Hunderte iranische Drohnen werden Moskau im Austausch gegen russische Su-35-Kampfflugzeuge übergeben. (von Massimiliano D'Elia) Die militärische Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Iran wird immer offensichtlicher. Nach dem Start des iranischen Satelliten mit einer russischen Rakete hat der Iran damit begonnen, russische Piloten im Umgang mit seinen Drohnen auszubilden, die dann an die Armee [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Gestern hat eine russische Rakete einen iranischen Überwachungssatelliten in den Orbit geschossen, der laut westlichen Analysten die nachrichtendienstliche Erfassung des Iran verbessern wird. Daher wächst die angekündigte immer engere Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Iran. Nach dem Einmarsch in die Ukraine und der Verhängung westlicher Sanktionen versuchte Russland, Vereinbarungen und Kooperationen [...]

Weiterlesen

Das Dossier zum ukrainischen Weizen könnte in Kürze gelöst werden, wie der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar bestätigt: „In wenigen Tagen wird es ein neues Treffen geben, eine Gelegenheit, die Details zu definieren und die Punkte zu überprüfen, über die bereits eine Einigung erzielt wurde erreicht. erreicht. Es ist wichtig, dass die Einigung so schnell wie möglich erzielt wird, [...]

Weiterlesen

Der Iran gab letzten Freitag bekannt, dass seine Militärschiffe bewaffnete Drohnen geladen haben und damit eine neue Bedrohung für amerikanische und alliierte Schiffe darstellen, die den Persischen Golf durchqueren. Die Nachricht, als US-Präsident Joe Biden den Nahen Osten besuchte, um einige Anti-Teheran-Allianzen wiederzubeleben. Der Fernseher von [...]

Weiterlesen

Die diplomatischen Beziehungen zwischen den Ländern sind eifrig, alle suchen nach einem Ausweg für die Energie- und Weizenfrage, aber auch, um das Gleichgewicht in der Weltordnung wiederherzustellen, das von Tag zu Tag und in Folge des Ukrainekriegs immer prekärer geworden ist . Fast alle Staaten, die vor wirtschaftlichen Problemen stehen, sind von diesem neuen Kurs betroffen, [...]

Weiterlesen

Die Vereinigten Staaten haben im vergangenen März ein geheimes Treffen hochrangiger Militärbeamter aus Israel und arabischen Ländern einberufen, um zu prüfen, wie sie sich gegen das Raketenwachstum des Iran und mögliche Drohnenkapazitäten in der Region koordinieren könnten. Das berichtete die Washington Post. Die bisher nie veröffentlichten Interviews wurden [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine sind weltweit zu spüren. Wenn wir in Afrika mit unvorhersehbaren Instabilitätsentwicklungen aufgrund des Mangels an Weizen und Getreide aus der Ukraine und Russland kurz vor dem Zusammenbruch stehen, lösen die Auswirkungen der gegen Russland verhängten Sanktionen für viele andere Länder eine Art [...]

Weiterlesen

Saudi-Arabien baut mit Hilfe Chinas eigene ballistische Raketen. Dies wurde vom US-Sender CNN unterstützt, der in einem exklusiven Bericht feststellt, dass US-Geheimdienste über eine Reihe von gesammelten Hinweisen, darunter auch Satellitenfotos, klassifiziert worden seien. Bei einer Bestätigung würde die Hypothese die Situation im Nahen Osten verkomplizieren und auch das strategische Gleichgewicht verändern, [...]

Weiterlesen

Ein hochrangiger Beamter des US-Außenministeriums sagte, der Iran habe am vergangenen Freitag den Verhandlungstisch in Wien verlassen und eine scheinbar unüberbrückbare Lücke hinterlassen. In Wien finden seit Monaten indirekte Treffen zwischen den Parteien zur Rückkehr zum Atomabkommen von 2015 (JCPOA) statt - unterzeichnet von Großbritannien, China, Frankreich, Deutschland, [...]

Weiterlesen

Teheran kehrt heute mit einer Gruppe von Vertretern des ultrakonservativen Flügels, die dem neugewählten Präsidenten Ebrahim Raisi treu ergeben und bekanntermaßen gegen den Pakt sind, an den Verhandlungstisch nach Wien zurück. Auf der anderen Seite des Tisches stehen die Vertreter der Amerikaner, die mit der Biden-Administration die Bedingungen des Abkommens wieder aufnehmen wollen, ohne sofort die Sanktionen [...]

Weiterlesen

Die Bemühungen, das Atomabkommen mit dem Iran von 2015 wiederzubeleben, befinden sich in einem "kritischen Stadium", und Teherans Gründe, Gespräche zu vermeiden, gehen zur Neige. Der US-Sondergesandte für den Iran, Robert Malley, sagte der Presse und fügte hinzu: „Washington ist zunehmend besorgt, dass Teheran die Rückkehr [...]

Weiterlesen

Israel warf dem Iran vor, in der Republik Zypern ein Komplott zur Ermordung israelischer Bürger ausgeheckt zu haben. Die schwere Anschuldigung, nach der Festnahme eines Mannes aserbaidschanischer Herkunft und mit russischem Pass, der im Besitz einer Pistole mit Schalldämpfer gefunden wurde. Berichten zufolge verfolgte die zyprische Polizei den mutmaßlichen Mörder, als er [...]

Weiterlesen

Aserbaidschan vertieft die Beziehungen zu Israel, der Iran hat als Reaktion darauf am vergangenen Freitag Militärübungen nahe der Grenze an den Grenzübergängen Poldascht und Jolfa gestartet. Iranische Medien berichteten, dass an den Übungen Panzer- und Artillerieeinheiten sowie Drohnen und Hubschrauber beteiligt waren. Der Iran widerspricht nachdrücklich den jüngsten [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Weltweit gibt es groß angelegte Hackerangriffe, die teilweise auf kritische Infrastrukturen abzielen und schwerwiegende Probleme verursachen, die nur schwer sofort zu lösen sind. Ein Phänomen, das auf entwaffnende Weise die extreme Verwundbarkeit von Staaten angesichts der virtuellen Bedrohung gezeigt hat, deren wichtigster (oft staatlicher) [...]

Weiterlesen

Antony Blinken, der Chef der amerikanischen Diplomatie, traf als letzte Station seiner Europatournee in Italien ein. Heute ist zum ersten Mal in Italien die Ministervollversammlung zur Anti-Daesh-Koalition geplant, die von Di Maio und Blinken gemeinsam geleitet wird. Wir werden auch über Syrien und humanitäre Hilfe sprechen, die dem Land für [...]

Weiterlesen

Der scheidende Präsident Rouhani gab den Iranern den neuen Präsidenten der Islamischen Republik, Ebrahim Rassi, bekannt, der im ersten Wahlgang mit 62 % der Stimmen gewonnen hatte, in einer Konsultation, bei der Stimmenthaltungen eine grundlegende Rolle spielten. Ebrahim Raïssi, ultrakonservativ, erhielt Glückwunschbotschaften von allen Gegnern, auch vom gemäßigten Kandidaten und [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) In Gaza gibt es kein Trinkwasser, in vielen Gebieten gibt es keinen Strom mehr und die Abwasserkanäle, die wenigen vorhandenen und nach modernen Kriterien gebauten, wurden übersprungen. Die palästinensische Zivilbevölkerung ist erschöpft, als die Arbeiter des israelischen Elektrizitätsunternehmens sich weigern, für die Wiederherstellung der Versorgung zu arbeiten. [...]

Weiterlesen

Ebrahim Raïssi, der mächtige Leiter der Justizbehörde von Teheran, kandidierte offiziell für die nächsten Präsidentschaftswahlen im Iran, die für den 18. Juni geplant sind. So in einer kürzlich gehaltenen Rede: "Ich stelle mich als Gegner von Korruption, Inkompetenz und dem luxuriösen Lebensstil einiger Führer auf." Raïssi, 60, definiert sich als "unabhängig", der Einheitsrat [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Olimpio Guido su Corsera spricht offen über die nie abgeschlossenen Operationen des israelischen Mossad gegen Hamas-Kämpfer und gegen die verschiedenen Anhänger der Terroristengruppe auf der ganzen Welt. Die sogenannten Hamas-Bombengeschwader, diejenigen, die die Hamas mit billigen Waffen versorgen oder neue [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Joe Biden versicherte Israel: "Washington hat" noch einen langen Weg vor sich ", bevor es wieder in das Abkommen von 2015 eintritt, um die nuklearen Ambitionen des Iran zu stoppen". Biden übersprang alle Protokollregeln und traf am vergangenen Freitag den Mossad-Direktor Yossi Cohen. Cohen war zusammen mit einer Delegation aus Tel Aviv in Amerika, um [...]

Weiterlesen

Die USA von Joe Biden machen gestern am dritten Verhandlungstag in Wien mit dem Iran einen weiteren Schritt nach vorne, um zum Atomabkommen JCPOA zurückzukehren. Ein Wendepunkt, den Israel nicht mag, der vom Iran immer bedroht wurde, mit einer Atombombe dem Erdboden gleichgemacht zu werden. Am Freitag der Chef des Mossad Yossi Cohen, [...]

Weiterlesen

"Sie haben Fortschritte von etwa 60-70% erzielt" und "wenn die Amerikaner ehrlich handeln, werden wir in kurzer Zeit Ergebnisse erzielen." Dies erklärte der iranische Präsident Hassan Rohani, der von den iranischen Medien zitiert wurde, und kommentierte das Treffen der Gemeinsamen Kommission zum Gemeinsamen Umfassenden Pian of Action (JCPOA), das vor zwei Tagen stattfand. Die Kommission, bestehend aus [...]

Weiterlesen

Inmitten des mutmaßlichen israelischen Cyberangriffs auf das Werk in Natanz werden die Gespräche zur Wiederaufnahme des Atomabkommens zwischen den USA und dem Iran wieder aufgenommen, wenn auch nur schwach. In Wien gibt es heutzutage einige "indirekte" Gespräche zwischen den USA und dem Iran, um eine mögliche Annäherung an das Thema zu erwägen. Die iranische Atomagentur berichtete, dass [...]

Weiterlesen

Der Iran verhaftete einen "israelischen Spion" und eine Reihe anderer Personen, die mit ausländischen Geheimdiensten in Kontakt standen, ohne die Nationalität der Verhafteten anzugeben, wie iranische Staatsmedien am Montag berichteten und Reuters berichtete. "Ein israelischer Spion wurde in der iranischen Provinz Ostaserbaidschan festgenommen ... auch andere Spione, die [...]

Weiterlesen

Zwei Raketen landeten gestern in einem ländlichen Gebiet in der Nähe eines irakischen Militärflugplatzes, in dem einige US-amerikanische Auftragnehmer untergebracht waren. Glücklicherweise wurden keine Verluste oder Verletzungen registriert. Die irakischen Sicherheitskräfte berichteten, dass die Raketen auf dem Außenzaun der Basis gelandet seien. Voruntersuchungen ergaben, dass der Angriff direkt [...]

Weiterlesen

US-Außenminister Antony Blinken nahm letzte Woche aus der Ferne am Rat für auswärtige Angelegenheiten der Europäischen Union teil, in dessen Verlauf er das Engagement der Vereinigten Staaten unterstreichen konnte, "die Ambitionen in den Beziehungen zwischen den USA und der EU zu reparieren, wiederzubeleben und zu steigern". . Blinken betonte die Bedeutung einer engen Zusammenarbeit mit der EU und [...]

Weiterlesen

Katar wird seine Beziehungen zum Iran und zur Türkei nach der Unterzeichnung eines Abkommens mit Saudi-Arabien und seinen Verbündeten zur Aufhebung der seit 2017 bestehenden Isolation nicht ändern. Scheich Mohammed bin Abdulrahman al-Thani, Außenminister von Katar, hat dies getan sagte, dass "Doha zugestimmt hat, mit den anderen Golfstaaten zusammenzuarbeiten [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Saudi-Arabien, Katar und die anderen Golfstaaten (Vereinigte Arabische Emirate, Ägypten und Bahrain) haben ein historisches Abkommen zur Beendigung des dreijährigen Embargos unterzeichnet. Der Gipfel fand in AI Ula statt, einer Stadt nördlich von Medina. Der katarische Emir Tamim bin Hamad al Thani war anwesend, erhielt [...]

Weiterlesen

Die US-amerikanischen und irakischen Behörden haben den Iran und von Iranern unterstützte Milizen gewarnt, dass jeder Angriff auf amerikanische Diplomaten oder Streitkräfte als Angriff des Iran auf amerikanische Interessen verstanden werden würde. Die Warnung kurz vor dem Jahrestag der Ermordung des iranischen Generals Soleimani nach einem amerikanischen Angriff mit Drohnen. ZU […]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Mit der Wahl von Joe Biden hat sich ein Fenster geöffnet, um die Gespräche mit dem Iran wieder aufzunehmen und das internationale Atomabkommen von 2015, bekannt als JCPOA - Joint Comprehensive Plan of Action, wiederzubeleben. Ein neuer Kurs, der den Iran wahrscheinlich noch nicht so sehr überzeugt hat, dass er seinen [...]

