. In den letzten anderthalb Jahren habe ich die Zugehörigkeit zu einer Partei zutiefst gespürt, die jedoch [...]

Mehr

Krise, Hundert: „Bis gestern Dialog mit M5. Di Maio Premier war eine Hypothese auf dem Tisch "" Bis gestern habe ich versucht, Beziehungen zu Kollegen der 5-Sterne-Bewegung aufrechtzuerhalten, die glaubten und immer noch glauben, dass ein Bündnis mit der Demokratischen Partei eine Katastrophe für das Land ist. Bis gestern Morgen gingen wir weiter [...]

Mehr

Die Verhandlungen zwischen den Parteien werden immer enger und sie haben inzwischen einige Stunden Zeit, um eine solide politische Einigung zu erzielen und eine neue Regierung zu bilden, die die Wahlen vermeidet und die Regierungskrise beendet. Laut parlamentarischen Quellen beabsichtigt die Quirinale bis heute Abend, den Kalender von [...]

Mehr

„Obligatorisch, wie Luigi immer gesagt hat: niemals mit Bibbianos Party. Aber warum konsultieren Sie uns nicht als Wähler? " (von Andrea Pinto) Der Satz in einem Kommentar zu einem Beitrag von Luigi Di Maio, ein Satz, der mit Likes überflutet wurde; Dies gibt die Idee des Willens der Grillina-Basis, die laut #Rousseau, [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Eine "Seifenoper" -Modell-Regierungskrise, eine Neuheit jeden Tag. Ein Video, ein Brief, eine Notiz: alles über soziale Medien. Heute um 15.00 Uhr wird der Premierminister Giuseppe Conte in der Senatskammer seine Mitteilungen geben, auf die höchstwahrscheinlich der stellvertretende Premierminister und Innenminister Matteo Salvini antworten wird. Die Stimmen […]

Mehr

„Wenn sie sich auf die Aufteilung der Macht einigen, habe ich nicht die Zahlen im Parlament, um sie aufzuhalten… Das muss gesagt werden. Dann werden wir uns friedlich auf den italienischen Plätzen befinden, um um das Wahlrecht zu bitten. “ Matteo Salvini sagte dies während des Rede-Interviews an diesem Abend in Versiliana in Marina di Pietrasanta. "Ich gehe einfach vorwärts, rückwärts [...]

Mehr

#Open #Arms befindet sich immer noch in der Bucht von #Lampedusa und von den 27 Jungen, die gestern als unbegleitete Minderjährige von Bord gegangen sind, wurden 8 als volljährig erklärt. Der jüngste der Gruppe wäre 14, die anderen zwischen 16 und 17. Die Wendung kam, als der Leiter der Inselklinik [...]

Mehr

Repubblica.it schreibt, dass das Schiff seit Tagesanbruch in der Gegend von Cala Francese, einige hundert Meter vom Hafen von Lampedusa entfernt, vor Anker gegangen ist. Mitarbeiter der Hafenbehörde, der Guardia di Finanza und der Cisom-Ärzte begaben sich zu einer Inspektion an Bord des Bootes der katalanischen NGO, das auf die Insel Pelagie zusteuerte. [...]

Mehr

Premierminister Giuseppe Conte schrieb mir: „Über die Ausschiffung einiger hundert Migranten an Bord eines Schiffes einer ausländischen und in fremden Gewässern befindlichen NRO. Ich werde höflich antworten. Es ist nicht klar, warum sie in Italien landen sollten. “ Der Anführer der Liga Matteo Salvini aus Genua berichtete dies. [...]

Mehr

(von Francesca Proietti Cosimi) "Ich habe in den letzten Tagen mehrmals gehört, wie Di Maio um die Kürzung der Parlamentarier gebeten hat", begann Salvini in der Senatskammer. "Ich nehme den Ball: Die Liga wird abstimmen, um den Schnitt der Parlamentarier vorwegzunehmen, endet mit einem Aufschwung mit dem Versprechen an die Italiener und dann, für Würde und Ehrlichkeit, [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die "Seifenoper" der italienischen Regierungskrise geht weiter. Jeden Tag eine Wendung, die alle Politikwissenschaftler und Konstitutionalisten ins Wanken bringt. Gestern hat der Senat beschlossen, den Misstrauensantrag der Liga an den Premierminister Giuseppe Conte zu planen. Lega, Forza Italia und die Brüder von Italien hätten gerne dafür gestimmt [...]

Mehr

(von Francesca Proietti Cosimi) "Wenn jemand es für eine lange Zeit nimmt, hat er möglicherweise eine Erhöhung der Mehrwertsteuer auf sein Gewissen", schreibt die Liga und bittet darum, so bald wie möglich zur Wahl zu gehen. Dies ist der gestrige Tag mit Beleidigungen. Der M5S antwortet mit Di Maio: "Sie sind ein Narr, den Sie gebrochen haben [...]

Mehr

(von Francesca Proietti Cosimi) Er ist ein Matteo Salvini, der sich engagiert, aufgeregt wird, der bewegt ist. Das Land kann nicht aufhören, es muss vorwärts gehen, genug ohne Theater. Wir wollen weder Sitzplätze noch Umbesetzungen, die wir den Italienern geben. Abgeordnete und Senatoren erheben [...]

Mehr

Die Spannungen in der Regierung nehmen zu, zwischen dem Austausch von Anschuldigungen und Drohungen, alles zu Fall zu bringen. Ansa hat eine Agentur geschlagen, in der bestätigt wird, dass der Premierminister Giuseppe Conte heute Morgen ein Interview mit dem Staatsoberhaupt Sergio Mattarella geführt hat. Der Premierminister, der zum Palazzo Chigi zurückkehrte, beantwortete die Fragen von [...] nicht.

Mehr

(Francesca Proietti Cosimi) Es gibt nichts Gegenteiligeres und Gegenteiligeres an der Riviera der Romagna als den Stil von Sabaudia. Der Badeort von Lower Lazio, politisch überparteilich, repräsentierte den Verfassungsbogen, der in Rom regierte. Sie waren die Orte von Mähren und Pasolini, wenn Sie versuchen zu buchen, gibt es keine Plätze mehr für die [...]

