(von Giuseppe Paccione) Endlich wurde eine Lösung für die uralte Frage bezüglich des Beitritts Finnlands und Schwedens zur NATO gefunden, nachdem die Türkei gegen ihren Beitritt zum Atlantischen Bündnis ein Veto eingelegt hatte. Nach harter diplomatischer Arbeit zwischen den drei Ländern, die einige Wochen gedauert hat, vor dem hochrangigen Treffen des Atlantischen Rates in Madrid, [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine sind weltweit zu spüren. Wenn wir in Afrika mit unvorhersehbaren Instabilitätsentwicklungen aufgrund des Mangels an Weizen und Getreide aus der Ukraine und Russland kurz vor dem Zusammenbruch stehen, lösen die Auswirkungen der gegen Russland verhängten Sanktionen für viele andere Länder eine Art [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die schwedische Ministerpräsidentin Magdalena Andersson kündigte an, dass das Land den Beitritt zur NATO beantragen wird, wenn Finnland die Beitrittsakte formalisiert, wahrscheinlich am kommenden Sonntag. Andersson präzisierte, dass dies "eine historische Änderung unserer Sicherheitspolitik ist, wir treten in eine neue Ära ein: [...]

Mehr

(von Giuseppe Paccione) Die Geschichte ist das Archiv vergangener Ereignisse, die uns oft an die Fehler erinnern, die wir bereits während kriegerischer Auseinandersetzungen gesehen haben. Das Beispiel kann der finnischen Geschichte entnommen werden, wo das Gebiet Finnlands Gegenstand einer Invasion und feindlichen Besetzung durch die Sowjetunion war, aufgrund der Weigerung der Regierung von Helsinki, [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Gestern kam aus Finnland eine historische Entscheidung von Präsident Sauli Niinistö und Premierministerin Sanna Marin, die über ihre Meinung zur Mitgliedschaft in der NATO schrieben: "Finnland muss unverzüglich die Mitgliedschaft in der NATO beantragen". Am Sonntag soll nach der parlamentarischen Konfrontation die Entscheidung über den erwarteten bürokratischen Prozess des Bündnisbeitritts fallen. Die Zwei […]

Mehr

Der russische Präsident Wladimir Putin richtete am Vorabend der großen Parade zur Feier des Sieges über den Nationalsozialismus eine Botschaft der guten Wünsche an alle Länder des ehemaligen Sowjetblocks, einschließlich der Ukraine, und an die beiden separatistischen Republiken Donezk und Lugansk : "Wie 1945 wird der Sieg unser sein ". "Heute ist unser Militär, wie ihre Vorfahren, [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die britischen Geheimdienste sind sich sicher: Das russische Militär ist einen Schritt von der demütigenden Niederlage in der Ukraine entfernt, es hat bereits 25 Prozent seiner Kriegskapazität verloren. Die Ergebnisse des gestern veröffentlichten Bulletins aus London besagen, dass die Ukrainer dank Waffen und westlichem Know-how [...]

Mehr

Übergabe an das Kommando der Air Task Force bei der Zeremonie. General Figliuolo traf das militärische Personal der NATO-Mission für verstärkte Wachsamkeitsaktivitäten Am 5. Mai fand auf dem Flughafen Mihail Kogălniceanu in Constanta - Rumänien der Wechsel zum Kommando der TFA "Black Storm" statt, die im Rahmen der NATO eingesetzt wird Mission der Enhanced Vigilance Activity (eVA). Die Zeremonie fand statt [...]

Mehr

(von Giovanni Ramunno) Die Präambel der UN-Charta berichtet, dass die Völker der Vereinten Nationen, "entschlossen, künftige Generationen vor der Geißel des Krieges zu retten, die zweimal im Laufe dieser Generation unsägliches Leid über die Menschheit gebracht hat", die Vereinigten Nationen gegründet haben Nationen Organisation. Dazu hat die Charta der Vereinten Nationen im Verbot [...]

Mehr

„Russische Truppen haben den Kampf um den Donbass begonnen“, sagte der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj gestern Abend. In Mykolajiw, östlich von Odessa, waren in der frühen Nacht viele Explosionen zu hören. Auch in Charkiw wurden Bombenanschläge gemeldet. Berichten zufolge wurde ein Dorf in der Grenzregion Belgorod von der Seite [...]

