Der Beamte im Smart Working wird agiles Arbeiten mit Präsenzarbeit abwechseln müssen, damit die Büroarbeit weiterhin vorherrscht. So zu den Leitlinien zur Fernarbeit, die gestern den Gewerkschaften vom Minister für öffentliche Verwaltung Renato Brunetta vorgelegt wurden. Der agile Modus muss "die Invarianz der erbrachten Leistungen [...]

Mehr

In einem Dekretentwurf des Ministers für öffentliche Verwaltung, Renato Brunetta, heißt es, dass ab dem 15. Oktober "sofort" also alle öffentlichen Angestellten in Anwesenheit mit den Aktivitäten an der Theke und am Empfang der Benutzer ( Front-Office) und die für die Erbringung von Dienstleistungen für die Nutzer zuständigen Sektoren (Back-Office), [...]

Mehr

(von Alessandro Capezzuoli, ISTAT-Beamter und Leiter der Beobachtungsstelle für Berufs- und Qualifikationsdaten von Aidr) Die Meinung ist eines der schlimmsten Übel, das die moderne Kultur heimsucht. Um sich eine Meinung zu bilden, braucht es kein Talent: Lesen Sie einfach einige Nachrichten oberflächlich und ziehen Sie voreilige und ungenaue Schlüsse. Um eine Kultur aufzubauen, ist es jedoch notwendig, ein Thema gründlich zu studieren. Zum […]

Mehr

Der Hackerangriff auf die Server der Region Latium hat so viele Ratschläge gebracht, dass auf dem Regierungstisch bereits diskutiert wird, wie die Arbeit von zu Hause aus besser und sicherer geregelt werden kann. Das Schlagwort lautet "Schutz personenbezogener und geschäftlicher Daten", wonach es notwendig sein wird, die Sicherheit der Arbeitnehmer zu gewährleisten, das Recht, sich von der Definition [...]

Mehr

(Laura Carletti - Randstad Italien: Der Arbeitsmarkt wird sich schnell ändern) Eine Revolution diktiert von der Pandemie. Italien hat Smart Working im letzten halben Jahr eher aus der Not als aus freier Wahl entdeckt. Wie haben Millionen Italiener diesen neuen Ansatz erlebt, welche Auswirkungen wird die immer konsequentere Einführung [...]

Mehr

Technologie ist heute ein elementarer Bestandteil des Alltags von immer mehr Menschen und Arbeitern. Abgesehen von der Welt des Online-Entertainments, die für viele als hervorragende zweite Einnahmequelle durch einen zuverlässigen Casino-Guide angesehen werden kann, nimmt Smart Working im Business-Bereich [...]

Mehr

Nicastri (Aidr): stolz darauf, zur digitalen Revolution der PA beizutragen Die neuen Richtlinien für agiles Arbeiten in der öffentlichen Verwaltung werden auch dank des Beitrags von drei Ehrenmitgliedern von Aidr erstellt. Die Ministerin für öffentliche Verwaltung, Fabiana Dadone, hat die Mitglieder des Nationalen Observatoriums für agile Arbeit in öffentlichen Verwaltungen und die Mitglieder der [...]

Mehr

(von Francesco Pagano, Director of Aidr und Leiter IT-Services bei Ales Spa und Scuderie del Quirinale) Unter den vielen Änderungen, die seit 2020 eingeführt wurden, ist die Einführung "flexibler" Arbeitsmethoden eines der Themen, die in der öffentlichen Meinung größere Beachtung gefunden haben . Es ist in der Tat allgemein bekannt, dass nach der langen Zeit der Fernarbeit, die von [...]

Mehr

Generalsekretär der Italienischen Digitalen Revolution - AIDR Association, Avv. Sergio Alberto Codella erklärt, was die „POLA“ ist und wie sie sich zusammen mit dem Übergang zu digital in der Organisation der PA auswirken wird. Sie sind ein Arbeitsrechtsanwalt, der immer auf Nachrichten geachtet hat, die die Arbeitswelt betreffen. Können Sie uns sagen, was POLA ist? Einer der wichtigsten [...]

Mehr

(von Ruggero Parrotto, Präsident von iKairos - Mentoring und Sozialwirtschaft und Aidr-Partner) Wir haben so viele gedacht. Wir brauchten eine Pandemie mit ihren Toten und allem. Es war seit mindestens dreißig Jahren darüber gesprochen worden. Seit den ersten wegweisenden Initiativen von Telecom Italia wurden IBM und einige andere Unternehmen entwickelt, die [...]