Weiterlesen

Laut einem Bericht amerikanischer Geheimdienste versucht der Iran, die Ermordung von General Qassem Soleimani im Januar dieses Jahres zu rächen. Soleimani, Chef des Elite-Militärkorps "The Guardians of the Revolution", wurde bei einem Besuch in der irakischen Hauptstadt Bagdad durch einen US-Drohnenangriff getötet. Die "Politico" Website berichtete die Nachrichten [...]

Weiterlesen

Shabtai Shavit, einer der am längsten amtierenden Direktoren der israelischen Sicherheitsbehörde Mossad, sagte, Israel und die Welt könnten den Iran nicht daran hindern, sein eigenes Atomarsenal zu entwickeln. Der Superagent empfiehlt, sich stattdessen auf Abschreckungssysteme zu konzentrieren. Shavit, jetzt 80, hat eine lange Karriere in einem der [...]

Weiterlesen

Während des Wochenendes gab es im Irak wachsende Spannungen, als die Regierung von Bagdad berichtete, über ein Dutzend Mitglieder einer mächtigen schiitischen Miliz mit iranischer Unterstützung festgenommen zu haben. Es ist das erste Mal, dass die schiitisch geführte irakische Regierung Schritte unternimmt, um die wachsende Macht dieser [...]

Weiterlesen

Der Iran hat eine "sehr starke Luftwaffe" trotz der Beschränkungen, die die Vereinigten Staaten durch die islamische Revolution von 1979 dem Land auferlegt haben. Dies wurde vor zwei Tagen vom obersten iranischen Führer, Ayatollah Ali Khamenei, während eines Kommandantentreffens erklärt und Luftwaffenpersonal. "Seit der Revolution von 1979 war es das Ziel der Vereinigten Staaten, [...]

Weiterlesen

Der Iran hat einen Satelliten in die Umlaufbahn gebracht, die Ankündigung wurde von einem iranischen Minister im Rahmen eines neuen zivilen Programms gemacht. Der Start schlug jedoch fehl, wie dies bereits in den letzten Jahren versucht wurde. Die Vereinigten Staaten glauben, dass hinter dem Start des Satelliten ein Zusammenhang mit der Entwicklung neuer [...]

Weiterlesen

NBC News berichtete, dass der Pentagon-Sprecher bekannt gab, dass XNUMX US-Militärangehörige nach den iranischen Raketenangriffen auf den irakischen Luftwaffenstützpunkt Ain al-Asad Anfang dieses Monats Gehirnerschütterungen und Hirnverletzungen erlitten hatten. Der Iran hat mehr als ein Dutzend ballistische Raketen gegen zwei irakische Luftwaffenstützpunkte abgefeuert [...]

Weiterlesen

Die internen Demonstrationen scheinen die Position von Rohani nicht zu mildern, der erklärte: "Die tägliche Anreicherung" von Uran durch den Iran ist jetzt "überlegen" gegenüber dem, was vor der Unterzeichnung des Atomabkommens von 2015 geschah und dann einseitig aufgegeben wurde von den USA und jetzt auch von Europa in Frage gestellt. Heute gibt es im Bereich der Kernenergie keine Einschränkungen mehr. “ [...]

Weiterlesen

Berichten von La Stampa zufolge wird der Waffenstillstand heute in Moskau zwischen Fayez al Sarraj, Präsident der Regierung des nationalen Abkommens, General Khalifa Haftar, dem Präsidenten des Tobruk-Parlaments Agila Saleh, und dem Vorsitzenden des Staatsrates von Tripolis, Khalid al., Unterzeichnet -Mishri. Es klingt seltsam, dass diese wichtige Passage im "Dossier" [...]

Weiterlesen

Donald Trump: "Jemand auf der anderen Seite hat möglicherweise einen Fehler gemacht", Premierminister Justin Trudeau: "Das Flugzeug wurde von einer iranischen Boden-Luft-Rakete abgeschossen." Dies sind die beiden Aussagen, die durch die Hinweise des amerikanischen Geheimdienstes gestützt werden, dass sie dank Satellitenuntersuchungen das Abfeuern einer in Russland hergestellten Boden-Luft-Rakete identifiziert hätten, die einen Teil getroffen hätte [...]

Weiterlesen

(von Andrea Pinto) Die Luftentfernung zwischen den Hauptstädten des Iran und Italien beträgt ungefähr 3750 km, aber die Entfernung zwischen den beiden Grenzen könnte von iranischen Raketen erreicht werden. In der Tat können iranische Raketen Ziele in einer Entfernung von 300 bis 2.500 Kilometern von ihrem Startpunkt treffen. [...]

Weiterlesen

Nach der Eskalation der Lage in Libyen unter Beteiligung der Türkei und Russlands zur Unterstützung der beiden rivalisierenden Fraktionen der Regierung des Nationalen Abkommens (GNA) unter dem Vorsitz von Fayez Mustafa al-Sarraj und der libyschen Nationalarmee (LNA) unter dem Kommando von General Khalifa Haftar, der Präsident von FederPetroli Italia, greift ein - Michele Marseille "Es ist ein Krieg für die [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Der Iran ist verwundet und nach Ansicht vieler Analysten besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Rache vor der Tür steht. Zu sehr der amerikanische Affront gegen die Ermordung von General Soleimani, war er ein Stratege der ersten Ebene, der zu einem nationalen Symbol im Kampf gegen den Westen wurde. Was für ein Krieg könnte es sein? Sicherlich wird es nie möglich sein, eine [...]

Weiterlesen

Taylor Adam vom WP erklärt ausführlich, was im Irak zwischen den USA und dem Iran passiert und warum der Irak für die gesamte Region wichtig ist. Die Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran haben im Laufe des Jahres 2019 zugenommen, aber am Silvesterabend nahmen sie einen Aufschwung zu, der die US-Botschaft [...]

Weiterlesen

Die ausländischen Botschaften in Teheran eröffnen ihre Wi-Fi-Netzwerke und lassen sie vom iranischen Volk nutzen: Der Appell an die internationale Gemeinschaft, fast ein Hilferuf, kommt von Shirin Ebadi, der iranischen Anwältin, die den Friedensnobelpreis gewonnen hat im Jahr 2003 von der Agi telefonisch kontaktiert. Ebadi ist in Italien für eine Veranstaltung der Universität von Verona [...]

Weiterlesen

US-Luftwaffenchef David Goldfein sagte, er hoffe, dass die Spannungen zwischen den Golfstaaten so schnell wie möglich enden könnten, indem er sie auffordere, sich militärischen Fähigkeiten gegen die wachsende Bedrohung durch den Iran anzuschließen. Washington liest die anhaltende politische Kluft zwischen Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und Ägypten in Richtung Katar, ein Widerspruch zum Respekt [...]

Weiterlesen

Die iranische Regierung hat möglicherweise eine weibliche Geheimdienstoffizierin eingesetzt, um einen führenden iranischen Dissidenten aus seiner Heimat in Frankreich im Irak zu locken, wo er dann von iranischen Sicherheitskräften entführt und heimlich in den Iran transportiert wurde. Die iranischen Behörden gaben die Nachricht von der Verhaftung von Ruhollah Zam am 15. Oktober bekannt, Nachrichten bestätigten auch [...]

Weiterlesen

Der italienische Außenminister Luigi Di Maio über die Eskalation der Türkei in Syrien sagte: „Ich hoffe, dass die Europäische Union Maßnahmen ergreifen kann. Italien wird darum bitten, dass das Völkerrecht respektiert wird, das Leben der Zivilbevölkerung nicht gefährdet wird und alle militärischen Aktionen gestoppt werden. “ Di Maio deutete auch an, dass er [...]

Weiterlesen

In einem überraschenden Schritt verhafteten die iranischen Behörden letzte Woche einen russischen Journalisten im Kaukasus, der beschuldigt wird, im Namen Israels ausspioniert zu haben. Sie einigten sich später darauf, sie nach diplomatischem Druck aus Russland freizulassen. Aber der Schritt überraschte die Beobachter, weil der Iran selten Maßnahmen ergreift, die für Moskau unerwünscht sind. Das [...]

Weiterlesen

Eine Frage unter allen nach den Drohnen- und Raketenangriffen auf Ölquellen in Saudi-Arabien am 14. September. Wird es eine Eskalation zwischen dem saudischen Königreich und dem Iran geben? Riad beschuldigte die Islamische Republik direkt, die Angriffe angeordnet zu haben. Aber Spekulationen über einen möglichen Krieg sind beunruhigend, sagt Nesrine #Malik in [...]

Weiterlesen

Der französische Außenminister Jean-Yves le Drian sagte im Gespräch mit den Mikrofonen von Europa 1, Frankreich betrachte die Entscheidung des Iran, seine nuklearen Verpflichtungen für 2015 weiter zu reduzieren, als "nicht endgültig" und werde daher alles daran setzen, dies zu finden ein Deal. „Die Maßnahmen, die sie ergriffen haben, sind negativ, aber nicht endgültig. Können […]

Weiterlesen

Abbas Araghchi, stellvertretender iranischer Außenminister, wird heute an der Spitze einer iranischen Wirtschaftsdelegation in Frankreich eintreffen, um die Maßnahmen zu erörtern, die ergriffen werden müssen, um das 2015 unterzeichnete Atomabkommen zu retten und die Sicherheit der Marine im Persischen Golf und in der Straße von zu gewährleisten Hormuz. Dies bestätigt einmal mehr die wichtige Rolle, die [...]

Weiterlesen

Ein Tweet von US-Präsident Donald #Trump hat möglicherweise die Geheimnisse der amerikanischen Satellitenaufklärungsfähigkeiten gefährdet. Laut Experten, die den Tweet über das Wochenende analysiert haben. Der US-Präsident hat am Samstag, den 30. August, auf seinem persönlichen Twitter-Account eine Nachricht über das iranische Weltraumprogramm veröffentlicht. Die Nachricht lautete: "Die Staaten [...]

Weiterlesen

Offiziellen iranischen Quellen zufolge hat die iranische Armee die Entsendung ihrer Fregatte in den Golf von Aden "zum Schutz der Seeschifffahrt" am Auslass des Roten Meeres angekündigt. Admiral Habiballah Siari, Stabschef der iranischen Armee, zitiert von der Irna-Agentur, sagte: „Die Fregatte von Sanhad ist tatsächlich im Golf von Aden angekommen [...]

Weiterlesen

Der Iran hat eine neue Rakete getestet. Dies berichtete heute der Kommandeur des iranischen Korps der Revolutionsgarde, General Hossein Salami, zitiert von der Nachrichtenagentur „Tasnim“. „Unser Land ist immer an der Spitze, wenn es darum geht, eine Vielzahl von Verteidigungs- und Strategiesystemen zu testen. Und gestern war einer der erfolgreichen Tage dafür [...]

Weiterlesen

Das neue Langstrecken-Flugabwehr- und Raketenabwehrsystem Bavar 373 wurde in Teheran vorgestellt. Ein lokales Fertigungssystem, inspiriert von der russischen S-300, deren Kauf aus Moskau 2010 aufgrund von blockiert wurde internationale Sanktionen. Das System kann Ziele in einer Entfernung von mehr als 300 Kilometern lokalisieren und sie in [...]

Weiterlesen

Ein hochrangiger iranischer Geheimdienstmitarbeiter bestätigte weit verbreitete Gerüchte, dass an der Spitze der iranischen Justiz eine beispiellose Antikorruptionskampagne stattfindet, bei der einige hochrangige Persönlichkeiten bereits im Gefängnis sind. Die iranische Justiz ist eine der mächtigsten und geheimsten Institutionen in der Islamischen Republik. Sie wird nominell vom iranischen Justizministerium nominiert, [...]

Weiterlesen

Der staatliche Energiesektor des Iran, einer der profitabelsten der Welt, ist zu einem Hauptziel internationaler Spionage geworden. Es wurde daher in diesem Jahr von den Vereinigten Staaten neuen Sanktionen unterworfen. Der Zweck der Washingtoner Sanktionen besteht darin, die Fähigkeit der Islamischen Republik, Energie zu exportieren, einzuschränken und damit [...] ein Ende zu setzen.

Weiterlesen

Der russische Außenminister Sergej #Lavrov hat gestern auf dem Treffen der Außenminister der Länder des # Brics-Blocks (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika), die sich in Rio de Janeiro getroffen haben, die amerikanische Politik im Bereich Verteidigung und Verteidigung kommentiert Sicherheit, das Interview wurde von der Nachrichtenagentur #Tass aufgenommen: "Die Entwicklung von Plänen [...]