Mehr

(von Giuseppe Paccione) Seit einem Monat und mehr ist die internationale Gemeinschaft Zeuge des Umsturzes des Status quo des internationalen Rechtssystems seit Beginn der Invasion russischer Truppen, die die Grenzen der Ukraine überschritten haben, ein souveräner, unabhängiger und Mitglied der Vereinten Nationen. Offensichtlich fehlte es nicht an einer breiten Verurteilung des russischen aggressiven Verhaltens durch Staaten und internationale Organisationen [...]

Mehr

Der ukrainische Militärgeheimdienst veröffentlichte gestern eine Liste mit den Namen, Adressen und Passnummern von 600 russischen Staatsbürgern, mutmaßlichen Agenten des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes (FSB). Der FSB ist die russische Behörde für innere Sicherheit und Spionageabwehr und seine Mitarbeiter sind auch in den ehemaligen Sowjetrepubliken tätig, darunter [...]

Mehr

Gestern sagte Präsident Biden auf dem NATO-Gipfel, wenn Russland chemische Kampfstoffe wie die in Syrien eingesetzten einsetzt, „werden wir reagieren, und die Art der Reaktion wird von der Art ihres Einsatzes abhängen“. Für NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg "zielt die russische Rhetorik darauf ab, nach Vorwänden zu suchen, um den Einsatz von Waffen [...]

Mehr

(von Giuseppe Paccione) Jetzt, wo Moskau einen aggressiven Angriff auf einen souveränen und unabhängigen Staat wie die Ukraine gestartet hat, ein Mitglied der Vereinten Nationen, ein Subjekt des Völkerrechts und mit internationaler Persönlichkeit, ist die internationale Gemeinschaft nicht darauf vorbereitet, sich damit auseinanderzusetzen die Folgen der schwersten Krise der Sicherheitsarchitektur im alten Europa seit [...]

Mehr

Gestern ist US-Präsident Joe Biden in Europa gelandet, um an den Gipfeltreffen der NATO, der G7 und des EU-Rates teilzunehmen. Ein noch nie dagewesenes Ereignis, die Zusammenkünfte der großen internationalen Kooperationsforen auf wenige Tage zu konzentrieren. Nach der Alarmierung amerikanischer Geheimdienste über einen möglichen Chemiewaffeneinsatz [...]

Mehr

Laut Interfax-Berichten warnt Moskau davor, "eine weitere Hyperschallrakete gegen ukrainische Militärziele eingesetzt zu haben". Während „Die Unabhängigkeit von Kiew“ die russischen Streitkräfte beschuldigt, „Tausende ukrainische Zivilisten“ in „Lager“ gebracht zu haben, wo ihre Handys und Dokumente „geprüft“ und dann „in abgelegene Städte Russlands deportiert“ werden. Aber auf Telegram haben die Behörden [...]

Mehr

Auf Cusano TV behandelte General Pasquale Preziosa, ehemaliger Stabschef der Luftwaffe und heute Präsident des Eurispes-Sicherheitsobservatoriums, in „Der Unternehmer und die Anderen“ die Frage des Krieges in der Ukraine mit entwaffnender Klarheit und lieferte eine höchst einstudierte Version der globalen Lage. Eine andere Analyse als die auf [...]

Mehr

Eine Verurteilung der russischen Militärintervention in der Ukraine ist in einem Brief enthalten, der von 4 Lehrern, Akademikern, Studenten, Absolventen und Mitarbeitern der angesehenen „Lomonossow“-Universität in Moskau, der ältesten in Russland, unterzeichnet wurde. „Wir verurteilen kategorisch den Krieg, den unser Land in der Ukraine geführt hat“, heißt es in dem Dokument. Unterdessen Maria Ovsiannikova, die Frau [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) Viele NATO-Staaten, darunter auch Italien, schicken Waffen nach Polen, um den ukrainischen Widerstand zu unterstützen. Den Informationen zufolge wäre osint der Flughafen Rzeszow Jasionka (100 km von der ukrainischen Grenze entfernt), der verwendet wird, um westliche Hilfe in die Ukraine zu schicken. Der Flughafen liegt in der Nähe der Autobahn E40, die direkt nach Kiew führt. Am Flughafen gibt es [...]