Mehr

(von Marina Longo, Formez-Sekretariat für Kommunikation und Außenbeziehungen und Aidr-Partner) Covid hat unser Leben nicht nur grundlegend verändert, nicht nur das tägliche, sondern auch das, das uns in die Arbeitswelt eintreten lässt. Seit Beginn der Sperrung hat jedes öffentliche und private Büro die berühmte "agile Arbeit" hervorgebracht [...]

Mehr

Interview mit Vincenzo Pensa Leiter der Abteilung Digitaler Wandel - Abteilung Informationssysteme und Aci-Innovation Die von COVID-19 auferlegte Notstandsperiode erweist sich als Motor der digitalen Transformation und beschleunigt die bereits laufenden Prozesse. Dieser starke Druck birgt jedoch paradoxerweise die Gefahr, die Kluft zwischen denen, die ein Projekt gestartet hatten, und denen, die [...]

Mehr

De Masi und Aidr gemeinsam für die Digitalisierung und nachhaltige Entwicklung von Unternehmen "Intelligentes Arbeiten ist keine mit Kontingenz verbundene Notwendigkeit, sondern kann und muss eine Entwicklungsmöglichkeit für öffentliche und private Unternehmen in Italien darstellen und ein Schlüssel zur Eroberung des Glücks von Kollektivität. " So hat Prof. Domenico De Masi, [...]

Mehr

Nicastri, Präsident von Aidr: In Italien gibt es bereits 8 Millionen Beschäftigte im Bereich Smart Working. Die Online-Veranstaltung "Smart Working, die neue Revolution", die vom italienischen Verband AIDR (www.aidr.it) organisiert wird, findet am 5. November statt. für die Verbreitung der digitalen Kultur in Anwesenheit von Prof. Domenico De Masi, dem berühmtesten Soziologen der Arbeit [...]

Mehr

Interessant ist das Thema intelligentes Arbeiten für Arbeitnehmer aus großen städtischen Zentren, die in periphere Berggebiete und allgemein in den Süden ziehen. Dies erklärte SVIMEZ-Direktor Luca Bianchi in Bologna beim von Nobilita Senza Filtri organisierten Arbeitsfestival. "Wir haben noch keine genaue Dimension des Phänomens, [...]

Mehr

Die Zentralität der Humanressourcen und Technologien (von Davide D'Amico MIUR-Direktor und AIDR-Berater) In diesem äußerst komplexen Moment des Notfalls in unserem Land nach dem COVID-19-Problem mussten sich die meisten öffentlichen und privaten Arbeitnehmer ändern Arbeit durch Umstellung auf Smartworking, das wahrscheinlich auch über [...]

Mehr

Die Region finanziert die Unternehmen, die in "Smart Working" investieren! "Die Region finanziert Unternehmen, die in Schulungen, Unternehmensberatung und den Kauf von IT-Tools investieren, um die Geschäftskontinuität zu gewährleisten." "Das Coronavirus hat einen allgemeinen Stopp verhängt, um eine Ansteckung zu vermeiden, und es ist klar, wie wichtig die Auswirkungen auf [ ...]

Mehr

„In diesem Moment hält der Induzierte glücklicherweise noch einige Monate lang einen starken Widerstand gegen einen unerwarteten Spieler namens Covid19 aufrecht. Ein stark fallender Rohölpreis war in den jährlichen Investitionsplänen für die Gegenwart und die Zukunft zumindest über einen Zeitraum von 3 Jahren nicht vorgesehen, während wir uns wie alle anderen mit [...]

Mehr

"# Coronavirus-Notfall, es gibt drei miteinander verbundene Risikofaktoren, die alle Länder betreffen, von gesundheitlichen bis hin zu wirtschaftlichen und sozialen. Das Land, das es schafft, das Risiko bestmöglich zu mindern, wird die Zukunft gewinnen. “ So hat General Pasquale Preziosa, Präsident des Eurispes Security Observatory, in einem vom Eurispet.it Magazine veröffentlichten Artikel [...]

Mehr

Leonardo und die Gewerkschaften haben heute ein innovatives Abkommen über intelligentes Arbeiten unterzeichnet, mit dem Ziel, schrittweise die Möglichkeit einzuführen, in einer Unternehmenszentrale zu arbeiten, die näher am Haus des Mitarbeiters (Firmenzentrum) oder am Wohnort des Mitarbeiters liegt. . Die Einführung der neuen Art der Arbeitsleistung zielt darauf ab, [...]

Mehr