Weiterlesen

Ungefähr 1.000 islamische Staatskämpfer sind in den letzten Monaten in den Irak zurückgekehrt und führen einen Aufstand auf niedriger Ebene, der die ländlichen Gebiete zu destabilisieren droht und der Vorbote eines neuen Krieges sein könnte, warnte ein Experte. Tausende Kämpfer des Islamischen Staates - auch bekannt als Islamischer Staat Irak [...]

Weiterlesen

Nach Angaben des iranischen Geheimdienstministeriums hat die Islamische Republik ein angebliches "CIA-Netzwerk" entdeckt, das in einigen sensiblen Unternehmen des privaten Sektors und Regierungsbehörden tätig ist, die sich mit Verteidigung, Luft- und Raumfahrt und Energie befassen. Berichten zufolge wurden 17 mutmaßliche Spione festgenommen und zum Tode verurteilt. Teheraner Beamte sagten auch, dass alle [...]

Weiterlesen

Die Vereinigten Staaten werden zum ersten Mal seit 2003 Truppen, Vermögenswerte und militärische Systeme nach Saudi-Arabien entsenden. Der Einsatz von Militäreinheiten wird den Iran "abschrecken". Die Ankündigung passt daher voll und ganz in den hybriden Krieg zwischen Washington und Teheran und einige Stunden vor der Nachricht von der Entführung durch die Pasdaran [...]

Weiterlesen

Die Wächter der Islamischen Revolution im Iran sind für die Beschlagnahme eines Öltankers in den Golfgewässern verantwortlich. Dies wurde in einer heute veröffentlichten Erklärung gelesen und vom iranischen Staatsfernsehen aufgegriffen. Die Pasdaraner sagen, dass "ein mit einer Million Liter geschmuggeltem Kraftstoff beladener ausländischer Tanker" im Süden der Insel beschlagnahmt wurde [...]

Weiterlesen

Heute die Erklärung der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica #Mogherini, im Namen der EU zur Lage des Vertrags über Nuklearintervalle (Inf). "Die Europäische Union fordert alle Staaten auf, die Integrität des regelbasierten internationalen Systems mit einem wirksamen Multilateralismus als Schlüsselprinzip aufrechtzuerhalten, das für die Aufrechterhaltung von [...]

Weiterlesen

Die Spannungen zwischen den USA und dem Iran in der Straße von Hormuz haben sich beruhigt, aber im "Internet" scheint es, dass die Iraner ihre Aktivitäten gegen US-Ziele in den USA und anderswo fortsetzen. Am Mittwochmorgen twitterte das US Cyber ​​Command, es habe "aktive böswillige Verwendung" eines bekannten Fehlers in Microsoft entdeckt [...]

Weiterlesen

Die Töne zwischen Washington und Teheran bleiben weiterhin hoch. Hassan Rohani erklärte während des Telefongesprächs mit Emmanuel Macron am späten gestrigen Abend: "Wenn die Amerikaner beabsichtigen, den iranischen Luftraum erneut zu verletzen, sollten sie wissen, dass die iranischen Streitkräfte zu einer prägnanten Reaktion bereit sind." Bezugnehmend auf die Drohne, die überflog [...]

Weiterlesen

Die iranischen Staatsmedien kündigten heute die Verhaftung von 16 Beamten im Ölministerium des Landes an, die angeblich der Sabotage der iranischen Energiepolitik beschuldigt werden. Es ist unklar, ob diese Verhaftungen in irgendeiner Weise mit Teherans Ankündigung in der vergangenen Woche zusammenhängen, als die Nachricht verbreitet wurde, dass "einer der [...]

Weiterlesen

Javad Azari-Jahromi, iranischer Telekommunikationsminister, sagte, die von den Vereinigten Staaten eingeleiteten "Cyber-Angriffe" gegen Raketenabwehrsysteme seien "gescheitert". Die Erklärung kam durch eine Nachricht, die der Minister selbst auf Twitter gepostet hatte: „Die Medien wundern sich über die Wirksamkeit der angeblichen Cyber-Angriffe gegen den Iran. Keiner ihrer Angriffe war trotz [...]

Weiterlesen

„Diese Leute wollen uns in einen Krieg treiben, und das ist so widerlich. Wir brauchen keine Kriege mehr. “ Dies sind Trumps private Überlegungen, die am Freitag mit einem Vertrauten ausgetauscht und gestern vom «Wall Street Journal 'veröffentlicht wurden. Ebenfalls gestern bestätigte der US-Präsident, dass er neue Sanktionen gegen die Islamische Republik ankündigen wird, während das Pentagon [...]

Weiterlesen

Trump erklärt in einer langen Rede, was letzte Nacht passiert ist, als er den Angriff auf den Iran wenige Minuten vor Beginn gestoppt hat. „Ich fragte, wie viele Menschen sterben würden. '150, Sir', wurde ich von einem General beantwortet. Also habe ich zehn Minuten vor dem Angriff alles gestoppt, was nicht proportional zum Abschuss einer Drohne gewesen wäre. “ Die Inhalte […]

Weiterlesen

Letzte Nacht gegen 20 Uhr Ortszeit in Washington befahl Donald Trump einen Angriff auf bestimmte iranische Ziele als Vergeltung für den Abschuss der US-Spionagedrohne im Golf. Das gesamte militärische Gerät war bereits gestartet und in der Lage, den Angriff zu starten. Aber bevor er die Operation startete, brach Trump die Operation ab, [...]

Weiterlesen

In den frühen Morgenstunden wurde eine US-Drohne, die über die Straße von Hormuz flog, von syrischen Streitkräften abgefangen und getroffen. Nach Angaben der Guardians of the Revolution hatte die Spionagedrohne den iranischen Luftraum verletzt und die Identifikationsausrüstung deaktiviert: Sie verließ einen amerikanischen Luftwaffenstützpunkt im südlichen Golf und flog über die südliche Provinz [...]

Weiterlesen

Ein hochrangiger iranischer Sicherheitsbeamter sagte heute, Teheran habe "eine der komplexesten Spionageoperationen, die jemals von der US Central Intelligence Agency durchgeführt wurden" abgebaut, was zu "Verhaftungen in verschiedenen Ländern und Geständnissen" einer unbekannten Anzahl von Verdächtigen geführt habe. Die Ankündigung wurde von Ali Shamkhani Sekretär des Obersten Rates von [...] gemacht.

Weiterlesen

Yutaka Katada, der Vorsitzende von Kokuka Sangyo, der japanischen Firma, die den Öltanker Kokuka Sangyo gechartert hat, sagte, das Schiff sei von einem Torpedo und nicht von einer Mine getroffen worden, wie US-Beamte behaupten, die den Iran beschuldigen. "Wir haben Berichte erhalten, dass etwas zum Schiff geflogen ist", sagte Katada in [...]

Weiterlesen

Laut "Reuters" hat der Iran, der betont, dass Europa nicht in der Lage ist, Teheran für seine militärischen Fähigkeiten zu kritisieren, die europäischen Staats- und Regierungschefs aufgefordert, die wirtschaftlichen Beziehungen zur Islamischen Republik zu regulieren, indem er die US-Sanktionen ignoriert wieder eingeführt nach Donald Trumps Rückzug aus dem Atomabkommen mit dem Iran von 2015 [...]

Weiterlesen

Die Eskalation der Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und dem Iran und die daraus resultierende Eskalation im Persischen Golf könnten laut einem neuen Bericht des Wall Street Journal das Ergebnis einer Fehlinterpretation der Geheimdienstapparate beider Länder sein. Berichte aus dem Nahen Osten beschreiben die Situation weiterhin so angespannt wie [...]

Weiterlesen

Hinter dem Angriff auf zwei saudische Öltanker und zwei andere Schiffe, die in der Nähe der Straße von Hormuz beschädigt wurden, steht wahrscheinlich der Iran. Laut der US-Presse, in der US-Beamte zitiert werden, haben Teheraner oder iranische Anhänger Sprengladungen eingesetzt, um Handelsschiffe zu beschädigen. Eine Feststellung, die, falls sie bestätigt würde, die militärischen Spannungen im Persischen Golf weiter verschärfen würde. [...]

Weiterlesen

Der Iran ist in der Lage, den US-Flugzeugträger Abraham Lincoln mit einer einzigen Rakete zu zerstören, die gestern den Suezkanal überquerte, nachdem sie die Segel für eine Mission im Nahen Osten gesetzt hatte. Dies erklärte Ayatollah Yousef Tabatabai-Nejad, Vertreter der Provinz Isfahan in der Expertenversammlung der Islamischen Republik. "Ihr Schiff, das Milliarden von [...]

Weiterlesen

Die plötzliche Entscheidung der USA, eine bedeutende militärische Komponente im Nahen Osten einzusetzen, war eine Reaktion auf Geheimdienstinformationen, die israelische Beamte Washington übermittelten. Die Vereinigten Staaten gaben bekannt, dass die USS Abraham Lincoln Anweisungen zur Navigation im Nahen Osten erhalten habe. Der Flugzeugträger segelt neben einem Kreuzer [...]

Weiterlesen

Der Iran lehnt Nachrichten über die Beschlagnahme des Frachtschiffs Shahr und Kord im Hafen von Misurata durch die Behörden der Regierung des Nationalen Abkommens (GNA) von Tripolis ab. In einer Erklärung gegenüber der Nachrichtenagentur "Irna" bestätigte Mohammed Saeedi, General Manager der Schifffahrtslinie der Islamischen Republik Iran (Irisl), dass [...]

Weiterlesen

Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat ein neues national gebautes U-Boot mit Marschflugkörpern eingeweiht. "Von diesem Moment an tritt das Fateh-U-Boot der iranischen Seestreitmacht bei", sagte Rouhani in einer englischsprachigen Zeremonie, die live im staatlichen Fernsehen übertragen wurde. Das U-Boot Fateh "Conqueror" wiegt 600 Tonnen und "ja [...]

Weiterlesen

Iranischen Medienberichten zufolge wurde ein Mitglied der iranischen Revolutionsgarden getötet und fünf bei einem Angriff auf eine Basis im Südosten des Iran verletzt. Mohammad Hadi Marashi, stellvertretender Provinzgouverneur für Sicherheitsfragen. IRNA Agentur, sagte: „Ein Basij Para Basis in Nik Shahr geführt [...]

Weiterlesen

Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Bahram Qasemi, sagte in einer wöchentlichen Pressekonferenz, die live im staatlichen Fernsehen übertragen wurde, dass er geheime Gespräche mit Frankreich über das Programm für ballistische Raketen nicht bestätigen könne, wie er gefragt hatte, berichtete Reuters. der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian, der [...]

Weiterlesen

Ein israelischer Angriff traf iranische Streitkräfte in Syrien, von denen angenommen wurde, dass sie für den Abschuss einer Rakete auf Israel verantwortlich sind. Netanjahu selbst berichtete: "Wir arbeiten gegen den Iran und gegen die syrischen Streitkräfte, die die Aggression des Iran befürworten." Laut dem syrischen Observatorium für Menschenrechte hätte der israelische Angriff den Tod von mindestens 11 Menschen verursacht [...]

Weiterlesen

Kalifornien - Das US Federal Bureau of Investigation hat zwei Männer iranischer Abstammung festgenommen, denen vorgeworfen wird, sie seien Spione für den Iran. Bei einem Bundesgericht in Washington eingereichte Dokumente beziehen sich auf die Männer Majid Ghorbani (59) und Ahmadreza Mohammadi Doostdar (38). Beide haben die amerikanische Staatsbürgerschaft und sind […]

Weiterlesen

Laut "Reuters" hat im vergangenen Herbst eine Gruppe von Militanten im Einklang mit Teheran Mörsergranaten in einem Gebiet von Bagdad abgefeuert, in dem sich die US-Botschaft befindet, das nationale Sicherheitsteam des Weißen Hauses Er bat das Pentagon, ihm Optionen für einen Streik gegen den Iran zu geben. Unter Berufung auf US-Beamte [...]

Weiterlesen

Die schiitischen Milizen, die im Krieg gegen den Islamischen Staat gekämpft haben, sind jetzt "mafiaähnlichen Aktivitäten verpflichtet" in den ehemaligen Hochburgen des Islamischen Staates. Laut einem in der Washington Post veröffentlichten Artikel befürchten irakische Sunniten einen weiteren islamischen Aufstand. Im Jahr 2014 der rasche Aufstieg des Islamischen Staates Irak und Syrien - ISIS, in [...]

Weiterlesen

Letzte Nacht hat der Iran erfolgreich Vorversuche mit drei neuen Satelliten durchgeführt: Telekommunikationsminister Mohammad Javad Azari Jahromi sagte heute Morgen auf Twitter, dass die Satelliten bald gestartet werden. Der Minister hat das Datum nicht angegeben. Der Iran gab am vergangenen Dienstag seine Absicht bekannt, Simorgh-Raketen einzusetzen [...]