Mehr

Die Systeme der Internationalen Atomenergiebehörde, die das ukrainische Kernkraftwerk in Saporischschja überwachen, haben die Übertragung von Daten eingestellt; Gestern gab es eine ähnliche Unterbrechung vom Standort Tschernobyl: Die IAEA sagt, sie sei "besorgt". Selenskyj glaubt derweil, „dass die Drohung mit einem Atomkrieg ein Bluff“ von Putin ist. "Die Bombardierung eines Kinderkrankenhauses ist ein Beweis [...]

Mehr

Das Europäische Parlament hat mit sehr großer Mehrheit für die Entschließung gestimmt, in der die russische Aggression und die Nähe zur Ukraine verurteilt werden, die auch die Verpflichtung enthält, dem Land den Status eines Kandidatenlandes für die EU-Mitgliedschaft zu verleihen. Der Text erhielt 637 Ja-Stimmen, 26 Enthaltungen und 13 Nein-Stimmen. Unter den Gegnern sind mehrere Abgeordnete der de La-Fraktion [...]

Mehr

Seit Einbruch der Dunkelheit in Kiew werden die Sirenen immer wieder aktiviert und warnen die Bevölkerung vor möglichen russischen Bombenanschlägen. Der blutige Krieg geht weiter, obwohl heute angesichts des Treffens zwischen den Delegationen aus Kiew und Moskau, das an der Grenze zu Weißrussland geplant ist, eine schwache Hoffnung genährt werden kann. Der belarussische Präsident Lukaschenko [...]

Mehr

"Dieser Krieg wird lange dauern" und "wir müssen uns vorbereiten": Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sagte heute bei einem Besuch der Landwirtschaftsmesse. Macron hat dafür gesorgt, dass Waffen an Zelesky geschickt werden, während Biden 350 Millionen Dollar geschickt hat. Inzwischen versucht die russische Para, Kiew ohne Licht zu verlassen, aber sie [...]

Mehr

Aus ukrainischen Städten in Odessa, Charvik, Mariupol, Lemberg und in der Hauptstadt Kiew, wo die Russen versuchten, die Kontrolle über den Flughafen zu übernehmen, wurden starke Explosionen gemeldet. Schifffahrt im Asowschen Meer blockiert. Russische Panzer mit dem "Z"-Zeichen an den Seiten wären von zahlreichen Punkten entlang der Grenze in die Ukraine eingedrungen, darunter aus Weißrussland und [...]

Mehr
24 Februar

Heute um 04.00 Uhr wurde die Rhetorik der Diplomatie durch Krieg ersetzt, Wladimir Putin startete „die spezielle Militäroperation in der Ukraine“. Die Ankündigung erfolgte während einer Live-Übertragung, in der Putin sagte, sein Ziel sei es, die Ukraine zu entmilitarisieren, aber nicht zu besetzen. Dann wandte er sich an den Westen: "Jeder, der versucht, sich einzumischen oder uns zu bedrohen, muss [...]

Mehr

Früher konnte der Geheimdienst die Bewegungen des Feindes lange im Voraus vorhersagen, jetzt ist es ihm offenbar nicht gelungen, die wahren Absichten Russlands zu erkennen. Er hat oft von Putins Bluff erzählt. Wir haben erst im Nachhinein angefangen, über die Invasion der Ukraine zu sprechen, als Moskau über 150 Mann zusammengezogen [...]

Mehr

Gestern Abend ging Putin auf die Fakten ein, er erkannte live im Fernsehen die Unabhängigkeit der beiden separatistischen Republiken Lugansk und Donezk an, unterzeichnete ein Dekret und zwei Kollaborationsverträge. Spät in der Nacht fuhren die ersten russischen Panzerfahrzeuge in Donezk ein, als Friedenstruppe oder um prorussische Bürger vor Repressalien der Ukrainer zu schützen. Jeden […]

Mehr

Das Neueste zur Krise im Donbass Etwa 40 Flüchtlinge sind aus dem Donbass geflohen und in der russischen Region Rostow angekommen. Dies wurde von der Agentur Interfax unter Berufung auf Alexander Chupriyan, Interimsminister für Notsituationen, gemeldet. „Mehr als 40 Menschen, die die Nachbarregionen verlassen mussten, kamen in Russland an. An diesem Punkt […]

Mehr

Die Situation hängt am seidenen Faden, Moskau verlegt seine Truppen weiter an die Ostgrenzen der Ukraine, während die Kreml-Diplomatie angeblich an einer 10-seitigen Antwort auf den US-Sicherheitsvorschlag arbeitet. Gestern war der deutsche Bundeskanzler Scholz, der den Dialog zwischen [...]