Mehr

Die Liga feiert in Mailand Marittima mit 39 Prozent der letzten Umfragen. Sein Führer Matteo Salvini gibt keinen Moment auf und kündigte auch im August an, weiterhin Italien von Latium nach Sizilien, von Kalabrien nach Kampanien zu bereisen, durch Genua zu fahren und dann im August im Trentino zu enden, in [... ]]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Entscheidende Woche für die Regierung. Das Thema Autonomie ist für Matteo Salvini zu heikel geworden, der Norden ist in Aufruhr. Letzte Nacht "donnerte" der Führer der Northern League: "Wir sind in der Regierung, nur um die wichtigen Dinge zu tun. Wenn wir versagen, werden wir alleine gehen, aber wir hören nicht auf. Wir akzeptieren kein Nein, die Regierung [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die Liga versucht aus dem Quirinale heraus zu verstehen, welcher Linie der Präsident der Republik Sergio Mattarella im Falle eines Zusammenbruchs folgen will. Also ist Matteo Salvini gestern Abend gerade aus Finnland gelandet und nach einem Treffen mit seinen Militanten in Barzago: "Wenn diese Regierung keinen Sinn mehr macht, weiterzumachen, warum [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) Verspannte Nerven, in der Tat sehr angespannt zwischen Viminale und Verteidigung. Im Zentrum der Frage steht der Einsatz der Marine zur Verteidigung der italienischen Hoheitsgewässer. Die Absicht wäre, ein großes Militärschiff vor den Gewässern von Lampedusa zu positionieren. Psychologische Auswirkungen haben. Verwenden Sie gleichzeitig mehr Marinemittel, Radar und Flugzeuge [...]

Mehr

Die Kapitänin der Sea Watch3, Carola Rackete, wurde gemäß den Bestimmungen des Navigationscodes in das Register der Verdächtigen eingetragen, weil sie bei der illegalen Einwanderung geholfen und sich geweigert hatte, einem Kriegsschiff zu gehorchen. Die Eintragung in das Verdachtsregister durch den Staatsanwalt von Agrigento erfolgte nach dem Erwerb der Anmerkung der Guardia di Finanza. [...]

Mehr

Die Grillino-Behinderung bei der Bereitstellung der Autonomien der Regionen hat die Gouverneure der Northern League in Wut versetzt. Der "Sumpf" -Betrieb der Grillini zielt auf eine präzise Strategie ab, das Datum des 20. Juli, die "Frist", ohne Auswirkungen zu überschreiten, um die vorgezogenen Wahlen im September zu organisieren. Die Alternative nach dem 20. Juli, sollte die unproduktive Rhetorik fortgesetzt werden [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Am 2. Juli wird die Kommission die Eröffnung des Verfahrens für übermäßige Verschuldung bestätigen und den Ball für das Urteil vom 9. Juli an Ecofin weiterleiten. Geben Sie zu beachten, denn um die Ecke. In Italien gehen die zermürbenden "Gefechte" zwischen den beiden Vizepremieren jedoch weiter. Der Fall Luigi Di Maio und der stellvertretende Minister [...]

Mehr

Der Vizepräsident des Rates, Matteo #Salvini, kann sich einfach nicht entspannen und gestern kam aus Milano Marittima zwischen Crepes und Eis das „Ass aus dem Loch“ heraus: „Hab das Geld für die Pauschalsteuer gefunden“. Er kündigte es über SkyTg24 an, sie behaupten, die 15 Milliarden gefunden zu haben, um die Pauschalsteuer zu erheben, und warnt: "Ja [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Davide #Casaleggio und Alessandro Di Battista zusammen in Catania. Ein wichtiges Signal für das Schicksal der Bewegung. Das Erscheinen der beiden "anscheinend marginalisierten" auf der Bühne stieß auf die eisige Reaktion des Führers Luigi Di Maio, der sich mit den verschiedenen Regionalversammlungen in ganz Italien auseinandersetzt, um das Netzwerk der Wähler direkt auf [...] aufzubauen.

Mehr

(von Andrea Pinto) Am 21. Juni wird Admiral Valter Girardelli die Marine verlassen und sein Ersatz ist noch unbekannt. Il "Tempo" schreibt, dass die Namen der in Frage kommenden Kandidaten seit Wochen im Umlauf sind, und genau bei einigen von ihnen ist eine Verhandlung im Gange, die sich, wie die gut informierten sagen, manchmal in eine [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der Vizepräsident des italienischen Rates Matteo #Salvini flog nach Washington. Ein Besuch, der bereits vor den Wahlen verschoben worden war. Heute jedoch, nach dem Ergebnis der Europawahlen, bei denen eine Volksabstimmung zugunsten der Liga stattfand, nimmt der Besuch eine andere Konnotation an, insbesondere mit einer EU-Kommission, die immer [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) Unruhiges Wasser für den nächsten Kopf des Palazzo #Marina. Der neue Stabschef soll am 21. Juni ernannt werden und die Regierung segelt immer noch auf hoher See. Nach dem, was wir aus dem Artikel von Chiara Giannini in „Il Giornale“ erfahren, würde es innerhalb der Exekutive viele Reibereien für die prestigeträchtige Ernennung geben. #Salvini [...]

Mehr

Salvini: „Die Dinge laufen nicht richtig. Machen Sie sich bereit für alle Eventualitäten ". (von Massimiliano D'Elia) Gestern Morgen fand der Regierungsgipfel statt, der von Premierminister Giuseppe Conte ausgerichtet wurde. Neben den beiden Vizepremieren gab es den Wirtschaftsminister Giovanni Tria und eine große Anzahl von Technikern aus seinem Ministerium. Das Treffen wurde von [...] gesucht

Mehr

#Eurogruppe und #Ecofin könnten bereits im Juli die formelle Eröffnung des Vertragsverletzungsverfahrens wegen übermäßigen Defizits auslösen. (von Massimiliano D'Elia) Gestern hat der Wirtschafts- und Finanzausschuss den technischen Abschluss der EU-Kommission gebilligt und bestätigt, dass Italien gegen den Stabilitätspakt für 2018 und 2019 verstoßen hat. Unmittelbar danach hat der Präsident [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Am späten gestrigen Abend, gegen 22 Uhr, mit einer Stunde Verspätung, dem Showdown zwischen dem Premierminister und seinen beiden Stellvertretern. Giuseppe Conte fühlt sich belagert und versucht, Phase 2 der Regierung gemäß dem "verblassten" Vertrag zu starten. Salvini und Di Maio diktieren dagegen die [...]