Weiterlesen

Eine Flottille der iranischen Marine wird ab dem 21. März 2019 eine Reise in den Atlantik beginnen, so der Befehlshaber der iranischen Marine, Konteradmiral Touraj Hassani Moqaddam, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur "Irna". Nach Angaben des leitenden Beamten wird die Reise mindestens fünf Monate dauern und eine Weltumrundung wird erwartet. Hassani [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Da der Vorrang der USA in der Welt als globale Polizei schwindet oder nicht mehr so ​​ist wie früher, befindet sich die internationale Ordnung heute mehr denn je im Chaos. Die Staats- und Regierungschefs der Welt sind zunehmend versucht, die Grenzen des Völkerrechts zu testen, um ihren Einfluss zu stärken und [...]

Weiterlesen

Die Wächter der iranischen Revolution haben angekündigt, ihre im Golf eingesetzten Schnellboote mit Stealth-Technologien auszurüsten, um Radar zu vermeiden und sie mit neuen Raketenwerfern auszustatten. Am Ende einer langen Abwesenheit von US-Flugzeugträgern in der Region betrat die USS John C. Stennis letzte Woche den Golf und [...]

Weiterlesen

Der Ölriese wurde am Freitag in Paris wegen "Bestechung eines ausländischen Beamten" am Rande der Unterzeichnung eines riesigen Gasvertrags im Iran im Jahr 500.000 zu einer Geldstrafe von 1997 Euro verurteilt. wegen Bestechung ausländischer Beamter in [...]

Weiterlesen

Die USA beschuldigten den Iran, eine neue ballistische Mittelstreckenrakete getestet zu haben, die mehrere Sprengköpfe tragen kann. Laut US-Außenminister Mike Pompeo wurde das internationale Abkommen von 2015 über das iranische Atomprogramm verletzt, von dem sich Washington jedoch zurückzog. "Raketentests werden zur Verteidigung durchgeführt [...]

Weiterlesen

Nach Berichten der iranischen Nachrichtenagenturen Mehr und Tasmnim hoffte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Bahram Ghasemi, dass die Großmächte dem 2015 unterzeichneten Atomabkommen treu bleiben könnten. Bahram, während der üblichen Pressekonferenz am Montag, enthüllte, dass "es einige Unklarheiten hinsichtlich der Umsetzung des EU-Mechanismus für [...]

Weiterlesen

Am 5. November setzte Präsident Trump seinen Plan fort, die Sanktionen gegen die Islamische Republik Iran wieder einzuführen, nachdem er die Vereinigten Staaten vom iranischen Atomabkommen 2015 zurückgezogen hatte. Außenminister Mike Pompeo über USA Today: „Unser Ziel soll das iranische Regime auf die Einnahmen hinweisen, die es zur Finanzierung gewalttätiger Aktivitäten verwendet [...]

Weiterlesen

Reuter berichtete, dass der Iran mit der Produktion des für seine Luftwaffe konzipierten Kowsar-Kampfflugzeugs begonnen habe, berichtete das staatliche Fernsehen, da die Spannungen mit den Vereinigten Staaten nach der Wiedereinführung der Sanktionen eskalieren. "Bald wird die notwendige Anzahl dieses Flugzeugs im Dienst der Luftwaffe in Produktion gehen", sagte der [...]

Weiterlesen

"Sanktionen kommen", Sanktionen sind auf dem Weg, also kündigt Donald Trump mit einer Nachricht auf Twitter die Wiederherstellung aller US-Sanktionen gegen den Iran ab Montag, dem 5. November an. Meist sind Öl und Banken betroffen. Dies ist ein Versuch, der Regierung von Teheran die Beine abzuschneiden, auch wenn das Weiße Haus weiterhin [...]

Weiterlesen

Die iranische Regierung schmuggelt angeblich Teile ballistischer Raketen in den Libanon, wo sie laut einem ehemaligen israelischen Geheimdienstmitarbeiter heimlich in geheimen Fabriken der schiitischen militanten Gruppe Hisbollah gelagert werden. Mehrere Monate lang behauptete die internationale Nachrichtenagentur Reuters, Teheran würde ballistische Kurzstreckenraketen zu geheimen Stützpunkten transportieren, die von Milizen kontrolliert werden […]

Weiterlesen

Der stellvertretende Außenminister Russlands hat die Opposition seines Landes gegen US-Sanktionen gegen den Iran zum Ausdruck gebracht. Die USA scheinen jede Gelegenheit zu nutzen, um Druck auf Länder auszuüben, die ihrer Politik nicht folgen, und die neuen US-Sanktionen gegen den Iran negativ zu beurteilen. 'Der Iran und die beteiligten Nationen Ryabkov erklärte weiter, dass Moskau [...]

Weiterlesen

Die zahlreichen Appelle der wichtigsten Bürgerrechtsorganisationen, Zeinab Sekaanvand, der 24-jährigen Iranerin, die 2011 mit nur 17 Jahren verhaftet wurde, weil sie den Mann getötet hatte, den sie mit 15 heiraten musste, halfen nicht. Jahre und physischen und psychischen Missbrauch zu erleiden, um es zu induzieren [...]

Weiterlesen

US-Präsident Donald Trump präsidierte zum ersten Mal vor einem kalten Publikum die Generalversammlung der Vereinten Nationen. Es gab auch einige sarkastische Kichern von den Weltvertretern, die anwesend waren. Trump warnte Europa, "dass es Sanktionen gegen den Iran umgehen will" und einen Frontalangriff auf China auf [...]

Weiterlesen

Benyamin Netanyahus Abreise nach New York ist für heute geplant, wo er nächsten Donnerstag auf der UN-Generalversammlung sprechen wird. Am Rande der Versammlung wird Premierminister Netanjahu Donald Trump und wahrscheinlich auch den ägyptischen Führer Sisi treffen. Es gab viele Themen, die bei dem Treffen mit Trump diskutiert werden konnten, eines davon war das Dossier über den amerikanischen Friedensplan und [...]

Weiterlesen

Berichten der iranischen Nachrichtenagentur "MIZAN" zufolge verhafteten iranische Sicherheitsdienste mehrere Personen, die im Verdacht standen, Verbindungen zu dem Angriff zu haben, der am 22. September während einer Militärparade des Körpers der Wächter der Islamischen Revolution in Ahvaz, USA, stattfand 'Südwest Iran. Mahmoud Alavi, iranischer Geheimdienstminister, antwortete den Medien: "Wir sind [...]

Weiterlesen

Der iranische Oberste Führer Ayatollah Ali Khamenei hat die von den Vereinigten Staaten unterstützten arabischen Golfstaaten beschuldigt und sie für den Terroranschlag verantwortlich gemacht, der während der Militärparade stattfand, bei der mindestens 25 Menschen getötet wurden, fast die Hälfte davon Mitglieder der Revolutionsgarden von ' Elite des Landes. Der Vorwurf wird wahrscheinlich die Spannungen mit Arabien erhöhen [...]

Weiterlesen

Laut einer Online-Sicherheitsfirma wurden Anhänger des Islamischen Staates, die meisten davon Perser, von der iranischen Regierung über zwei Smartphone-Anwendungen ausspioniert, die zum einen Bilder von ISIS-Hintergrundbildern enthielten, auf die Benutzer herunterladen konnten ihre Geräte, die andere, eine gefälschte Version der Firat News-Anwendung [...]

Weiterlesen

Frankreich riet in einer an seine Diplomaten und Beamten des Außenministeriums gerichteten Mitteilung vom 20. August, alle nicht wesentlichen Reisen in den Iran auf unbestimmte Zeit zu verschieben, und bezog sich dabei auf einen vereitelten Angriff auf eine Demonstration, die von einer Gruppe durchgeführt wurde der iranischen Opposition im Exil bei Paris, zu der [...]

Weiterlesen

Nach den neun amerikanischen Sanktionen gegen den Iran und der Verschärfung der Beziehungen zum Westen führen die Sicherheitskräfte von Teheran eine Reihe von Geheimdienstaktivitäten im Staatsapparat durch. So verhafteten sie Dutzende von Spionen, die in staatlichen Körperschaften arbeiteten, berichtete Geheimdienstminister Mahmoud Alavi. Es wurde nicht angegeben, wann die Verhaftungen [...]

Weiterlesen

Die Nachrichtenagentur Tasnim berichtet, dass der iranische Verteidigungsminister Amir Hatami am Sonntag zu Treffen mit Präsident Bashar al-Assad und hochrangigen Verteidigungs- und Militärbeamten nach Syrien gekommen ist. Während des Treffens sagte Hatami zu Assad, dass "die Beziehungen zwischen den beiden Ländern stark und stabil sind ... Die iranischen Streitkräfte unterstützten Assad [...]

Weiterlesen

Als die USA mit neuen Sanktionen gegen den Iran drohten, gefolgt von der kahlen Aufgabe des Atomprogramms, startete der Iran letzte Woche eine massive Marineausbildungskampagne in der Straße von Hormuz. Die Motivation ist es, der Welt klar zu machen, dass der Iran auch bereit ist, die Transite dieser Meerenge zu blockieren. [...]

Weiterlesen

„China und der Iran haben seit langem eine offene, transparente und normale Handelszusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel und Energie, die angemessen, fair und legal ist. Dies verstößt weder gegen die Resolutionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen oder gegen die von China versprochenen internationalen Verpflichtungen, noch schadet es den Interessen von irgendjemandem [...]

Weiterlesen

Das Push-and-Pull in der Außenpolitik von US-Präsident Donald Trump geht weiter. Die Politik der Rhetorik, gemischt mit der der Bedrohungen, wäre Teil einer Strategie, die vom amerikanischen Tycoon entworfen wurde. Eine im Bereich des Big Business weit verbreitete Praxis. Ein Schachbrett, auf dem die Gegner vor dem [...]

Weiterlesen

Die iranische staatliche Nachrichtenagentur IRNA berichtete, dass die Wächter der Revolution in den letzten Tagen eine massive Übung im Golf durchgeführt haben, um sich darauf vorzubereiten, "mit möglichen Bedrohungen umzugehen". US-Beamte bestätigten gegenüber Reuters, dass der Iran aufgrund der zunehmenden Spannungen mit Washington mit jährlichen Übungen gerechnet hat. Der Sprecher der Revolutionsgarden Ramezan [...]

Weiterlesen

Die Töne zwischen Washington und Teheran werden immer schwieriger. In den letzten Tagen hatten laut Berichten der Nachrichtenagentur Reuters hochrangige Beamte der amerikanischen Regierung eine massive Medienoffensive gegen die iranische Regierung gestartet, um Unruhen in der Islamischen Republik zu schüren. Laut Reuters soll die Kampagne "zusammenarbeiten", um [...]

Weiterlesen

Der iranische Präsident Hassan Rouhani sprach mit einigen iranischen Diplomaten, die sich ausdrücklich auf die Außenpolitik von US-Präsident Donald Trump bezogen. Im tiefsten Moment seiner Rede sagte er: "Die USA sollten wissen, dass der Frieden mit dem Iran die Mutter allen Friedens ist und der Krieg mit dem Iran die [...]

Weiterlesen

Die iranische Botschaft in Den Haag, Holland, hat zwei iranische Diplomaten ohne Begründung ausgewiesen, was die Hypothese beflügelt, dass die Ausweisungen mit der Verhaftung von Mitgliedern einer mutmaßlichen iranischen Schlafzelle in Belgien, Deutschland und Frankreich in der vergangenen Woche zusammenhängen könnten. Am Freitag sagte ein Sprecher des niederländischen General Intelligence and Security Service (AIVD) [...]

Weiterlesen

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif gab der Verschwörung, eine iranische Oppositionskundgebung in Frankreich zu starten, wenig Gewicht. Sie nannte sie einen "falschen Trick", der darauf abzielt, die gerade begonnene Reise von Präsident Hassan Rohani nach Europa zu überschatten. Sobald der Besuch des Präsidenten in Europa begann, wurde eine angebliche iranische Operation und [...]

Weiterlesen

Eine syrische Menschenrechtsorganisation sagte, die iranischen Streitkräfte und die Hisbollah bereiteten sich auf den Rückzug aus Südsyrien vor. London bestätigte auch, dass die oben genannten Streitkräfte bald die Gouvernorate Daraa und Quneitra verlassen werden, die an die Grenze zu Israel angrenzen. Ein hochrangiger syrischer Beamter bestritt dies jedoch vehement [...]

Weiterlesen

Die harte finanzielle Konfrontation zwischen den USA und China verwandelt sich jetzt in schwarzes Gold. Tatsächlich planen die Vereinigten Staaten ab dem 4. November, den Kauf von iranischem Öl zu verbieten, und alle Transaktionen mit der Zentralbank von Teheran und Finanzinstituten, die gegen diese Sanktionen verstoßen, werden den Zugang zu [...]

Weiterlesen

Israel beschuldigte Gonen Segev, den Minister für Energie und Infrastruktur des jüdischen Staates, Spionage mit dem Iran begangen zu haben. Berichten des Nationalen Sicherheitsdienstes Shin Bet zufolge wurde Segev letzten Monat auf einer Reise nach Äquatorialguinea festgenommen, nachdem [...]