Mehr

Während die CIA fast sicher ist, dass es am Mittwoch zu einer Invasion kommen wird, versucht die Diplomatie, das Unwiederbringliche zu vermeiden. Leider kam es aus dem Gespräch zwischen den US-amerikanischen und russischen Präsidenten Joe Biden und Wladimir Putin nicht zur erhofften Wende, beide haben ihre Positionen entschieden bekräftigt. Biden war entschieden: "Im Falle eines Angriffs wird der Westen [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) Konventioneller Angriff mit Fliegerbomben und Invasion mit gepanzerten Fahrzeugen oder einfach massive Cyberattacken mit anschließendem Staatsstreich? Der hybride Krieg hat wahrscheinlich bereits begonnen, Tausende wären gefälschte soziale Konten, die seit Monaten Propaganda für die russischen Separatisten des Donbass machen. Es wäre daher [...]

Mehr

(Di Marinella Pacifico, Mitglied der Auslandskommission des Senats) Sich ausschließlich auf die militärische Krise in der Ukraine zu konzentrieren, ist eine Übung, die, wenn sie nicht mit der richtigen Linse gelesen wird, Gefahr läuft, im Herzen Europas ins Stocken zu geraten. Im Rest der Welt werden ebenso wichtige Spiele gespielt, etwa um die geopolitischen Vorzüge für die Sphären [...]

Mehr

Die Krise in der Ukraine hält die internationale Gemeinschaft in Atem mit Putin, der seine eigene Propaganda zu vermasseln scheint. Während einerseits die NATO, die USA und die EU entschlossen sind, ihre Position zu behaupten, sprechen die verschiedenen europäischen Länder ohne bestimmte Reihenfolge mit Putin und versuchen, ihn dazu zu bringen, mit Überzeugung den einzigen Weg [...]

Mehr

Ukrainische Sicherheitskräfte verhafteten mutmaßliche russische Aktivisten, die einen Aufstand in der Hauptstadt vorbereiteten, um die Situation zu destabilisieren. Am Montag, 14. Februar, entscheidet die Duma stattdessen über die Anerkennung der Republiken Donezk und Luhansk als unabhängige Staaten. Inzwischen sind sechs russische Kriegsschiffe, die im Januar von den Häfen von Seweromorsk aus auf das Meer von […]

Mehr

In Osteuropa weht ein Kriegswind, Washington und Moskau verstärken ihre Positionen stündlich. "Russland kann die Aktivitäten der NATO nicht ignorieren und das Risiko, dass die ukrainischen Streitkräfte Provokationen im Donbass veranstalten, ist jetzt größer", donnerte der Sprecher von Wladimir Putin, [...]

Mehr

Russland ist wirklich bereit für eine Invasion und die erste Stadt, die fallen könnte, ist Mariupol, auf halbem Weg zwischen Krim und Donbass, ein Gebiet, das seit 2014 von Pro-Russen besetzt ist. Neben dem US-Geheimdienst kündigte auch die Nummer eins des Weißen Hauses, Biden, dies an während einer Pressekonferenz, als er über einen kleineren Überfall der Russen sprach. [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) Auf den meisten ukrainischen institutionellen Computern erschien eine Nachricht: „Ukrainer, alle Ihre persönlichen Daten wurden gelöscht und es wird nicht möglich sein, sie zurückzubekommen. Fürchte dich und rechne mit dem Schlimmsten“. So wurden die Server wichtiger Ministerien wie dem des Außen- und Bildungsministeriums angegriffen. Spät gestern [...]

Mehr

Am 17. Dezember hielt Präsident Mohamed Bazoum anlässlich der Feierlichkeiten zum 63. Jahrestag der Geburt der Bundesrepublik Niger eine lange Rede vor der Nation und hob die wirtschaftlichen Bemühungen zur Bekämpfung der Pandemie und der Geißel des Terrorismus hervor. Italien wurde erstmals zu den beitragenden Ländern [...]

Mehr

Gestern berichtete die russische staatliche Luftfahrtbehörde Rosaviatsia, dass ein russisches Aeroflot-Flugzeug, das von Tel Aviv nach Moskau flog, gezwungen war, die Höhe über dem Schwarzen Meer zu ändern, weil ein NATO-Aufklärungsflugzeug CL-600 seine Route kreuzte. Die staatliche Fluggesellschaft sagte, dass [...]