Mehr

„Ich möchte das Geld jetzt finden. #Conte und #Tria bieten in gewisser Weise “, so gab Matteo #Salvini gestern sein Debüt, während wir über Kredite sprachen, die Unternehmen von der öffentlichen Verwaltung erhalten müssen. (von Massimiliano D'Elia) Das trockene Nein zum Minibot kam direkt vom Wirtschaftsminister Giovanni Tria, vom Präsidenten der EZB, Mario [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die Bewegung beginnt mit Gegenmaßnahmen gegen die überwältigende Macht der Nordliga und schlägt, wie Il Messaggero schreibt, zwei vergiftete Fleischbällchen vor. #Giorgetti entfernen, seine Kandidatur als EU-Kommissar unterstützen und der #Lega den Mef vorschlagen. Das Theater des Antwortschreibens an Brüssel ging nicht auf die Pentastellati zurück. So bereit, Minister Giovanni zu opfern [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) #Salvini "er weiß nicht, was er tun soll, er ist voller Zweifel", gesteht diejenigen, die es schaffen, mit uns zu sprechen. Es gibt viele Gerüchte im Parlament unter den Führern. Es gibt die Front, die eine sofortige Pause und mehr Abwarten will. Sicher ist, dass wir uns bis Juni entscheiden müssen. Es ist die Grenze, hinter der [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Es blieb nicht unbemerkt, dass nur #Salvini und die Ökonomen der Lega die Antwort auf den Brief aus Brüssel beantragt hatten. Das Treffen findet neulich in der Via XX Settembre statt. Gestern begann ein Brief mit vielen Unterschriften und Briefkopf in den Medien zu kursieren. Der Inhalt war sehr destabilisierend. Sie haben versprochen [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Heute könnte D-Day sein. Die Entscheidung über den stellvertretenden Infrastrukturminister Edoardo #Rixi, der wegen Unterschlagung vor Gericht steht, in Bezug auf die „verrückten“ Ausgaben in der Region kommt. Jede Verurteilung ersten Grades ist ein Grund für den Rücktritt von M5S, da dies ausdrücklich im Vertrag vorgesehen ist. Die Frage stellt sich, aber ist dieser Vertrag noch gültig? [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Gestern ist Giuseppe #Conte nach Brüssel geflogen, um die anderen Regierungschefs zu treffen und über Europa und einen Teil des Schicksals Italiens zu diskutieren, wie immer unter der Lupe aufgrund seiner hohen Staatsverschuldung . Gestern kehrte auch der "Spread" zurück, um die Bühne zu betreten und sprang auf über 290 Punkte [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Wie von La Stampa berichtet, blieb ein Besuch von #Salvini in der #Colle Anfang letzter Woche nicht unbemerkt, und vielleicht gab es andere, die nicht bekannt waren. Dies zeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Staatsoberhaupt und dem Innenminister aktiv ist und im Kanon der Korrektheit [...]

Mehr

(Massimiliano D'Elia) Treffen bei den vier Jahreszeiten in Mailand zwischen Giancarlo #Giorgetti und dem US-Botschafter in Italien Lewis #Eisenberg. Es war ein Treffen zur Feier der amerikanischen und italienischen Industrie. Giorgetti und Eisenberg sprachen auch über Matteo # Salvinis Reise, die für den 9. Juni in die USA geplant ist, wo er den Vizepräsidenten treffen sollte [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Matteo #Salvini, live, als er gestern Abend von Massimo #Giletti auf La7 interviewt wurde, erfuhr er, dass der Agrigento-Staatsanwalt Luigi #Patronaggio von der Sea Watch ausstieg, die einige Stunden zuvor von den Finanziers beschlagnahmt worden war 47 Migranten. 18 waren bereits Stunden zuvor nach Lampedusa verlegt worden (Kinder, Frauen und einige Kranke). Während […]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Regierung im Unfug. Über 30 sind die Gründe für den Konflikt zwischen Autonomie, Pauschalsteuer, Justizreform, Sicherheitsverordnung, #Tav, Hauptarbeiten, Ernennungen, #Verteidigung usw. usw. Jetzt steht das Thema Migranten und #Sea im Mittelpunkt Beobachten Sie, dass Sie in Italien in Lampedusa andocken möchten. Salvini auf der Seewache: [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der gestrige #spread lag bei 281 Basispunkten. Die ständigen Streitigkeiten zwischen Di Maio und Salvini sind eine großartige Gelegenheit für die Märkte, Italien an der Leine zu halten. Luigi Di Maio warnt: „Hör auf, von verantwortungslosen Menschen zu schießen. Es ist nicht möglich, 3% der Defizit-BIP-Quote zu überschreiten. “ Matteo Salvini hingegen antwortet: "Wir müssen und [...]

Mehr

In der Geschichte des Unterstaatssekretärs der Northern League, Armando Siri, hat Giuseppe Conte gestern die künftige Linie der Regierung zum Ausdruck gebracht. Ich werde vorschlagen, den Unterstaatssekretär auf die Tagesordnung des nächsten Ministerrates zu setzen. Wir müssen glaubwürdig und verantwortungsbewusst sein: Rücktritte werden entweder gegeben oder nicht gegeben, zukünftige Rücktritte machen wenig Sinn. Zumal jeder [...]

Mehr

Diplomatie unter den "geheimen" Falken. Die Republik berichtet, dass ein Falcon-Jet Haftars Gesandte nach Paris transportierte: Sie wollten die Zustimmung Frankreichs zum Angriff auf Tripolis einholen. Libyschen Quellen zufolge führte der Sohn von General Haftar sie an. Am Montag brachte ein italienischer Falke Haftar zum italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte. Reibereien zwischen Frankreich [...]

Mehr

Das Schiff Mare Ionio unter italienischer Flagge des Mittelmeerprojekts liegt anderthalb Meilen vor Lampedusa vor Anker, das gestern 49 Migranten vor der libyschen Küste gerettet hat. Laut Freiwilligen von NGOs sind einige Soldaten der Guardia di Finanza an Bord des Schiffes und führen eine Inspektion in Bezug auf [...]

Mehr

Für Lega-Führer Matteo Salvini hat die Pauschalsteuer Priorität, und die Deckung ist da. Die Meinungen innerhalb der Regierungsmehrheit sind widersprüchlich. Die Pentastellaten glauben nicht, dass die notwendigen Ressourcen gefunden werden können, um die "Pauschalsteuer" auch auf Familien auszudehnen. Etwa 60 Milliarden Euro werden für [...]

Mehr

Der Präsident der Republik, Sergio Mattarella, gibt grünes Licht für die Unterzeichnung des Memorandum of Understanding (MoU) für die Neue Seidenstraße nach einem Arbeitsessen im Quirinale. Am Tisch sitzen der Premierminister Giuseppe Conte und die Minister Luigi Di Maio, Matteo Salvini, Enzo Moavero Milanesi, Giovanni Tria, Elisabetta Trenta und […]

Mehr

Giuseppe Conte befürwortet das No Tav. Die Strategie, die Arbeit zu blockieren, dh die Entscheidung zu verzögern, besteht darin, unter dem Vorwand einer unfairen Lastenteilung eine vollständige Überarbeitung des Projekts mit Frankreich und Brüssel zu beantragen. Die EU-Kommission hat jedoch bereits ein Schreiben an Telt gesendet, um mit [...] fortzufahren.

Mehr

Die politische Konfrontation zwischen Lega und 5Stelle geht weiter Der Innenminister Matteo Salvini, der bei einem Treffen zur Präsentation der Lega-Kandidaten bei den nächsten Regionalwahlen, die für den kommenden 24. März geplant sind, in Potenza sprach, bekräftigte seine Absicht, die TAV fortzusetzen . "Italiener fragen mich, verdienen und erwarten Wachstum [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Forza Italia wirbt um die Liga mit der Absicht, eine Regierungskrise auszulösen und zur alten Allianz, FI, Lega und FdI zurückzukehren. Diesmal ist Salvini expliziter als gewöhnlich und legt einen "Grabstein" auf die Ambitionen der Streitkräfte: "Ich werde niemals mit der alten Mitte-Rechts zurückkehren, dies muss klar sein, dass wir [...]