Weiterlesen

Es ist kein Zufall, dass der Gipfel der Shanghai Cooperation Organization (SCO) organisiert wurde, während die G7 in Kanada stattfindet. Es ist auch kein Zufall, dass Trump über die G8 gesprochen und versucht hatte, Russland zu den Größen der Erde zu zählen. Die Shanghai Cooperation Organization ist eine regionale Allianz von China und Russland aus [...]

Weiterlesen

Nach der Entscheidung von Donald Trump, das 2015 unterzeichnete Atomabkommen zu beenden, kündigt der Iran seine Absicht an, die Urananreicherung wieder aufzunehmen. Ayatollah Ali Khamenei sprach mit der Menge, die am Jahrestag seines Todes zu Khomeinis Mausoleum strömte, und gab bekannt, dass Teheran Vorbereitungen zur Wiederaufnahme der Urananreicherung angeordnet habe, wobei [...]

Weiterlesen

Total erhielt ein "Ultimtum" von den iranischen Behörden. Zwei Monate, um von den USA von den Sanktionen befreit zu werden, bevor sie im Vertrag über die Entwicklung der Phase 11 des Erdgasfeldes South Pars durch die chinesische CNPC ersetzt werden. Auf dem Spiel steht die Gewinnung von Erdgas vom größten Punkt [...]

Weiterlesen

Reuters berichtete, dass die Vereinigten Staaten heute den Iran aufforderten, umfassende Änderungen vorzunehmen, sein Atomprogramm einzustellen, bis der syrische Bürgerkrieg beseitigt ist, und alternativ mit strengen Wirtschaftssanktionen konfrontiert sind. Der Iran lehnte Washingtons Ultimatum ab und ein hochrangiger iranischer Beamter sagte, die Vereinigten Staaten versuchten, "das Regime zu ändern" [...]

Weiterlesen

Laut der Erklärung des iranischen Außenministers gegenüber dem EU-Energiechef unternimmt die Europäische Union nicht genug, um die Vorteile des internationalen Atomabkommens von 2015 nach dem Rückzug der USA für den Iran zu erhalten. „Mit dem Rückzug Amerikas sind die (iranischen) Erwartungen der Öffentlichkeit an die Europäische Union gestiegen, um die Gewinne des Abkommens aufrechtzuerhalten, und in [...]

Weiterlesen

Wenn die Europäische Union vom Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem iranischen Atomabkommen weit entfernt ist, wird dies keine Auswirkungen auf die Ölexporte Teherans haben. Der iranische Ölminister Bijan Zanganeh sagte Reportern heute nach einem Treffen mit dem EU-Kommissar für Klimaschutz und Energie, Miguel Arias Canete, nach Angaben der iranischen Agentur [...]

Weiterlesen

(von Prof. Barbara Faccenda) Es wird Jahre dauern, bis die vollständigen Auswirkungen von Trumps Entscheidung, sich vom Atomabkommen mit dem Iran zurückzuziehen, klar sind - ob es die regionale Aggression und das Atomprogramm des Iran enthalten oder sie ernähren wird. Wenn wir die Logik von Trumps Entscheidung analysieren, verstehen wir, wie sie das Ergebnis einer strategiebasierten [...]

Weiterlesen

Am Tag nach der Ankündigung des Ausstiegs der USA aus dem Atomabkommen nehmen die Spannungen zwischen dem Iran und Israel weiter zu. Während der Nacht waren am südlichen Stadtrand von Damaskus Explosionen zu hören, während einige Kämpfer über das Gebiet flogen: Es könnte die israelische Reaktion auf den Start der 20 Raketen gewesen sein, die an seinen Militärposten auf dem Golan abgefeuert wurden. Zweite […]

Weiterlesen

Nach der Ankündigung von Donald Trump, der die USA aus dem Abkommen mit dem Iran zurückgezogen hat, bestätigt die Internationale Atomenergiebehörde (Aiea), dass Teheran "die im Abkommen vorgesehenen Verpflichtungen in Bezug auf Atomkraft" einhalten wird. Der Direktor der UN-Agentur, Yukiya Amano, bekräftigt in einer Notiz, dass "der Iran dem strengsten nuklearen Verifizierungsregime der Welt unterliegt" und dass [...]

Weiterlesen

Marokko hat die diplomatischen Beziehungen zum Iran wegen seiner angeblichen Beteiligung an der Lieferung von Waffen von der libanesischen Verbündeten Hisbollah an die Polisario-Front abgebrochen. Dies wurde vom Außenminister Nasser Bourita angekündigt und erklärte, dass "kürzlich eine erste Lieferung von Waffen" über ein "Element" in der iranischen Botschaft in Algier an die Front geschickt wurde. Rabat [...]

Weiterlesen

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sprach von angeblichen "Beweisen" für die geheimen Ambitionen des Iran bei der Entwicklung von Atomwaffen, Informationen, die der Mossad, die israelischen Geheimdienste, aus der Prüfung geheimer iranischer Dokumente erhalten haben, die sie angeblich in Besitz genommen haben. Diese Aussage löste bei den Befürwortern des Abkommens von 2015 zwischen Teheran und [...] skeptische Reaktionen aus.

Weiterlesen

Federica Mogherini, Hohe Vertreterin für Außenpolitik der Europäischen Union, sagte zu den Vorwürfen Israels gegen den Iran bezüglich des Atomprogramms: "Wenn eine Partei, wenn eine Partei, Informationen über Verstöße jeglicher Art hat, kann und kann sie sollten diese Informationen adressieren und an ihre eigenen legitimen und anerkannten Mechanismen weiterleiten, Den Haag und die gemeinsame Kommission [...]

Weiterlesen

Der Iran begrüßte das Abkommen zwischen den beiden Koreas über die Denuklearisierung der Halbinsel, warnte jedoch auch davor, dass die Vereinigten Staaten keine Rolle spielen dürfen, da Washington "seinen Verpflichtungen nicht nachkommt". Das Treffen zwischen dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un und dem südkoreanischen Präsidenten Moon jae-in vertrat [...]

Weiterlesen

US-Staatsanwälte in New York untersuchen, ob das chinesische Technologieunternehmen Huawei gegen US-Sanktionen in Bezug auf den Iran verstoßen hat, so Quellen, die die Geschichte genau verfolgen. Seit mindestens 2016 untersuchen die US-Behörden den mutmaßlichen Versand von Produkten US-amerikanischen Ursprungs durch Huawei in den Iran [...]

Weiterlesen

Nach Aussagen des Elysée-Chefs Emmanuel Macron wird Präsident Donald Trump das iranische Atomabkommen aufgeben. Macrons Kommentar kommt nach seinen Gesprächen mit dem Mieter des Weißen Hauses, um Trump von seinen Absichten abzubringen. Anlässlich einer Veranstaltung an der George Washington University, die sich an Reporter richtete, sagte er: "Die [...]

Weiterlesen

Der russische Präsident Wladimir Putin warnte gestern, dass weitere westliche Angriffe in Syrien die Geschäftswelt verwüsten würden, da Washington drohte, den Druck auf Russland mit neuen Wirtschaftssanktionen zu erhöhen. In einem Telefongespräch mit dem iranischen Führer Hassan Rouhani stimmte er zu, dass der westliche Angriff die Chancen [...]

Weiterlesen

(von Massimiliano D'Elia) Der offensichtliche Mangel an amerikanischem Interesse am Nahen Osten begünstigt seit einiger Zeit neue Prozesse des strategischen Einflusses neuer / alter internationaler Akteure. Syrien ist ein Gebiet, das in dieser Hinsicht zeigt, wie das Triumvirat Russland, die Türkei und der Iran gutes und schlechtes Wetter in einer Perspektive tun, die alles andere als beruhigend ist, insbesondere zum Nachteil der Zivilbevölkerung [...]

Weiterlesen

Saudi-Arabien zeigt erneut mit dem Finger auf den Iran für die Raketen, die von den jemenitischen Houthi-Rebellen gegen Riad abgefeuert wurden. Turki al Malki, Sprecher der von Saudi-Arabien geführten Arabischen Koalition, sagte: „Diese aggressive und feindliche Aktion der von Iran unterstützten Houthis beweist, dass das iranische Regime diese bewaffnete Gruppe weiterhin militärisch unterstützt. Der Start [...]

Weiterlesen

Carlo Maresca SpA hat heute im Iran den ersten Photovoltaikpark eingeweiht, der von einem italienischen Unternehmen, Blu Terra2, mit vollem Eigenkapital errichtet wurde. Die Energie des 'Blu Terra2'-Parks mit 30 Paneelen auf einer Fläche von 20 Hektar, was etwa 40 Fußballfeldern entspricht, wurde am 4. März [...] in das iranische Energienetz eingespeist.

Weiterlesen

Laut internationalen Medienberichten, in denen die österreichische Polizei als Quelle angeführt wurde, wurde ein mit einem Messer bewaffneter Mann vor der Residenz des iranischen Botschafters in Wien und genauer gesagt im Landkreis Hietzing erschossen. Der XNUMX-jährige Mann österreichischer Staatsangehörigkeit wurde kurz vor Mitternacht getötet. Auf [...]

Weiterlesen

Der ehemalige Stabschef der iranischen Streitkräfte sagte, ausländische Regierungen hätten mehrere Arten von Eidechsen, darunter Chamäleons, eingesetzt, um das iranische Atomprogramm auszuspionieren. Die Geschichte wurde von Hassan Firuzabadi, einem erfahrenen iranischen Militäroffizier, denunziert, der von 1989 bis 2016 Stabschef der Streitkräfte war [...]

Weiterlesen

Am 16. März werden die Außenminister Russlands, Irans und der Türkei das syrische Krisenabkommen in Astana als Förderer des Friedensprozesses in Syrien erörtern. Die Nachricht wurde in einer Pressemitteilung des kasachischen Außenministeriums bekannt gegeben. "Nach den Informationen der Staaten, die die [...]

Weiterlesen

Ein hochrangiger iranischer Militärbeamter sagte heute, der Iran werde sein Raketenprogramm nur dann aushandeln, wenn Europa und die Vereinigten Staaten ihre Atomwaffen und Raketen zerstören. "Was die Amerikaner sagen, um Einschränkungen der iranischen Raketenfähigkeiten auszuüben, ist ihr unerreichbarer Traum", sagte der stellvertretende Chef am Samstag [...]

Weiterlesen

Der iranische Präsident Hassan Rohani wurde am Samstag, dem letzten Tag seines Indienbesuchs, in Neu-Delhi von Premierminister Narendra Modi und Präsident Ram Nath Kovind empfangen. Rohani: „Die Beziehungen zwischen dem Iran und Indien zielen nicht darauf ab, einer anderen Nation Schaden zuzufügen. Die beiden Länder müssen gemeinsame Fähigkeiten nutzen, um ihre [...]

Weiterlesen

Ein iranisches Passagierflugzeug mit 66 Personen an Bord stürzte früher am Tag während eines Fluges von Teheran in die Stadt Yasuj im Südwesten des Landes im Zentraliran ab, berichteten iranische Medien. Das von der iranischen Firma Aseman Airlines betriebene ATR-Flugzeug stürzte in einem Berggebiet in der Nähe der Stadt ab [...]

Weiterlesen

Israel ist wie im Krieg und hat begonnen, militärische Ziele des Regimes, aber auch "Iraner" zu treffen. Sie verlor einen ihrer Jets während der schwersten Eskalation der Spannungen, an denen die drei Länder seit Jahren beteiligt waren. Ein israelischer Pilot wurde schwer verletzt. Die aktuelle Spannung ist am [...]

Weiterlesen

Israelische Flugzeuge griffen am Samstag iranische Ziele in Syrien an, nachdem sie ein iranisches unbemanntes Flugzeug (UAV) abgefangen und einen israelischen Kampfjet aus Syrien abgeschossen hatten. Die israelischen Verteidigungskräfte (IDF) griffen die Startkomponenten iranischer Flugzeuge auf syrischem Territorium an, sagte die IDF in einem [...]

Weiterlesen

Das Land mit dem größten Atomarsenal der Welt sollte die Initiative ergreifen, um dem Abrüstungstrend zu folgen, anstatt dagegen vorzugehen “, sagte das chinesische Verteidigungsministerium heute. Das US-Militär glaubt, dass seine Atomwaffen als zu groß angesehen werden, um sie einzusetzen, und will Bomben mit geringer Ausbeute entwickeln. [...]

Weiterlesen

Pakistan kooperiert beim Bau der "Friedens" -Pipeline, um iranisches Erdgas in das Land zu transportieren. Dies ist der Vorwurf des iranischen Ölministers Bijan Zangeneh gegen Islamabad. In einem Interview mit der Nachrichtenagentur "Irna" betonte der Minister, dass der Iran seinen Teil der Pipeline zur Grenze zu Pakistan und [...]