Mehr

Laut einem am vergangenen Sonntag vom Wall Street Journal veröffentlichten Bericht gelang es den Taliban im vergangenen Sommer in kürzester Zeit, die Macht zu ergreifen, gemäß einem gut untersuchten Plan, der den Einsatz eines riesigen Netzwerks von Geheimdienstagenten und Agentenschläfern vorsah in den wichtigsten afghanischen Städten. Dieses Taliban-treue Personal wurde mit Bedacht infiltriert, [...]

Mehr

Gestern warnte der Leiter der Außenpolitik der Europäischen Union, Josep Borrel, die Mitgliedsländer, dass so schnell wie möglich eine ehrgeizige Doktrin vereinbart werden muss, damit gemeinsame Militäraktionen durch eine militärische Schnellreaktionskraft aktiviert werden können, die immer bereit und einsatzbereit ist ( EU-Kapazität für schnelle Bereitstellung). Borrel sagte dann gegenüber der Presse: "Die EU ist [...]

Mehr

In Slowenien sprechen die Staats- und Regierungschefs der EU bei einem informellen Treffen über gemeinsame Verteidigung, strategische Autonomie und Energiedossiers. Aus dem Treffen ging keine konkrete Entscheidung hervor, sondern ein Kalender, der im März 2022 zur Verabschiedung eines gemeinsamen Verteidigungsplans führen könnte. "Es gibt Szenarien, in denen wir die NATO nicht sehen" und "es könnte [...]

Mehr

Die von Australien eröffnete "schwere Krise" mit der Aufhebung eines 66-Milliarden-Dollar-Vertrags über den Kauf französischer U-Boote zugunsten von US-Lieferungen eröffnet eine "schwere Krise", die "die Zukunft der NATO beeinflussen wird". Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian lehnt die Idee der Vereinigten Staaten ab, die die [...]

Mehr

Verteidigungsminister Lorenzo Guerini traf bei einem Besuch in London mit dem britischen Verteidigungsminister Ben Wallace zusammen. Das Treffen, das nach dem Treffen, das am 11.

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Die Türkei und Katar sind heute in Afghanistan zu den Referenzen der westlichen Welt geworden, ihr diplomatisches und nachrichtendienstliches Netzwerk wächst von Tag zu Tag innerhalb des Landes. Hauptziel: so weit wie möglich der Konkurrenz aus China und Russland entgegenzutreten, die neben Pakistan die einzigen Länder sind, die die [...]

Mehr

Das Verteidigungsministerium hat die Genehmigung des Mehrjahresplanungsdokuments (DPP) der Verteidigung für den Dreijahreszeitraum 2021-2023 angekündigt. Das DPP ist eine wichtige programmatische Referenz, die der Leiter des Dikasteriums verwendet, um dem Parlament die Ausgabenprognosen für die nächsten drei Jahre zu erläutern. So kommentierte Minister Lorenzo Guerini die Genehmigung des wichtigen Dokuments: "Die Programme [...]

Mehr

Die spanische Zeitung EL Pais berichtete über die Nachricht von zwei russischen Flugzeugen, die in der Nähe des NATO-Luftwaffenstützpunkts in iniauliai über Litauen flogen. Zufällig fand in diesem Moment die gemeinsame Pressekonferenz zwischen dem litauischen Präsidenten Gitanas Nauseda und dem spanischen Premierminister Pedro Sanchez statt. Die Konferenz […]

Mehr

Die Verhandlungssitzung auf Expertenebene, die gestern in Brüssel im Rahmen des Dialogs zwischen Belgrad und Pristina stattfand, hat einen harten Kampf begonnen und die große Distanz zwischen den beiden Positionen bestätigt. Dies teilte der Leiter der serbischen Delegation Petar Petkovic am Ende des Treffens unter dem Vorsitz des EU-Sondergesandten Miroslav Lajcak mit. In den drei Stunden und [...]

Mehr

(von Andrea Pinto) In der Sahelzone entwickeln die Dschihadisten, die von internationalen Militäreinsätzen genutzt werden, ihre Offensivstrategie mit kostengünstigen und viel effektiveren Methoden weiter. Insbesondere kümmern sie sich mit Wissen um die externe Kommunikation, um den Konsens auf lokaler Ebene wiederherzustellen und die Glaubwürdigkeit militärischer Operationen wie der französischen [...] zu untergraben.