Mehr

Die Junta für Senatswahlen und Immunitäten stimmte für Maurizio Gasparris Vorschlag, die Genehmigung zu verweigern, im Fall Diciotti gegen Matteo Salvini vorzugehen. Die M5, Lega, Forza Italia, Fratelli d'Italia und Autonomie stimmten dafür. Gegen die Pd und die beiden Kommissare der gemischten Gruppe, Pietro [...]

Mehr

Die Abstimmung über den Fall Diciotti auf der Rousseau-Plattform wurde heute um 21.30 Uhr geschlossen. Die Teilnahme war von den ersten Stunden an besonders hoch. 52.417 Abonnenten stimmten ab. Das Ja war 30.948 (59,05%) und das Nein 21.469 (40,95%). Die heutige Abstimmung - wir lesen im Blog der Sterne - „geht in die Geschichte von Rousseau ein, weil er [...]

Mehr

Nach der festen Position von Christophe Castaner, der antwortete: "Ich in Rom, ich lasse mich nicht von jemandem rufen", kommen Worte, die ein Fenster für die schwere diplomatische Krise zwischen den beiden Ländern zu öffnen scheinen. Castaner erklärte im Gespräch mit den Mikrofonen von "France Inter", Salvini habe auf seine Aussage geantwortet, dass "wir uns missverstanden hätten [...]

Mehr

Die Analyse der Kosten / Nutzen des TAV wurde sowohl von der italienischen Regierung als auch von Frankreich an die EU-Kommission übermittelt. Zur Verbreitung ihrer Ergebnisse scheint das Verkehrsministerium jedoch bereit zu sein, weiter zu warten, was die Spannung zwischen der Liga und der Bewegung erhöht 5 Sterne. "Als Vizepräsident des Rates, der die Italiener vertritt, [...]

Mehr

Krieg gegen NGOs, daher versucht die Regierung mit Innenminister Salvini an der Spitze, der Aktivität „verdächtiger“ Boote in Richtung der italienischen Küste entgegenzuwirken. „Sie sind beleidigend, weil sie den Frieden, die Ordnung und die Sicherheit des Staates beeinträchtigen. die Hoheitsgewässer gegen unerwünschte Mittel wie die von NRO abzudichten ". Mit dieser Erkenntnis möchte Salvini [...]

Mehr

Der Vizepräsident des Rates und Innenministers, Matteo Salvini, Gast bei "diMartedì" auf La7, sagte, dass "der Senat und die Italiener entscheiden müssen, ob ich etwas im Interesse des italienischen Volkes tue oder nicht: Es gibt Berichte Geben Sie an, dass Kriminelle, Terroristen und Drogenhändler die Boote infiltrieren. Zu jedem Boot, das illegal in Italien ankommt [...]

Mehr

Steigen Sie an Bord der Sea Watch aus. Zu fragen ist der Staatsanwalt von Catania. Aber auch diesmal hält die Regierung den Punkt. Für die Minister Toninelli, Di Maio und Salvini muss sich Holland um die 47 Migranten an Bord kümmern. "Bis es Vereinbarungen gibt [...]

Mehr

Deutschland setzt die Teilnahme an der Operation „Sophia“ aus, dem Einsatz der EU-Marine zur Bekämpfung des Menschenhandels im Mittelmeerraum. Nach Angaben der Dpa werden nach dem Einsatz der Fregatte 'Augusta' keine weiteren Schiffe der deutschen Marine teilnehmen. Berlins Entscheidung wäre die Folge der Zurückhaltung der italienischen Regierung, Flüchtlingen das Aussteigen zu erlauben, berichtet die Dpa weiterhin. Vor […]

Mehr

Eine Lösung wird wahrscheinlich bald für die 49 Migranten gefunden, die vor der Küste Maltas auf den Schiffen Sea Watch und Sea Eye gestrandet sind. Ungefähr zehn Länder haben ihre Bereitschaft angeboten, sie willkommen zu heißen (Italien, Deutschland, Frankreich, Portugal, Luxemburg, Holland und Rumänien), und zwar erst nach dem Start der maltesischen Regierung [...]

Mehr

Die politische Situation der Europäischen Union steht in diesen Tagen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der britischen Presse, insbesondere im Hinblick auf die Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019. Die italienische Agentur Nova berichtet, dass die Zeitung "The Guardian" die Aufstieg populistischer Parteien, sowohl rechts als auch links, in mehreren EU-Mitgliedstaaten. Zwischen […]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Entscheidende Stunden für das italienische Wirtschaftsmanöver. Heute wird der Premierminister Giuseppe Conte auf einem Mehrheitsgipfel eine Einigung über die Maßnahmen erzielen, die der Lega und Movimento Cinque Stelle am wichtigsten sind, über Einkommen, Staatsbürgerschaftsrente und eine Quote von 100, um die Fornero-Reform abzubauen. Die heute getroffenen Entscheidungen bilden das Rückgrat von [...]

Mehr

Matteo Salvini und Luigi Di Maio haben das Zepter des Vermittlers aus dem Minister für Wirtschaft und Finanzen Giovanni Tria entfernt, um es dem qualifizierten Premierminister Giuseppe Conte anzuvertrauen, der es anscheinend schafft, grenzüberschreitend sehr scharf zu sein. In diesem Zusammenhang gaben die beiden Vizepremieren eine gemeinsame Notiz zur Formalisierung der neuen Linie heraus: "Giuseppe Conte illustriert [...]

Mehr

Der 21. November rückt näher, der Tag, an dem sich die Europäische Kommission zum italienischen Wirtschaftsmanöver äußern muss. Die Befürchtungen, dass der Beginn des Vertragsverletzungsverfahrens ab diesem Datum beginnen könnte, sind sehr groß, auch weil die Regierung, schreibt Il Giornale, der Ansicht ist, dass hinter dem Druck der Europäischen Union [...]

Mehr

"Wir ziehen die Änderungsanträge zurück oder die Regierung fällt", so die Worte von Di Maio an seine Parlamentarier, und genau das wäre passiert, wenn sie nicht auf beiden Seiten nachgegeben hätten, mit Giuseppe Conte in der Mitte. Luigi Di Maio legte sein Wort auf die Waage: "Ich werde mich um die Änderungsanträge kümmern, die von der [...]

Mehr

Das Tauziehen zwischen Italien und der EU zum Thema Migranten geht weiter. Nach den gestern von Repubblica bekannt gegebenen Nachrichten, wonach die Bundesregierung kollektive Rückführungen von "Dublinanti" - Migranten, die in anderen europäischen Ländern als der ersten Einreise aufgespürt wurden - nach Italien organisiert, antwortet der Innenminister Matteo [...]