Weiterlesen

Der Sekretär des Obersten Nationalen Sicherheitsrates, Ali Shamkhani, sagte, die jüngsten Versuche der USA, das iranische Atomabkommen (auch als Joint Comprehensive Plan of Action, JCPOA bekannt) zu versenken, seien illegal und das Abkommen sei illegal es kann unter keinen Umständen neu verhandelt werden. Er betonte, dass das Abkommen die Mindestanforderungen des Iran erfüllt und [...]

Weiterlesen

Staatssekretär Rex Tillerson kündigte am Ende des gestrigen Treffens in London mit der britischen Premierministerin Theresa May und Außenminister Boris Johnson die Bildung einer Arbeitsgruppe an, an der europäische Länder beteiligt sind, um das Abkommen zu verbessern Iranische Atomkraft und deren Zweck es wäre, neue Maßnahmen zu bewerten [...]

Weiterlesen

Als Reaktion auf das von US-Präsident Donald Trump eingeleitete Ultimatum hat der Iran bekannt gegeben, dass er Änderungen des mit der 5 + 1-Gruppe unterzeichneten Atomabkommens ablehnt. Die Nachricht wurde durch eine offizielle Mitteilung des Außenministeriums bekannt gegeben, in der es heißt: "Die Islamische Republik Iran wird keine Maßnahmen ergreifen, die über ihre eigenen [...]

Weiterlesen

Das Atomabkommen wird nicht neu verhandelt. Dies bekräftigte das iranische Außenministerium nach der Forderung nach "Korrekturen" durch US-Präsident Donald Trump, der gestern eine neue Aussetzung der Sanktionen unterzeichnete, unter der Bedingung, dass das Abkommen verbessert wird. "Das Atomabkommen ist ein international anerkanntes und geschlossenes Abkommen [...]

Weiterlesen

Die Vereinigten Staaten brauchen einen aggressiven Iran, um den Verkauf von Waffen an Saudi-Arabien oder seine Stützpunkte in Katar zu rechtfertigen. Dafür wollen sie ihn nur schwächen, aber nicht zerstören. Und dabei befürworten sie das „Recht“ im Iran und verstoßen gegen die Interessen des Volkes. “ Es spricht Saeed Leylaz, Ökonom und Analyst [...]

Weiterlesen

(von Pasquale PREZIOSA) 2015 wurde in Wien durch die Unterzeichnung des Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplans (JCPOA) zwischen dem Iran und der P5 + 1 (ständige Länder des UN-Sicherheitsrates + Deutschland) eine Einigung über iranische Nuklearwaffen erzielt + Europäische Union). Das Abkommen sieht vor, dass der Iran das angereicherte Uran auf mittlerem Niveau aus den Lagerstätten entfernen und [...] um 98% senken wird.

Weiterlesen

(von Pasquale Preziosa) Die Niederlage des islamischen Staates (Isis) in Syrien führte zur Konsolidierung von Allianzen, um sich auf geopolitischer Ebene neu positionieren zu können. Die Hisbollah-Formation aus dem Libanon war stark an Anti-ISIS-Kämpfen zur Unterstützung von Bashars Syrien beteiligt Al Assad. Bereits Anfang letzten Oktober hat der Generalsekretär der Hisbollah [...]

Weiterlesen

Ein 5-Milliarden-Euro-Abkommen zwischen Italien und dem Iran zur Wiederaufnahme von Investitionen in drei Schlüsselsektoren: Kauf von Waren und Dienstleistungen, Infrastruktur und Energie mit Unterstützung der Newco Invitalia Global Investment. Während in Teheran der Protest gegen die Lebenshaltungskosten und die Regierung des gemäßigten Präsidenten Hassan Rohani nicht aufhört, gelingt Italien [...]

Weiterlesen

Der oberste iranische Führer, Ayatollah Ali Khamenei, lobte heute "die massive Bewegung des Volkes gegen die Verschwörung der Feinde" und beschuldigte die Vereinigten Staaten, Israel und eine Oppositionsgruppe im Exil, die jüngsten Proteste geplant zu haben rockte das Land. Nach Angaben der iranischen Staatsmedien sind die Demonstrationen zur Unterstützung der Republik [...]

Weiterlesen

Nachdem wir ISIS besiegt haben, bewegen wir uns in Richtung Idlib. Die syrische Armee hat ihre Kampagne gegen die mit Al-Qaida verbundenen Milizen gestartet, die immer noch das Gebiet kontrollieren, während Tausende Zivilisten in Richtung der belagerten türkischen Grenze und mit Waffen fliehen aus der bitteren Kälte dieser Tage. Er war der russische Außenminister gewesen [...]

Weiterlesen

Dies berichtete die panarabische Tageszeitung Al Quds al Arabi: Der frühere iranische Präsident Mahmoud Ahmadinejad wurde in Shiraz festgenommen und beschuldigt, Proteste gegen das Regime angestiftet zu haben. Die Verhaftung hätte die Imprimatur des iranischen Obersten Führers Ali Khamenei erhalten. Laut Quellen in der katarischen Zeitung soll Ahmadinedschad unter Hausarrest stehen. Sprechen in Bushehr [...]

Weiterlesen

Nach Berichten der BBC werden nach der Kollision zwischen einem Öltanker und einem Frachtschiff, die am späten Samstagabend unweit von Shanghai stattfand, 32 Personen vermisst. Der panamaische Flaggentanker "Sanchi", der von der iranischen Firma Glory Shipping verwaltet wird und 136 Tonnen Kondensöl nach Südkorea transportierte, kollidierte [...]

Weiterlesen

Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif kritisierte das Dringlichkeitstreffen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen (UNSC) und sagte, dass ein schwerer außenpolitischer Fehler für Washington gemacht worden sei, berichtete die Nachrichtenagentur Tasnim heute. "Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat den amerikanischen Versuch, [...]

Weiterlesen

Fast alle UN-Mitgliedsländer verurteilten die Gewalt und luden Teheran zur Zurückhaltung ein. Während des Treffens erhob sich jedoch ein Chor zur Verteidigung des internationalen iranischen Atomabkommens von 2015, wiederholt im Fadenkreuz der Regierung von Donald Trump. Nach Kritik an der Entwicklung ballistischer Raketen und der Rolle des Iran bei der Unterstützung der [...]

Weiterlesen

Washington hat ein Dringlichkeitstreffen des Sicherheitsrates einberufen, um die Situation in der Islamischen Republik nach den Demonstrationen in den letzten Tagen zu erörtern. Während Moskau (ebenfalls von China flankiert) sagte, es sei dagegen, beschuldigte es die Vereinigten Staaten, sich in die inneren Angelegenheiten des Landes einzumischen, und drohte, um eine Verfahrensabstimmung zu bitten, um [...]

Weiterlesen

Während der Proteste wurden mehr als 1000 Menschen festgenommen und in Haftanstalten gebracht, die für die dort praktizierte Folter bekannt sind “, fuhr Amnesty fort. „Allein im Evin-Gefängnis in Teheran wurden zwischen dem 31. Dezember 2017 und dem 2018. Januar 423 XNUMX Häftlinge registriert. Viele von ihnen [...]

Weiterlesen

Der Vizepräsident der Vereinigten Staaten, Mike Pence, hebt in einem Leitartikel für die Washington Post die unterschiedliche Haltung hervor, die der amerikanische Präsident Donald Trump gegenüber den iranischen Protesten einnimmt. Die Trump-Regierung wird nicht schweigen wie Barack Obama im Jahr 2009, als Demonstranten auf die Straße gingen, um gegen die [...]

Weiterlesen

Eine Operation, die gestern Abend vom iranischen Geheimdienst durchgeführt wurde, führte zur Identifizierung und zum Abbau einer aktiven Terrorzelle in Piranshahr, die bereit war, während Demonstrationen von Demonstranten Angriffe zu verüben. Während eines Feuergefechts am Mittwochabend benutzten die Terroristen eine Frau als menschlichen Schutzschild. Ein Mitglied der Zelle wäre getötet worden, während [...]

Weiterlesen

Trotz der Protestierenden, die Parolen gegen das islamische Regime riefen, liegt für viele Analysten die Ursache der aktuellen Proteste im Iran in der Sparpolitik der gemäßigten Regierung von Präsident Hassan Rohani, die der Bevölkerung sogar das "Leben wirklich schwer" gemacht hat in der Hauptstadt Teheran. Die Proteste brachen in mehreren [...]

Weiterlesen

Vier Demonstrationstage im Iran stellten die größte Herausforderung für die geistliche Führung nach den Reformunruhen von 2009 dar. Mindestens vier Menschen wurden getötet, während einige Zusammenstöße mit der Polizei wirklich gewalttätig waren. "Ich kann dem iranischen Volk nur viel Erfolg im Kampf für Freiheit und Demokratie wünschen", [...]

Weiterlesen

Zehntausende Iraner protestieren seit Donnerstag im ganzen Land gegen die nicht gewählte klerikale Elite der Islamischen Republik und gegen die iranische Außenpolitik in der Region. Sie sangen auch Parolen zur Unterstützung politischer Gefangener. Die Demonstranten ließen zunächst ihre Wut über die wirtschaftlichen Schwierigkeiten und die angebliche Korruption aus, [...]

Weiterlesen

Straßenproteste trafen den Iran am dritten Tag und breiteten sich in der Hauptstadt Teheran aus. Menschenmengen standen der Polizei gegenüber und griffen einige Staatsgebäude an. Ein Social-Media-Beitrag berichtete, dass zwei Demonstranten in einer Provinzstadt getötet wurden. Die Welle regierungsfeindlicher Demonstrationen, teilweise verursacht durch Unzufriedenheit [...]

Weiterlesen

Frauen, die in Teheran die nach dem Aufkommen des Ayatollah-Regimes (1979) auferlegten Kleidungsregeln nicht einhalten, werden nicht mehr so ​​verhaftet oder vor Gericht gestellt wie früher. Dies erklärte der Polizeichef der iranischen Hauptstadt, General Hossein Rahimi, zitiert von der reformistischen Zeitung Sharq. Dies ist eine Bewegung im Einklang mit der [...]

Weiterlesen

Mohammed al-Masuri, ein Anwalt des ehemaligen Präsidenten des Jemen, Ali Abdullah Saleh, der am 4. Dezember in Sanaa ermordet wurde, gab gestern bekannt, dass die für die Tötung Verantwortlichen Mitglieder der iranischen Revolutionsgarden sind. Dies berichtete der Sender al-Arabiyaa, dem Masuri versprach, bald weitere Einzelheiten über die Beteiligung des Iran an der Ermordung von Saleh und über das Ausmaß der [...]

Weiterlesen

Die Maut ist vorläufig und spricht von mindestens einer Frau und 30 Verletzten während des Erdbebens der Stärke 5.2, das den Iran letzte Nacht getroffen hat. Das Epizentrum liegt 40 Kilometer von der Hauptstadt Teheran entfernt. Das Beben in den Provinzen Teheran, Guilan, Alborz, Qom, Markazi und Qazvin um 23:27 Uhr Ortszeit hatte [...]

Weiterlesen

Saudi-Arabien und Iran im Streit nach dem Abschuss einer Rakete aus dem Jemen, die südlich von Riad fiel und deren Vaterschaft von den schiitischen Houthi-Rebellen beansprucht wurde. Die abgefeuerte Rakete, sagte ein Sprecher der Rebellen, ist eine Burkan-2. Die Rakete war auf den Yamama-Palast gerichtet, die königliche Residenz, in der sie [...]

Weiterlesen

Der iranische Präsident Hassan Rohani verurteilte scharf die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Teheran wird es nicht tolerieren! Der Iran "wird eine Verletzung muslimischer Heiligtümer nicht tolerieren", sagte er in einer Rede in Teheran. "Muslime müssen gegen diesen großen" Horror ", der nach Verschwörung riecht, vereint bleiben." Ebenfalls […]

Weiterlesen

Berichten der Nachrichtenagentur Dpa zufolge hoffte der iranische Präsident Hassan Rohani auf eine Verbesserung der Beziehungen zu Saudi-Arabien und versicherte, dass die Islamische Republik keinen regionalen Wettbewerb mit der Golfmonarchie anstrebe. Hassan sagte: „Wir wollten weder diese Rivalität in der Region noch die aktuelle Konfrontation. Teheran [...]

Weiterlesen

UN-Experten, die im vergangenen Monat in Saudi-Arabien eingetroffen sind, um die Fragmente einer vom Jemen abgefeuerten Rakete zu überprüfen und zu untersuchen, haben eine wahrscheinliche Verbindung zu einem iranischen Auftragnehmer gefunden. Dies ergab ein vertrauliches Dokument, das France Presse einsehen konnte. Saudi-Arabien und die Vereinigten Staaten haben den Iran beschuldigt, Waffen geliefert zu haben [...]