Mehr

"Ich schwöre, der italienischen Republik treu zu sein, ihre Verfassung und Gesetze zu beachten und alle Pflichten meines Staates zur Verteidigung des Heimatlandes und zur Sicherung freier Institutionen mit Disziplin und Ehre zu erfüllen." So heißt es in Artikel 575 des Militärgesetzbuches unter Bezugnahme auf die Formel des Eides der Menschen und [...]

Mehr

Der russische Sicherheitsdienst verhaftete den Medienberater der Raumfahrtbehörde wegen des Verdachts, einem Geheimdienst in einem westlichen Land militärische Geheimnisse preiszugeben. Als ehemaliger Journalist war Safronov der Militärkorrespondent der russischen Zeitung Kommersant, die einige als russisches Äquivalent der British Financial Times bezeichnen. Er arbeitete dann als [...]

Mehr

Vier Männer wurden von türkischen Behörden in Istanbul festgenommen. Sie sollen Mitglieder einer Spionagezelle sein, die von einem Agenten betrieben wird, der Informationen über extremistische Gruppen zugunsten des französischen Geheimdienstes sammelte. Die Festnahmen wurden am Dienstag von einer mit der türkischen Regierung verbundenen Zeitung gemeldet. Die Nachricht von den Verhaftungen wurde jedoch nicht von [...] bestätigt.

Mehr

Die spanische Regierung sagte, sie habe auf "Kriegswirtschaft" umgestellt. Das spanische Verteidigungsministerium hat die NATO um angemessene Unterstützung bei der Bekämpfung der Pandemie gebeten. Der Begriff Kriegswirtschaft wird verwendet, um die rasche Umstrukturierung der Produktions- und Vertriebskapazität einer Nation als Reaktion auf eine militärische Bedrohung zu beschreiben [...]

Mehr

Frieden, soziale Gelassenheit und Sicherheit sind die Grundwerte der Zivilgesellschaft. Die Geopolitik der Sicherheit stützt ihre Studien auf viele Sektoren, aber die der Katastrophen erfolgt durch Wahlen. Nur durch die Abschwächung der Auswirkungen von Katastrophen werden auch die Auswirkungen der nationalen Sicherheit gemindert. So heißt es in einer Notiz des ehemaligen Staatsoberhauptes [...]

Mehr

Um die militärische Bereitschaft nicht zu beeinträchtigen, ergreifen die Streitkräfte auf der ganzen Welt alle möglichen Maßnahmen, um die Ausbreitung von COVID-19 unter dem Verteidigungspersonal einzudämmen. Das Virus infiziert weiterhin Truppen und Kommandeure mit alarmierender Geschwindigkeit. Am Dienstag gab die polnische Regierung bekannt, dass General Jaroslaw Mika […]

Mehr

UNSMIL in einer Notiz: „tiefe Besorgnis über die gegenwärtigen Bemühungen, die Ölförderung in Libyen zu stoppen oder zu gefährden. Dieser Schritt hätte in erster Linie verheerende Folgen für das libysche Volk, das für sein Wohlergehen auf den freien Ölfluss angewiesen ist. Es wird auch schreckliche Auswirkungen auf die bereits verschlechterte wirtschaftliche und finanzielle Situation haben [...]

Mehr

(von Pasquale Preziosa) Wer wird das Europa von morgen verteidigen? Es gibt keine Antwort auf diese Frage, keines der europäischen Länder hat eine genaue Idee und jede innovative Initiative löst den Frühling des Konservatismus in den europäischen Ländern aus und führt zu einer Stagnation des Denkens. Laut den Gründervätern müssen die europäischen Länder zusammenleben, um weitere Katastrophen nach zwei [...]

Mehr

Anscheinend haben Italien, aber auch Europa in Libyen immer weniger Einfluss. Seit Monaten werden die Truppen von General Kalifa Haftar vor Ort von russischen Auftragnehmern der privaten Firma Wagner Group (ehemaliges russisches Militär) in unmittelbarer Nähe des Kremls unterstützt. Es ist kein Zufall, dass Haftars Milizen mehr [...]

Mehr

In diesen Tagen feierte der NATO-Gipfel in London den 70. Jahrestag der Unterzeichnung der Verfassung. Ein Gipfel, der aufgrund der jüngsten Äußerungen des französischen Präsidenten Macron: "Die NATO befindet sich in einer Art Hirntod" und aufgrund der heftigen Haltung von Donald Trump, der [...]