Mehr

Il Sole 24 Erz in einem Artikel von Marco Ludovico antizipiert, was nächste Woche für die Ernennung des Top-Managements des italienischen Verteidigungs- und Geheimdienstsektors passieren könnte. Am 6. November wird der derzeitige Stabschef der Verteidigung, General Claudio Graziano, das Amt des Präsidenten des Militärausschusses der Europäischen Union - Eucm - übernehmen. ZU […]

Mehr

Nach einem Mehrheitsgipfel wurde beschlossen, dass die Defizit-BIP-Quote für dieses Jahr bei 2,4% bleibt. Die Regierung hat wahrscheinlich die Vorschläge der Eurogruppe und vor allem des EZB-Gouverneurs Mario Draghi für einen Schuldenabbau in den Jahren nach 2019 akzeptiert, dank des "Wachstums", das existieren sollte, und der Abfallkürzungen. [...]

Mehr

Das gestrige Treffen im Palazzo Grazioli zwischen Salvini, Giorgetti, Berlusconi und Meloni diente dazu, einige Fragen im Hinblick auf die regionalen zu klären. In dem Bereich, in dem die Allianzen mit lokalen Vertretern von Fi und Fdi funktionieren und gute Ergebnisse gebracht haben, wird die Formel wiederbelebt. Auf nationaler Ebene bleibt die Vereinbarung mit der 5 Bewegung [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der italienische Wirtschafts- und Finanzminister Giovanni Tria da Milano wollte anlässlich des Bloomberg European Capital Markets Forum seine Linie bestätigen, nämlich dass Italien die europäischen Parameter respektieren wird (Defizit um die l, 6%) versuchen, ein Manöver zur Bekämpfung der Armut und der hohen Steuern zu machen, die zu [...]

Mehr

Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn hatte die Kontroverse gegen den Innenminister Matteo Salvini mit den expletiven Merdealors "(" Fluch ") beendet. Der farbenfrohe luxemburgische Minister, der im Spiegel interviewt wurde, stolperte erneut: „Salvini verwendet die Methoden und Töne der Faschisten der dreißiger Jahre.“ Wahrscheinlich hat Asselbom den unglücklichen Satz aufgegriffen, den der EU-Wirtschaftskommissar bereits ausgesprochen hat, [...]

Mehr

Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident Matteo Salvini war beim Abendessen von Silvio Berlusconi in Arcore. Ein Abendessen ohne Ende, nur um Präsident Berlusconi zu besuchen. Die Realität sieht anders aus, da in der Regierung kleine Knarren zu hören sind. Das Ziel des Führers der Northern League ist die Ernennung von Foa zum [...]

Mehr

«Ich habe einige Kollegen vor mir gehört - erklärt Salvini ruhig auf der Konferenz -, dass wir Einwanderung brauchen, weil die europäische Bevölkerung altert, ich habe eine ganz andere Perspektive. Ich glaube, ich bin in der Regierung und werde von meinen Bürgern dafür bezahlt, dass die jungen Leute wieder Kinder haben, die ein paar Jahre alt waren [...]

Mehr

Erste Evakuierung der Salvini-Ära in Rom über Raffaele Costi in Tor Cervara, Ostgebiet. Die Operation fand ohne Aufruhr oder Widerstand der Bewohner des Gebäudes statt. Es handelt sich um ein Gebäude in der Via Raffaele Costi im Gebiet Tor Cervara, in dem etwa 120 Menschen illegal lebten. Ungefähr vierzig Leute (einschließlich [...]

Mehr

Italien will die Schiffe der Sophia-Mission mit dem EU-Kennzeichen stoppen und nach dem ersten Zögern aufgrund der schwachen europäischen Reaktion hat die Regierung beschlossen, in den kommenden Wochen mit den Partnern eine Lösung zu finden. Gestern in Wien, schreibt La Stampa, machten die trotzigen Aussagen des stellvertretenden Ministerpräsidenten Matteo Salvini [...] Platz.

Mehr

Auf Twitter informiert der Verkehrsminister Danilo Toninelli Diciotti, "der Hafen ist der von Catania". Schade, dass das Innenministerium die Landung nicht genehmigt. Matteo Salvini wiederholt die Linie der letzten Tage. „Niemand wird das Schiff verlassen, bis konkrete Lösungen für die Verteilung der Castaways auf europäischer Ebene vorliegen.“ Der Kopf von [...]

Mehr

„Nicht einen Cent mehr als die anderen staatlichen Körperschaften, keine Erhöhungen oder Privilegien, sondern Gleichbehandlung und Würde! Bis jetzt haben uns Politiker nach dem Lob der Notfälle immer vergessen. Minister Salvini zeigt, dass es sich auch hier um eine Regierung des Wandels handelt: Die Unterschiede bei den Gehältern und [...]

Mehr

(von Emanuela Ricci) Heute werden wir uns für immer daran erinnern! Heute ist der Tag der Stille, diese Stille, die jedoch Lärm macht, diese Stille, die Schmerzen verursacht. Immenser Schmerz für die Tragödie, die diejenigen getroffen hat, die weiterhin um ihre Lieben trauern. So endet das Leben. Dieses schöne Geschenk! Heute gehen zu viele Lächeln aus ... .., [...]

Mehr

Aus Apulien sprach der Innenminister Matteo Salvini während einer seiner Interventionen von der Wiedereinführung des Leva-Dienstes. "Es ist eine Pflicht", die Jugendlichen daran zu erinnern ", sagte die Verteidigungsministerin Elisabetta Trenta," nur eine romantische Idee ". Die Meinung des Verteidigungsministeriums ist, dass es "eine romantische Idee ist, aber die [...]

Mehr

Die Europäische Kommission will Nachforschungen anstellen und hat die italienische Regierung um Klarstellung gebeten. Der italienische Schlepper Asso Ventotto rettete etwas mehr als 100 Menschen und drehte sich dann um 360 ° in Richtung Tripolis. "Revolution", riefen alle den Skandal an, "es ist nach den Regeln verboten, Libyen ist kein sicherer Hafen", so links, NGOs und UNHCRs. Sofortig […]

Mehr

Die NGO Open Arms geht direkt nach Spanien, schuldig, so der italienische Innenminister Matteo Salvini. Der stellvertretende Premierminister Matteo Salvini antwortete auf seinem Twitter-Profil: "Vielleicht haben sie etwas zu verbergen." Die NGO-Kontroverse dauert seit Tagen an. Er beschuldigte Italien, ein "Komplize" der libyschen Küstenwache zu sein, und nannte es "von Italien angeworbene Attentäter". [...]

Mehr

Die Spannungen zwischen der Regierung und Boeri, dem Präsidenten von INPS, sind hoch. Nach der Frage der Migranten nach Boeris Erklärung, dass Migranten eine Ressource sind und nicht als Problem betrachtet werden sollten, ist es nun das „Dignity Decree“, das den Sturm auslöst. Die Daten zur Anzahl der [...]