Weiterlesen

Ein Erdbeben der Stärke 6 erschütterte heute Morgen den östlichen Iran in der Nähe der Stadt Kerman. Berichten des American Geosismic Institute (Usgs) zufolge wurde das Erdbeben in einer Tiefe von 10 Kilometern und 58 Kilometern nordöstlich von Kerman registriert. Das Institut berichtete auch über ein Beben der Stärke 5, das etwa zehn [...]

Weiterlesen

Das Signal des stellvertretenden Leiters der iranischen Revolutionsgarden, Brigadegeneral Hossein Salami, ist klar: Wenn Europa Teheran bedroht, werden die Pasdaran die Reichweite ihrer Raketen auf über 2.000 Kilometer erhöhen. Der internationale Medienbericht heute. Wenn wir die Reichweite unserer Raketen auf 2.000 Kilometer gehalten haben, liegt dies nicht an der mangelnden Technologie: [...]

Weiterlesen

Russland, die Türkei und der Iran sind entschlossen, die Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus fortzusetzen und eine Konferenz für den syrischen Dialog zu organisieren, auf der alle Fraktionen Syriens zusammenkommen können. Dies sagte der russische Präsident Wladimir Putin auf der Pressekonferenz in Sotschi am Ende des Gipfels [...]

Weiterlesen

Nach Angaben der Nova-Agentur besteht große Vorfreude auf den heutigen trilateralen Syrien-Gipfel in Sotschi, Russland, an dem die Präsidenten Russlands, Irans und der Türkei, Wladimir Putin, Hassan Rohani und Recep Tayyip, teilnehmen werden Erdogan. Dem Treffen ging ein Treffen voraus, das gestern ebenfalls in [...]

Weiterlesen

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu wird Anfang Dezember nach Paris reisen, um sich mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron zu treffen. Dies wurde vom Büro des israelischen Regierungschefs angekündigt und bezog sich auf ein langes Telefongespräch zwischen den beiden Führern, das heute stattfand. Der Chef des Elysée informierte Netanjahu über seine Initiative zur Lösung der Krise [...]

Weiterlesen

Die russischen, iranischen und türkischen Außenminister trafen sich heute in der Türkei, um Syrien zu erörtern, nur wenige Tage vor einem trilateralen Gipfel, der für den Deeskalationsprozess in diesem Land von entscheidender Bedeutung ist. Der russische Sergej Lawrow, der iranische Javad Zarif und der türkische Mevlu Cavusoglu trafen sich in Antalya in der Südtürkei. [...]

Weiterlesen

Nova-Berichten zufolge werden mit der Niederlage des Islamischen Staates in Syrien und im Irak die strategischen Bereiche der beiden Länder zunehmend Gegenstand von Streitigkeiten zwischen anderen Kräften und Staaten in der Region. Insbesondere die Türkei und der Iran sind weiterhin stark an einigen strategischen Bereichen dieser Länder interessiert. Sinjar, kurdisch-jazidische Region, liegt [...]

Weiterlesen

Die Zahl der Opfer des Erdbebens, das den Iran und den Irak getroffen hat, wird voraussichtlich steigen. Dies erklärte der italienische Botschafter im Iran, Claudio Conciatori, in einem Interview mit TG2000 über das Erdbeben der Stärke 7.3, das das Gebiet an der Grenze der beiden Länder verwüstete, und berichtete, dass das neueste Update [... ]]

Weiterlesen

Saudi-Arabien eröffnet eine neue Front gegen den Iran und möchte, dass Israel das schmutzige Spiel spielt “im Libanon gegen die Hisbollah. Dies wird durch eine lange Analyse von Haaretz vermutet, wonach das saudische Königreich versucht, das Schlachtfeld mit dem Iran von Syrien in den Libanon zu verlegen, mit dem Risiko, eine [...]

Weiterlesen

Der libanesische Premierminister Saad Hariri, Sohn des ehemaligen Premierministers Rafiq Hariri, der am 14. Februar 2005 bei einem Angriff auf die Küste von Beirut zusammen mit 22 anderen Menschen getötet wurde, ist zurückgetreten. Die unerwartete Ankündigung kam mit einer Erklärung, die auf dem Satellitenkanal al-Arabiya veröffentlicht und direkt aus Saudi-Arabien ausgestrahlt wurde, wo Hariri gestern in [...]

Weiterlesen

Nach Angaben der offiziellen Nachrichtenagentur Irna wurden heute bei den Zusammenstößen mit "Terroristengruppen" an der Grenze zur Türkei acht Soldaten getötet. "Heute Nachmittag erlitten letztere bei Zusammenstößen zwischen Grenzschutzbeamten und Terroristengruppen mehrere Verluste, doch leider wurden acht Angehörige der Sicherheitskräfte misshandelt", [...]

Weiterlesen

Der russische Präsident Wladimir Putin wird heute bei seinem Besuch in Teheran den obersten iranischen Führer Ayatollah Ali Khamenei treffen. Dies erklärte der Sprecher des Kremls, Dmitrij Peskov, der den Fortschritt des bereits im Iran angekündigten Besuchs illustrierte. „Der Präsident wird einen Arbeitsbesuch im Iran machen. Es wird bilateral russisch-iranische Gespräche geben. Eins [...]

Weiterlesen

Ali Khamene, Oberster iranischer Führer, traf sich mit dem irakischen Premierminister Haider al-Abadi in Teheran und erklärte sich einig über die politische Linie der Regierung von Bagdad, die darauf abzielt, die administrative Einheit des Landes und seine territoriale Integrität zu verteidigen. Auf der offiziellen Website heißt es, Khamenei habe auch auf die Einheit der verschiedenen irakischen Volksgruppen hingewiesen. Das [...]

Weiterlesen

Der stellvertretende iranische Außenminister Abbas Araqchi kritisierte die Vereinigten Staaten dafür, dass sie dem Iran die Vorteile des 2015 zwischen Teheran und den Weltmächten unterzeichneten Abkommens vorenthalten hätten. Der stellvertretende Minister sagte während einer Konferenz über die Haltung der Vereinigten Staaten gegenüber Teheran: „Diese negative Atmosphäre, die von der US-Regierung geschaffen wurde, ist [...]

Weiterlesen

Japan beabsichtigt, das von den sechs Großmächten, einschließlich der Vereinigten Staaten, mit dem Iran unterzeichnete Abkommen zu unterstützen, obwohl US-Präsident Donald Trump in den letzten Tagen beschlossen hat, das Abkommen nicht zu zertifizieren. Dies wiederholte der japanische Außenminister Taro Kono gegenüber seinem iranischen Amtskollegen Javad Zarif durch eine Videokonferenz, deren Resolutionen [...]

Weiterlesen

US-Präsident Donald Trump wird das Geschäft des Iran mit der Welt nicht gefährden, da er nach dem Atomabkommen in verschiedenen Bereichen Vereinbarungen über 86 Milliarden Dollar geschlossen und 14 Milliarden ausländische Investitionen angezogen hat. Die iranische Zeitung "Iran" aus dem Regierungsbereich schreibt heute. Insbesondere schreibt die Zeitung immer noch, [...]

Weiterlesen

Das Pentagon sagte am Freitag, es prüfe allgemeiner Maßnahmen zur Bekämpfung des Iran, nachdem Präsident Trump angekündigt hatte, die amerikanische Haltung zu dem von der Obama-Regierung unterzeichneten Atomabkommen zu überprüfen. In einer Erklärung hat Pentagon-Sprecher Maj. Adrian Rankine-Galloway sagte, dass die Gesamtstrategieüberprüfung […]

Weiterlesen

Italien ist nach sechs Jahren erneut der erste Handelspartner der EU. Dies wird durch Eurostat-Daten bestätigt, die in ihren neuesten Daten zur Handelstrend in den Mitgliedstaaten ein Rekordhandelsvolumen von 1,2 Milliarden Euro mit Teheran ausweisen. Das statistische Amt der EU in Brüssel gibt an, dass das Handelsvolumen zwischen dem Iran und Italien im Jahr 2011 [...]

Weiterlesen

US-Präsident Donald Trump sprach am Telefon mit König Salman von Saudi-Arabien, der den US-Präsidenten für „seine neue, visionäre Strategie gegen den Iran lobte und die Unterstützung der amerikanischen Führung zusicherte. Dies lesen wir in einer Notiz aus dem Weißen Haus, in der berichtet wird, dass während des Telefonanrufs, der gestern stattfand [...]

Weiterlesen

Russland wird seinen Dialog mit den Vereinigten Staaten fortsetzen, um den gemeinsamen umfassenden Aktionsplan (JCPOA) zum iranischen Atomprogramm aufrechtzuerhalten. Dies erklärte der stellvertretende russische Außenminister Sergej Ryabkov gegenüber der Nachrichtenagentur "Tass". „Natürlich werden wir einen Dialog mit den Vereinigten Staaten führen. Unser Ziel ist immer dasselbe: Wir müssen die große Leistung von [...]

Weiterlesen

Wenn die USA das iranische Atomabkommen beenden oder erneut Sanktionen gegen Teheran verhängen, könnte der Iran Atomwaffen entwickeln und die Gefahr eines Krieges in der Nähe von Europa erhöhen. Dies ist die Warnung des deutschen Außenministers Sigmar Gabriel an die Mikrofone des Radio Deutschlandfunk, nachdem gestern der US-Präsident Donald Trump [...]

Weiterlesen

Donald Trump wird dem Kongress das Atomabkommen mit dem Iran, der "Diktatur", die "Al-Qaida ausgebildet" und "Osama bin Laden versteckt" hat, nicht bescheinigen, aber im Moment zieht er sich nicht von dem mit Teheran und Teheran unterzeichneten Abkommen zurück der Rest der internationalen Gemeinschaft im Juni 2015. Stattdessen bittet er den Kongress und seine Verbündeten, [...]

Weiterlesen

Italienische Unternehmen sehen in der Islamischen Republik einen privilegierten Gesprächspartner, mit dem es nun möglich ist, hervorragende Geschäfte zu machen. Dies wird durch die Zahlen des ICE (Foreign Trade Institute) bestätigt, aber auch durch die Beweise derer, die heute in Teheran ein wachsendes Interesse an der Entwicklung bilateraler Wirtschaftsbeziehungen verzeichnen. Im Moment sehen wir keine Anzeichen einer Verlangsamung [...]

Weiterlesen

Um zu retten, was gerettet werden kann, arbeitet Washington an einem Kompromiss, einer Art "dritten Weg", kurz gesagt, der vom Nationalen Sicherheitsberater HR McMaster entwickelt wurde, um Trumps zerstörerische Wut auch gegen dieses Stück Obamas Vermächtnis zu befriedigen. Es ist heute die Washington Post, die den Prozess erzählt, durch den [...]

Weiterlesen

Iran, internationaler Druck, Trump davon abzuhalten, das Trump-Abkommen gegen alle zu widerrufen. Es ist jetzt klar, dass der amerikanische Präsident seine Türen zum Iran schließen und damit das von der Obama-Regierung im Jahr 2005 unterzeichnete Atomabkommen unterbrechen will. Die internationale Gemeinschaft hat Trumps Absicht verurteilt, da sie angesichts der Zusicherungen der USA nicht als weise angesehen wird 'Aeia - Agentur [...]

Weiterlesen

Der Iran respektiert das Atomabkommen, die Worte des Leiters der IAEO Der Leiter der Internationalen Atomenergiebehörde (Aiea) der Vereinten Nationen, der Japaner Yukiya Amano, hat deutlich gemacht, dass der Iran das Atomabkommen respektiert Atomvertrag im Jahr 2015 unterzeichnet. Seine Worte bestätigen die Daten eines Berichts der gleichen internationalen Organisation veröffentlicht [...]

Weiterlesen

Der Iran wird das US-Militär als islamischen Staat betrachten, wenn Washington das iranische Korps der Islamischen Revolutionsgarde (Pasdaran) auf die Liste der Terrororganisationen setzt. Mohammad Ali Jafari sagte dies heute gegenüber der iranischen Nachrichtenagentur "Tasnim" und kommentierte die neuesten Nachrichten über die Absicht der Vereinigten Staaten, das von Teheran mit [...] unterzeichnete Atomabkommen zu widerrufen.

Weiterlesen

Es ist die Ruhe vor dem Sturm “: Mit einer rätselhaften Notation, ohne Erklärungen hinzuzufügen, ließ sich der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, kurz vor dem Abendessen mit den amerikanischen Generälen und ihren jeweiligen Frauen im Weißen Haus fotografieren. „Weißt du, Leute, was bedeutet das? Vielleicht ist es die Ruhe vor dem Sturm ", sagte er plötzlich und stand auf [...]

Weiterlesen

Laut Nova wiederholte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan heute anlässlich der Pressekonferenz in Teheran mit seinem iranischen Amtskollegen Hassan Rohani seine Opposition gegen das Referendum, das am 25. September in der autonomen Region Irakisch-Kurdistan gefeiert wurde und kündigt an, dass "große Gegenmaßnahmen" gegen Erbil ergriffen werden. "Wir erkennen die [...]