Mehr

Der italienische Premierminister Giuseppe Conte aus London wurde mitten auf dem NATO-Gipfel von der Presse interviewt: "Auf der Mes habe ich rekonstruiert, was passiert ist, und bis zur Unterzeichnung einer Unterschrift gibt es immer Raum für Verbesserungen eines Vertrags. Es ist mir egal, ob andere Länder den Deal für abgeschlossen halten. Nicht einmal für [...]

Mehr

Am 3. und 4. Dezember lassen die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der NATO in London und die Spannungen zwischen den Führern der 29 Mitgliedstaaten nicht nach. US-Präsident Donald Trump will Europa nicht länger "subventionieren". Trump will, dass die EU-Länder bis 2024 mindestens 2% des BIP für Verteidigung ausgeben (Italien ist [...]

Mehr

Wir stehen kurz vor den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der NATO und die Spannungen zwischen den Führern der 29 Mitgliedstaaten, die sich am 3. und 4. Dezember in London treffen werden, haben nicht nachgelassen. US-Präsident Donald Trump will Europa nicht länger "subventionieren". Er möchte, dass es bis 2014 mindestens 2 Prozent des BIP für [...]

Mehr

Gestern ein Blitz aus heiterem Himmel. Der französische Präsident Emmanuel Macron verwendete sehr harte Worte über die NATO: "Er befindet sich in einem Zustand des Hirntodes". Die Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron an der NATO ist "eine unnötige Breitseite". Dies erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Pressekonferenz mit dem NATO-Generalsekretär, [...]

Mehr

La Stampa interviewte den NATO-Generalsekretär Jean Stoltenberg, der die Situation der Internationalen Organisation angesichts aufkommender und zukünftiger Herausforderungen mit einem detaillierten Schwerpunkt auf Russland und China erläuterte. Umsichtig in Bezug auf die türkische Intervention in Syrien, aber entschlossen, die russische Einmischung in Europa anzuprangern und die Verbündeten um größere Anstrengungen zu bitten, um [...]

Mehr

Der italienische Außenminister Luigi Di Maio über die Eskalation der Türkei in Syrien sagte: „Ich hoffe, dass die Europäische Union Maßnahmen ergreifen kann. Italien wird darum bitten, dass das Völkerrecht respektiert wird, das Leben der Zivilbevölkerung nicht gefährdet wird und alle militärischen Aktionen gestoppt werden. “ Di Maio deutete auch an, dass er [...]

Mehr

NATO-Generalsekretär Jean Stoltenberg war in Italien, wo er Premierminister Giuseppe Conte und Außenminister Luigi Di Maio traf. Stoltenberg sprach mit Besorgnis über die militärische Eskalation in Syrien durch die Türkei, weil ISIS in diesem Bereich wiederbelebt werden könnte. Am Rande des Treffens mit Giuseppe Conte sagte Stoltenberg: [...]

Mehr

Mit einer feierlichen Fahnenerhebung auf dem Militärflughafen Keflavik in Island begann offiziell die NATO-Operation der Interim Air Policing namens Northern Ligtning. Zum ersten Mal wird ein Jäger der fünften Generation für eine Luftpolizeimission eingesetzt, wodurch Italien das Privileg erhält, das erste Bündnisland zu sein, das das Flugzeug F-35 in einer NATO-Operation einsetzt. Sie werden in der Tat [...]

Mehr

Die Nachricht wurde vom Public Affair Office des NATO Allied Air Command gemeldet. Zum ersten Mal werden Flugzeuge der fünften Generation im Oktober drei Wochen lang in der Luftpolizeimission der NATO eingesetzt, um den isländischen Luftraum zu schützen. Italien wird der erste Verbündete sein, der [...]

Mehr

Laut Reuters werden NATO-Beamte den Weltraum bis Ende 2019 als Verteidigungspriorität festlegen. Die Entscheidung erkennt offiziell die Möglichkeit eines Krieges im Weltraum an, zusätzlich zu bestehenden Konflikten, die bereits in der Luft, an Land, auf See und im Cyberspace erkannt wurden. Laut Reuters wird die Entscheidung erwartet, [...]

Mehr

Über 2700 Militärangehörige aus sechs # NATO-Ländern - einschließlich derjenigen aus Nordmakedonien, die sich darauf vorbereiten, der 30. Mitgliedstaat zu werden - werden an der Übung #Decisive Strike teilnehmen, die von morgen bis 9. Juli im mazedonischen Ausbildungszentrum in Krivolak. Was morgen beginnt, wird die größte militärische Übung sein, die jemals von [...]