Mehr

In einer gemeinsamen Notiz äußerten sich die Minister für wirtschaftliche Entwicklung Luigi Di Maio und die Wirtschaft, Giovanni Tria, zu dem jüngsten technischen Bericht von INPS, der vom State General Accounting Office erstellt wurde. "In Bezug auf den technischen Bericht, der dem Dekret über das Würdegesetz beigefügt ist", ist der Wirtschaftsminister Giovanni Tria der Ansicht, dass das INPS die Auswirkungen der Bestimmungen in Bezug auf [...]

Mehr

Die beiden italienischen Schiffe mit 450 Migranten an Bord legten in Pozzallo an. Die Odyssee, in der die italienische Regierung an vorderster Front die von den europäischen Partnern Ende Juni geäußerten Überlegungen geltend gemacht hat, ist endlich beendet. Auf freiwilliger Basis haben alle EU-Länder angeboten, zum Empfang beizutragen. Opposition entstand aus den Ländern [...]

Mehr

Wie absehbar war, hat das Phänomen der Massenmigrationen aus Afrika nicht aufgehört, und bei gutem Wetter nimmt es tendenziell stundenweise zu. Quellen des Innenministeriums haben bekannt gegeben, dass ein mit 450 Migranten beladenes Fischerboot in Richtung Italien fährt. Abfahrt aus Libyen, wahrscheinlich aus Zuara. Für ein paar Stunden segelte er in Richtung [...]

Mehr

Die Quirinale hat die Geschichte des Küstenwachenschiffs Diciotti veröffentlicht, das gestern in Trapani angedockt wurde und das das Innenministerium nicht zur Landung zugelassen hatte. Der Präsident der Republik bewegte sich dann und interessierte Giuseppe Conte, um die Landung zu erleichtern. 67 in Trapani von Bord gegangen, drei Frauen und zwei unbegleitete Minderjährige. [...]

Mehr

Das Schiff Diciotti der italienischen Küstenwache mit den 67 Migranten an Bord, die vom italienischen Schlepper Vos Thalassa vor Libyen gerettet wurden, kann in Trapani von Bord gehen. Dies wird in einer Notiz nach dem Conte-Salvini-Gipfel im Palazzo Chigi erfahren. Der Innenminister Matteo Salvini traf sich mit Premierminister Giuseppe Conte und sagte, dass [...]

Mehr

Der Präsident der Republik Mattarella trifft den Innenminister Matteo Salvini. Ein mehrmals vom Führer der Liga beantragtes Treffen, dessen Ziel es war, eine gerichtliche Verschwörung "die Liga zu verbieten" durch die vorbeugende Beschlagnahme aller durch ein Urteil des Obersten Gerichtshofs angeordneten Parteikonten zu verurteilen. Das Quirinal […]

Mehr

Der Oberste Gerichtshof hat den Staatsanwälten von Genua grünes Licht gegeben, um Gelder aus der Liga "wo immer sie sind" bis zur "Schwelle" von 48 Millionen 969 Tausend Euro zu beschlagnahmen, eine Summe, die dank eines Betrugs für das ligurische Gericht angesammelt wurde zum Nachteil des Staates bei Erstattungen von Wahlbeiträgen an Parteien [...]

Mehr

Das Europäische Parlament in Straßburg schlägt Matteo Salvinis Ankündigung, eine Europäische Liga aufzubauen, eine Art populistischer "Internationaler", der alle euroskeptischen europäischen Konservativen für die nächsten Europawahlen zusammenbringen könnte, nicht ins Auge. Angesichts der Erklärung von Salvini vor den Menschen in Pontida, die aus ganz Italien kamen, ziehen es die Pentastellati von Straßburg nicht vor, [...]

Mehr

Der Sprecher der Kammer, Roberto Fico, geht nach Pozzallo und widersetzt sich der Phase der Regierungslinie. Während des Besuchs sagte er der Presse: "Ich hätte die Häfen nicht geschlossen, die Einwanderung muss mit Intelligenz und Herz gesprochen werden." Ein schwerer Satz, der im Gegensatz zu der Aussage von Minister Matteo Salvini steht, der [...]

Mehr

Innenminister Salvini flog nach Libyen, um die politischen Führer des nordafrikanischen Landes zu treffen und zu versuchen, eine Tür zu öffnen, die es mittelfristig ermöglicht, einen Prozess zur Eröffnung von Hotspots, Aufnahmezentren und zur Identifizierung von Migranten in zu starten südlich von Libyen. Dies ist Italiens Vorschlag, der dem Rat [...] vorgelegt wird.

Mehr

Der Tag des informellen Gipfeltreffens in Brüssel mit mindestens 16 anwesenden Mitgliedsländern und abwesender Visegrad-Gruppe bereitet sich auf einen Minigipfel vor, ein unbedeutendes Treffen sowohl für die getroffenen Nichtentscheidungen als auch für die Schwäche der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, die über Migranten werden versuchen, die Rolle des Führers von [...] wieder zu erlangen.

Mehr

Der Druck der italienischen Regierung auf die maltesische Regierung öffnet weiterhin Häfen für die Rettungsleine, in der 242 Migranten an Bord sind. Bis heute ist der "Transponder" noch ausgeschaltet und es ist nicht möglich zu verstehen, wo er sich befinden kann. Ein von der Besatzung gestarteter Tweet deutet darauf hin, dass sich die Rettungsleine in maltesischen Hoheitsgewässern befindet. Nach dieser Offenbarung sofort [...]

Mehr

Salvini an diejenigen, die ihn beschuldigen, eine Politik gegen Migranten zu betreiben, die Italien isolieren, reagiert indirekt auf die Mikrofone von Sky Tg24 am Rande einer Kundgebung in Siena. "Wir haben sehr klare Vorstellungen über die Aufnahme von Migranten, die Musik hat sich geändert: In Italien gibt es keine Monti, Renzi, Letta, Gentiloni mehr, die gehorchten [...]

Mehr

(von Francescomaria Tuccillo) Heute, am Welttag der Selfies, die unseren "neuen" Herrschern so sehr am Herzen liegen, werde ich versuchen, Ihnen auf der Grundlage der THEORIE DER FLÜSSIGKEIT die Mentalität und die daraus resultierende politische Vision von Minister Salvini (und all denen, die wie er denken) zu erklären ) ist eigentlich schon "altes und totes" Zeug. Beginnen wir mit den Zahlen von [...]

Mehr

Das Schiff der NGO Lifeline unter niederländischer Flagge mit ausländischer Besatzung hat entgegen den Forderungen der italienischen und libyschen Küstenwache in libyschen Gewässern 242 illegale Einwanderer eingeschifft. Die Rettungsleine gilt heute als Geisterschiff, da sie den „Transponder“, das Satelliteninstrument, das die Referenzdaten der Boote anzeigt, seit Tagen ausgeschaltet hat. Der Minister […]

Mehr

Sergio Mattarella trifft am Welttag der Flüchtlinge auch den Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk. Der Präsident der Italienischen Republik nutzte diese Gelegenheit, um die internationale Gemeinschaft zur Verantwortung zu ziehen, die „mit gemeinsamen und weitsichtigen politischen Entscheidungen zusammenarbeiten muss, um ein Phänomen zu bewältigen, das den gesamten Globus betrifft. Wir brauchen echte Solidarität [...]