Weiterlesen

Iran, Trump weicher: Sie respektieren das Abkommen nicht, wir erhöhen die Sanktionen nicht Präsident Trump will das Gesicht der USA bei dem schlechtesten Abkommen retten, das jemals unterzeichnet wurde, wie Trump es selbst definiert. Nationale Sicherheitsberater empfahlen Trump einstimmig, Teherans Einhaltung der Vereinbarung nicht zu bescheinigen, aber nicht die [...]

Weiterlesen

Laut Nova stimmt Pakistan nicht mit der Strategie der US-Präsidentschaftsverwaltung von Donald Trump für Afghanistan überein, beabsichtigt nicht, den Afghanistankrieg auf seinem Territorium zu führen, und wird sich weiterhin gegen eine Ausweitung der Rolle Indiens in diesem Land aussprechen. " und aus diesem Grund wäre es besser, sich auf eine weitere Verschlechterung der Beziehungen zu [...] vorzubereiten.

Weiterlesen

Seit die Spannungen zwischen den Ländern des Persischen Golfs im Sinne von Anti-Doha gestiegen sind, haben sich die Türkei und der Iran wie zwei Falken auf Katar gestürzt, um ihren Einfluss in der Region zu erhöhen und die Handelsströme zu erhöhen. Es wäre längst unvorstellbar gewesen, ein schiitisches Land wie den Iran zu sehen, das die Sache unterstützt [...]

Weiterlesen

Die autonome Region Irakisch-Kurdistan feierte das Referendum über die Unabhängigkeit inmitten lokaler Spannungen und internationaler Angst vor einem weiteren regionalen Konflikt. Die Wahllokale schlossen um 18 Uhr italienischer Zeit, eine Stunde nach dem, was ursprünglich erwartet wurde, und nach den neuesten offiziellen Daten zur Wahlbeteiligung von 17 lag die Teilnahme bei 78%. Die Prognose lautet, dass [...]

Weiterlesen

Iran: Pasdaran, Raketen nach Trump-Bedrohungen vervielfacht Die Entwicklung des iranischen Raketenprogramms "hat sich nach den Drohungen des US-Präsidenten Donald Trump und nachdem Washington neue Sanktionen gegen das iranische Volk und die darauf folgenden Institutionen verhängt hat, vervielfacht Raketenaktivität des Landes ". Der Kommandeur der Luft- und Raumfahrtkräfte sagte, [...]

Weiterlesen

Das iranische Staatsfernsehen gab bekannt, dass der Iran die neue Khoramshahr-Superrakete, die der Welt während der Militärparade anlässlich der „Woche der heiligen Verteidigung“ gezeigt wurde, erfolgreich getestet hat. Die Khoramshahr, die bald an die iranischen Streitkräfte geliefert wird, hat eine Reichweite von zweitausend Kilometern und kann mehr Sprengköpfe tragen. Die Nachrichten […]

Weiterlesen

Russland engagiert sich aktiv für Wahlen in Deutschland: Deutsche Geheimdienste arbeiten an der Verhinderung hybrider Angriffe Das Bayerische Staatsamt für Verfassungsschutz (LFV) warnt davor, dass bei den Wahlen 2017 (Parlamentswahlen vom 24. September 2017) und 2018 (Wahlen) Staat in Bayern im Herbst 2018) stärkte die Websites von [...]

Weiterlesen

Die Rede von US-Präsident Donald Trump vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen bezog sich auf Kim Jong-un: "Ist das Geräusch eines bellenden Hundes". An der Reaktion des koreanischen Führers aus der ersten Person mangelte es nicht. Pjöngjang könnte als Reaktion auf Präsident Donald Trump, der mit der "Zerstörung [...]

Weiterlesen

Nach Angaben der Nova-Agentur ist Saudi-Arabien der Ansicht, dass der Iran die Bestimmungen des 2015 in Wien geschlossenen internationalen Abkommens über sein Atomprogramm nicht einhält. Der saudische Außenminister Adel al Jubeir sprach am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York mit den Medien. "Wir zählen auf die internationale Gemeinschaft, um [...]

Weiterlesen

Niemand wird sich auf die Vereinigten Staaten verlassen, wenn sie vom Abkommen über das iranische Atomprogramm von 2015 zurücktreten. Der Präsident der Islamischen Republik, Hassan Rohani, verurteilte dies. "Wenn die Vereinigten Staaten ihren Verpflichtungen nicht nachkommen und gegen dieses Abkommen verstoßen, führt dies zu einem Vertrauensverlust der Nationen gegenüber" Washington, sagte Rohani [...]

Weiterlesen

Emir Katar in ganz Europa, um das Bewusstsein für das Land nach dem Embargo zu schärfen Die Türkei unterstützt die von Kuwait eingeleitete Vermittlungsinitiative. Zusammen mit dem Iran ist es eines der wenigen Länder, die sich nach dem von den vier arabischen Staaten eingeleiteten Boykott auf die Seite Katars gestellt haben die Doha beschuldigen, den Terrorismus zu unterstützen und [...]

Weiterlesen

Laut einer Studie des ISPI besteht das Ziel der Islamischen Republik darin, „das erste Land in der Region Südwestasiens (einschließlich Zentralasien und des Kaukasus sowie des Nahen Ostens) für die wirtschaftliche, wissenschaftliche und technologische Entwicklung zu werden. Ein großer Schwerpunkt liegt daher auf dem High-Tech-Sektor, dessen Potenzial zur Schaffung von Arbeitsplätzen anerkannt wird [...]

Weiterlesen

Der Emir von Katar, Scheich Tamim bin Hamad al-Thani, wird heute in Ankara sein, um den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu treffen. Dies ist seine erste Auslandsreise seit Beginn der Krise zwischen Doha und anderen arabischen Ländern, die vor zwei Tagen von Erdogan selbst und dem katarischen Außenminister [...] vorbereitet wurde.

Weiterlesen

Das Phänomen ist Fox nicht entgangen, einem konservativen Netzwerk in der Nähe von Donald Trump, das sich wie der US-Präsident kaum durch versöhnliche Töne gegenüber dem Iran auszeichnet. Olivier Jager, CEO der Tourismusanalyse-Agentur ForwardKeys, sprach mit dem amerikanischen Sender und erklärte, dass die Nation "einen Schatz an Kunst und historischen Denkmälern" habe und dass die Eröffnung [...]

Weiterlesen

Der Iran lobte Saudi-Arabien für die gute Organisation der Pilgerreise nach Mekka (Hajj) und betrachtete sie als Gelegenheit für Verhandlungen zwischen den beiden regionalen Rivalenländern, berichtete der staatliche Fernsehsender "Irib". . "Wir danken Saudi-Arabien, dass es sich für eine neue Haltung gegenüber iranischen Pilgern entschieden hat", sagte Ali Ghazi-Asghar, [...]

Weiterlesen

Der neue Verteidigungsminister von Teheran, General Amir Hatami, tat dem US-Präsidenten Donald Trump einen großen Gefallen, der nie die Gelegenheit verpasst, den Iran verbal anzugreifen. Er kündigte an, dass die Priorität der Islamischen Republik darin bestehe, das Raketenprogramm zu beschleunigen. und exportieren diese Waffen in benachbarte verbündete Länder, vor allem Syrien. "Im Feld […]

Weiterlesen

Dies behauptet der ehemalige iranische Botschafter in Katar, Abdullah Suhrabi, während eines Interviews mit der Zeitung "Jaam-e Jam". "Die Informationen, die wir aus Katar haben, sagen uns, dass der Prinz, der Emir, nach der Golfkrise aus dem CCG ausscheiden will, diese Entscheidung jedoch noch nicht auf Anraten seiner Berater getroffen hat", sagte der [...]

Weiterlesen

Zwei Millionen Muslime aus aller Welt treffen sich in Mekka, Saudi-Arabien, zur traditionellen Pilgerreise des Hadsch, eine Verpflichtung, die jeder Gläubige, der über die physischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten verfügt, mindestens einmal in seinem Leben erfüllen muss. Dieses Jahr markiert das Jubiläum die Rückkehr schiitischer Pilger aus dem Iran, dem regionalen Rivalen des sunnitischen Arabien [...]

Weiterlesen

Die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen dem Iran und Katar in den letzten Tagen wird sicherlich die regionalen Entwicklungen und insbesondere die Zukunft Syriens beeinflussen. Es ist kein Zufall, dass Dohas Absicht, "die bilateralen Beziehungen zur Islamischen Republik Iran in allen Bereichen zu stärken", die Krise zwischen den Ländern [...] verschärft hat.

Weiterlesen

Südkorea hat eine Kreditlinie in Höhe von 8 Milliarden Euro für Projekte im Iran eröffnet, den größten Vertrag seiner Art in den letzten Jahren. Ein von der iranischen Regierung erhoffter Schritt, der dringend ausländische Investitionen benötigt. Nach Angaben der iranischen Medien wurde die Kreditlinie von den Koreanern [...]

Weiterlesen

Katar hat die Wiederaufnahme der vollständigen diplomatischen Beziehungen zum Iran angekündigt und geht damit in die entgegengesetzte Richtung zu der Forderung der Golfstaaten, die Doha aufforderten, die Beziehungen zu Teheran zu verschlechtern. Bei der Bekanntgabe seiner Entscheidung erwähnte Katar die seit dem 5. Juni mit Saudi-Arabien, [...]

Weiterlesen

Der iranische Präsident Hassan Rohani antwortete auf Trumps Provokationen zu Sanktionen gegen den Iran: "Genug mit Drohungen und Sanktionen, oder wir werden das Atomprogramm in wenigen Stunden wieder aufnehmen und es auf ein viel fortgeschritteneres Niveau als 2015 bringen." Heute bestätigte der Gedanke von Rohani, dem maßgeblichen Direktor der iranischen Organisation für Atomenergie [...]

Weiterlesen

Wir werden unser Engagement für einen positiven Dialog mit der Welt fortsetzen, sagte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif, der sagte, er sei durch die Bestätigung seines vom Parlament genehmigten Postens "geehrt" worden. Der Minister bestätigte daraufhin die vorrangige Bedeutung des Atomabkommens und die "Notwendigkeit, die Vereinigten Staaten daran zu hindern, gegen dieses internationale Abkommen zu verstoßen [...]

Weiterlesen

Ein iranischer Militärberater in Syrien, Mohsen Hojajji, wurde vom Islamischen Staat getötet und enthauptet, ein Gewaltakt, der die "Brutalität" der Dschihadistengruppe bestätigt. Dies sagte der Außenminister von Teheran, Mohammad Javad Zarif, in einer Nachricht auf seiner Instagram-Seite, die "die Opfer aller Stadträte [...]

Weiterlesen

Eine unbewaffnete iranische Drohne erreichte eine Entfernung von nur 31 Metern von einem F-18-Jäger der US Navy, der auf einem Flugzeugträger im Persischen Golf landete, berichtete ein US-Militärbeamter den US-Medien. Der Beamte, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, erklärte, dass trotz wiederholter Warnungen per Funk [...]

Weiterlesen

Akkreditierte Quellen und ausländische Dienste überwachen seit Jahren die kriminellen Aktivitäten kleiner Gruppen von Kriminellen, auch von kleinem Kaliber, die angeblich mit der libanesischen Terrororganisation Geschäfte machen. Die Richtung von allem wäre der Iran. Schließlich gelang es dem Iraner Ayatollah Mohsen Araki, Nummer zwei des Obersten Führers Ali Khamenei, eine Kundgebung in Brasilien abzuhalten. [...]

Weiterlesen

Der Nahe Osten ist eine der komplexesten Regionen der Welt. Derzeit gibt es vier gescheiterte Staaten (Jemen, Libyen, Irak und Syrien) und drei andauernde Kriege (Syrien, Irak und Jemen), wobei Großmächte wie Russland und die Vereinigten Staaten zunehmend an Konflikten an verschiedenen Fronten teilnehmen. Die Region hat seit [...] Konflikte um Konflikte erlebt.

Weiterlesen

Das Weiße Haus droht "neuen Konsequenzen" für den Iran in Bezug auf die ungerechte Inhaftierung amerikanischer Bürger. Trump gibt nicht an, welche Maßnahmen die Trump-Administration in Betracht ziehen will. In einer Erklärung heißt es: „Präsident Trump und seine Regierung verstärken ihre Bemühungen, alle im Ausland inhaftierten Amerikaner nach Hause zu bringen. "Für fast […]

Weiterlesen

Zum zweiten Mal hat die Regierung von Präsident Donald Trump dem Kongress der Vereinigten Staaten bestätigt, dass der Iran das Atomabkommen respektiert, das daher weiterhin die Lockerung der internationalen Wirtschaftssanktionen genießen kann. Verwaltungsbeamte sagten dies während einer Telefonkonferenz mit Reportern, während sie darauf bestanden, dass Teheran "unbestreitbar [...]

Weiterlesen