Mehr

Giuseppe Conte musste am Ende eingreifen, um die "angespannten" Geister zwischen den beiden politischen Führern der gelbgrünen Regierung zu beruhigen. Die Frage der Volkszählung der Roma ging nicht wirklich auf Di Maio zurück, der das Aufbrausen des Führers der Liga sofort milderte und daran erinnerte, dass die Volkszählungen auf ethnischer Basis illegal und verfassungswidrig sind und [...]

Mehr

Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte legte während des Treffens mit Bundeskanzlerin Angela Merkel die schwersten Karten auf den Tisch. Das Thema Migranten und die Schaffung eines Fonds zur Bekämpfung der Armut unter besonderer Berücksichtigung von Minderjährigen. Während des deutsch-französischen Gipfeltreffens in Deutschland haben Merkel und Macron [...]

Mehr

Neun Tage auf See landeten 629 Menschen an Bord des Schiffes Sos Mediterrane in Spanien. Die ersten 274 kamen im Morgengrauen an Bord des Dattilo-Schiffes der italienischen Küstenwache an, dann traf derselbe Wassermann ein, der noch 106 Personen an Bord hatte, und schließlich die Orione der italienischen Marine mit [...]

Mehr

Matteo Salvini sprach über die NGOs, sobald er erfuhr, dass zwei humanitäre Schiffe deutscher Verbände, aber mit niederländischer Flagge, Seefuchs und Lifeline, vor den libyschen Küsten stehen, um Migranten zu laden. Der Innenminister, Matteo Salvini, startet seine Warnung mit einem Beitrag auf Facebook, gefolgt vom Hashtag #chiudiamo i ports. "Faschist", der [...]

Mehr

Nach den heftigen Kontroversen der letzten Tage wird heute Mittag zur Mittagszeit in Paris zwischen dem Präsidenten der Französischen Republik, Emmanuel Macron, und dem Premierminister, Giuseppe Conte, erwartet. „Der Fall ist abgeschlossen, jetzt muss der Dublin-Vertrag geändert werden. Die Lösung des Einwanderungsproblems kann nicht nur ein Problem sein [...]

Mehr

Salvini sandte einen dringenden Brief an die maltesischen Behörden, in dem er darum bat, dass das Wassermannschiff mit 629 Migranten an Bord in Valletta als nächstgelegenem Hafen von Bord geht. Die maltesischen Behörden bekräftigen jedoch, dass dies nicht in ihrer Verantwortung liegt. "Die Rettung fand im libyschen Such- und Rettungsgebiet statt und wurde vom Zentrum koordiniert [...]

Mehr

Entscheidende Woche für die Regierung des Wandels, angeführt von M5S und Lega. Das erste Hindernis ist das Vertrauen in das Parlament, dass Premierminister Conte morgen bereits im Klassenzimmer sein wird, um die Rede um 13.30 Uhr bei den Programmzeilen abzulegen. Die allgemeine Diskussion findet am Mittwoch, den 6. Juni von 09.00 bis 14.00 Uhr statt. Um 15.40 Uhr [...]

Mehr

Merkel räumte ein, dass "ein Teil der Unsicherheit in Italien darauf zurückzuführen ist, dass sich die Italiener nach dem Zusammenbruch Libyens mit der Aufgabe, die vielen aus Afrika ankommenden Migranten willkommen zu heißen, allein gefühlt haben". Merkel fügte hinzu: "Wir brauchen ein gemeinsames Asylsystem und konsistente Parameter in der Entscheidung [...]

Mehr

Salvini hat gerade ein direktes Facebook online gestellt, in dem er zum x-ten Mal erklärt und klarstellt, dass "es keinen Plan gab, den Euro zu verlassen". Der Führer der Liga erhöhte dann die Dosis, indem er die noch andauernde Debatte anprangerte, das heißt "eine surreale Debatte über nicht existierende Themen, die bis heute andauert", auch dank "angeheuerter" Journalisten. [...]

Mehr

In Italien wählen wir keinen deutschen, belgischen oder französischen Minister, es ist ebenso klar und offensichtlich, dass die Minister, die die Italiener vertreten, nicht unbedingt die Zustimmung der Deutschen, der Franzosen oder sonst jemandes haben müssen. “ Dies erklärte Matteo Salvini, Bundessekretär der Liga, der das Parteizentrum in der Via Bellerio in Mailand verließ. "Wir […]

Mehr

Die Spannung über den Namen Paola Savona, der als künftiger Wirtschaftsminister bezeichnet wird, ist weiterhin hoch. „Deutsche Zeitungen und Politiker beleidigen: italienische Bettler, Faulenzer, Steuerhinterzieher, Freeloader und Ingrates. Und sollten wir einen Wirtschaftsminister wählen, der zu ihnen passt? Nein Danke! #primagliitaliani ". Matteo Salvini schreibt dies auf Facebook, genervt über den starken Druck aus Europa. [...]

Mehr

Vor einiger Zeit hätte sich niemand vorstellen können, dass M5S und Lega am selben Tisch sitzen, um das aufstrebende Regierungsteam zu diskutieren und zu entscheiden. Auch Di Maios liebevolle Erklärungen in diesem Sinne sind unvorstellbar. „Salvini und ich haben die politische Struktur des Teams bereits grundlegend umrissen. Die Namen und alles, was von den Persönlichkeiten herrührt, die Teil davon sein werden, [...]

Mehr

Heute wurde der Vertrag endgültig formalisiert, nachdem er von den beiden politischen Führern von Lega und M5S genehmigt worden war. Dieses Wochenende wird das gleiche von den jeweiligen Stützpunkten auf der bekannten Rosseau-Plattform und in den in ganz Italien verstreuten Pavillons abgestimmt. Montagmorgen wird der Tag sein, an dem Di Maio und [...]

Mehr

Der Präsident der Republik, Sergio Mattarella, wird heute, am 14. Mai, die Konsultationen mit folgendem Kalender wieder aufnehmen: 16.30 Uhr, sen. Danilo TONINELLI und Hon. Dott.ssa Giulia GRILLO, jeweils Präsident der Fraktion „Movimento 5 Stelle“ des Senats der Republik und der Abgeordnetenkammer, in Begleitung des Hon. Luigi DI MAIO, Leiter der politischen Kraft „Movimento 5 Stelle“. [...]

Mehr

Der Präsident der Republik, Sergio Mattarella, hat auf Ersuchen der Lega und Movimento Cinque Stelle eine weitere Frist von 24 Stunden eingeräumt. Das könnte 48 werden, das heißt bis Freitag. Aber nur, wenn die beiden politischen Kräfte ihm zeigen, dass diesmal das Abkommen für eine parlamentarische Mehrheit real ist. Morgen wird das Staatsoberhaupt geduldig auf Neuigkeiten warten [...]

Mehr

Salvini gibt nicht auf und hört weiterhin Silvio Berlusconi, um zu versuchen, eine Lösung für das Wohl des Landes zu finden. Wir erfahren, dass der Ritter von Mailand aus in ständigem Kontakt mit seinen engsten Mitarbeitern steht, beginnend mit Gianni Letta. Und heute wird er ein neues Familienessen in Arcore haben, das eine weitere Gelegenheit sein wird, [...]

Mehr

Die Träne kommt um 18 Uhr, als Matteo Salvini in den Senat zurückkehrt, nachdem er Silvio Berlusconi die Entscheidung der Liga mitgeteilt hat: Im Palazzo Madama haben die Leaguers bereits beim zweiten Anruf Anna Maria Bernini gewählt. Eine Entscheidung, die Silvio Berlusconi nicht gemocht zu haben scheint, wonach es sich um eine Handlung handelt [...]

Mehr

Giorgia Meloni sagte gegenüber dem Boten über die Präsidentschaft der Kammer: „Wir bei Fdi werden bis zum Ende daran arbeiten, dass die Mitte-Rechts-Einheit vereint bleibt. Wir haben uns getroffen und wir werden Salvini und Berlusconi wiedersehen, um einen einheitlichen Vorschlag zu machen "- dann fügt er hinzu -" um zu sagen, dass Sie eine Vereinbarung mit den 5 Sternen schließen wollen [...]

Mehr

Die Labour-Zeitung "The Guardian" schreibt in einem Artikel, dass der Kreml mit dem Ergebnis der italienischen politischen Wahlen zufrieden ist. Putin zufolge könnte der Sieg der Salvini-Liga und der Pentastellaten Italien außenpolitisch näher an Russland bringen. In dem Artikel stellt die Korrespondentin aus Rom, Stephanie Kirchgaessner, fest, dass im Wahlkampf [...] sehr wenig gesagt wurde.

Mehr

Guido Crosetto, der zu den Mikrofonen von "6 on Radio 1" die Indiskretionen kommentierte, die Antonio Tajani, Präsident des Europäischen Parlaments, als Premierminister für die Mitte-Rechts-Partei wünscht, erklärte: "Die Vereinbarung, die in der Mitte-Rechts-Vereinbarung getroffen wurde, ist, dass die Partei Wenn Sie das beste Ergebnis erzielen, wird der Name des Premiers angezeigt. Wenn es die Liga ist, wird es Salvini sein, [...]

Mehr

Amazon hat ein elektronisches Armband patentiert, das steuert, welche Bewegungen die Arbeiter mit ihren Händen ausführen und vibriert, wenn sie nicht die "richtigen" sind. Die Nachrichten werden von GeekWire bereitgestellt, einer Website, die sich mit Technologie befasst. Das diesbezüglich von Il Sole 24 Ore befragte Unternehmen antwortete: „Wir machen keine Kommentare zu Patenten. In Amazon [...]

Mehr

Nach der Nachricht, dass Interpol die Ankunft von mindestens 50 mutmaßlichen Terroristen in Sizilien in Italien bestätigt hat, erklärt der Führer der Liga Matteo Salvini: „Laut Interpol sind 50 islamische Terroristen auf Booten in Italien angekommen. Leider hatten wir recht und ich kann es kaum erwarten, alle illegalen Einwanderer auszuschließen und [...]

Mehr

Mit der Annäherung an die politischen Wahlen 2018 wächst die Neugier auf die Kandidaten und den merkwürdigen Fall der Mitte-Rechts-Koalition. Das kürzlich zwischen den drei Parteien unterzeichnete Bündnis ist derzeit auf den Namen ihres Premierkandidaten im Falle eines Sieges aufgeteilt, wobei Giorgia Meloni und Matteo Salvini bereits Kandidaten für ihre jeweiligen [...] Kandidaten sind.

Mehr

Matteo Renzi tritt gegen Antivakzinisten ein und teilt auf seiner Facebook-Seite einen Beitrag von Roberto Burioni, einem Arzt, der im Internet für seinen Kreuzzug gegen "Tastaturärzte" bekannt ist. Die Botschaft des Pd-Sekretärs ist sehr klar und unterstreicht nur die Position der Demokratischen Partei zu diesem Thema [...]

Mehr

Ein Silvio Berlusconi in großer Staubwolke, der im Falle eines Sieges des Zentrums bei den nächsten politischen Wahlen 2018, wie wir am Morgen in den La7-Studios in L'aria che tira sahen, keine Details über seine Regierungsidee verschont hat. Während eines Exkurses über seine lange politische Karriere [...]

Mehr

„Keine Lega Nord ist bereit, wieder auf eine Allianz mit Berlusconi zu wetten. Nein zu möglichen Achsen zwischen Carroccio und Cavaliere. Unsere Leute wollen nichts über Silvio Berlusconis Rückkehr auf das Feld wissen. Genug, genug für immer: Wenn Berlusconi rennt, wird er es ohne uns tun. “ In den Tagen nach dem Arcore-Gipfel, der [...]

Mehr

Giacomo Bezzi, Provinzrat von Forza Italia, drückt seine Solidarität mit der Nordliga aus und erklärt: „Die Justiz hat einen bösen und schweren Angriff gegen eine italienische politische Partei gestartet. Jeder, der sich für Demokratie interessiert, hat die Pflicht, ihn zu verurteilen. Solidarität mit den Freunden der Northern League und Sorge um die Art und Weise, wie sie angewendet wurde [...]

Mehr

Der Führer der Nordliga, Matteo Salvini, der zur üblichen Versammlung von Militanten nach Pontida kam, erklärte: "Nächstes Jahr werden wir mit einer Liga und einer Mitte-Rechts-Regierung in Pontida sein, wobei Italien im Namen der Sicherheitsarbeit erneut beginnt und vor allem der Demokratie. Ein langer Marsch zur Veränderung des Landes beginnt heute. “ [...]

Mehr

Bossi sprach ungefähr 45 Minuten, Salvini abwesend. Und als er die Fragen des Journalisten des Fatto Quotidiano Davide Vecchi beantwortete, brach er sofort die Verzögerung der Allianzen: "Ich bin sicher, dass mit Berlusconi eine Vereinbarung getroffen wird." Laut Bossi hat „Renzi uns in eine Katastrophe geführt: Mit ihm haben 100 Unternehmen ihre Türen geschlossen“. Und so [...]

Mehr

Die souveräne Front drückt Silvio Berlusconi und bittet ihn um klare Worte gegen die Hypothese breiter Vereinbarungen mit Matteo Renzi. Und aufgrund des Erfolgs der Stimmzettel wird die Frage der Premier League erneut mit Matteo Salvini eröffnet, der erklärt, er sei bereit, für den Palazzo Chigi und Giorgia Meloni zu kandidieren, die an Forza Italia gerichtet sind und "kindisch das Spiel von [...]

Mehr