Mehr

Zwei Eurofighter-Jäger des 36 ° Stormo der italienischen Luftwaffe im NATO-Alarmdienst sind heute Morgen vom Luftwaffenstützpunkt Gioia del Colle (BA) gestartet, um ein Flugzeug der deutschen Fluggesellschaft TUI Fly abzufangen, das über den Himmel der Montenegro, Richtung Hurghada (Ägypten), das den Funkkontakt zu [...] verloren hatte.

Mehr

In seiner Rede zum 70. Jahrestag der NATO erinnerte Generalsekretär Jens Stoltenberg an den "Kampf gegen den Terrorismus", der "auch unsere gemeinsamen Anstrengungen erfordert". Diesbezüglich haben die Anschläge vom 11. September 2001 dies bewiesen. „Die NATO reagierte schnell auf diese Angriffe. Innerhalb von 24 Stunden und für [...]

Mehr

Die NATO feiert diese Woche in Washington ihr 70-jähriges Bestehen inmitten der Spannungen mit US-Präsident Donald Trump, der kürzlich die Zukunft und Nützlichkeit des Atlantischen Bündnisses in Frage stellte. Die spanische Zeitung "El Pais" schreibt es und erklärt, dass der Jahrestag der Unterzeichnung des Atlantikvertrags von [...]

Mehr

US-Botschafter Lewis Eisenberg spricht in „Il Corriere della Sera“ über die NATO, Italien und die Bedeutung, Länder mit reifen Demokratien in einem strategischen, defensiven Bündnis zusammen zu haben. „Die Stärke der NATO liegt in ihrer Einheit und in ihrer Treue zu den Prinzipien und Zielen, für die sie geschaffen wurde. Unser Engagement für die Verteidigung [...]

Mehr

Der Stabschef der Verteidigung, General Enzo Vecciarelli, sagte heute in seiner Rede in Cesano zur Einweihung der Nato Sfa Coe: "Das NATO-Kompetenzzentrum für die Unterstützung der Sicherheitskräfte (Nato Sfa Coe) vor Teil einer breiteren Anstrengung zur Unterstützung aller drei Kernaufgaben [...]

Mehr

(von Pasquale Preziosa) Laut einigen amerikanischen Analysten hat sich die nationale Sicherheit Afghanistans weiter verschlechtert, seit die NATO 2014 ihre Präsenz vor Ort verringert und den afghanischen Sicherheitskräften nicht erlaubt hat, das von der EU geforderte Ausbildungsniveau zu erreichen US-Pläne. Dies ist nicht der Fall, dies ist nur ein wenig "superfeiner" Weg [...]

Mehr

Heute beginnt die Übung NATO-Georgien 2019 im Gemeinsamen Schulungs- und Bewertungszentrum des Bündnisses. Über 350 Soldaten aus 21 NATO-Mitgliedstaaten (Albanien, Belgien, Bulgarien, Tschechische Republik, Deutschland, Dänemark, Estland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Türkei, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten) und […]

Mehr

Der Antrag des Pentagons auf den Haushalt 2020 (Geschäftsjahr 2020) umfasst 545 Milliarden US-Dollar an grundlegenden Verteidigungsausgaben, 164 Milliarden US-Dollar für ausländische Kontingente und 9 Milliarden US-Dollar an "Notfinanzierungen", wie z Trumps Antrag, eine Mauer an der südlichen Grenze zu finanzieren. In den Verteidigungsnachrichten [...]

Mehr

Stoltenberg lobte in einem Interview mit einer Gruppe von Journalisten internationaler Zeitungen, darunter ANSA, in Erwartung einiger Ergebnisse des am 14. März zu veröffentlichenden Jahresberichts Italien und Spanien für die Beiträge zu den Missionen und militärische Operationen, forderte aber die beiden Länder auf, die Ausgaben für [...]

Mehr

Eine wachsende Zahl von Menschen befindet sich in Litauen in Untersuchungshaft: "Der baltische Staat untersucht weiterhin einen mutmaßlichen russischen Spionageverband, der im Land sehr aktiv ist." Am Dienstag beantragten Staatsanwälte eine achtjährige Haftstrafe für Roman Sheshel, der beschuldigt wird, vertrauliche Informationen gegeben zu haben [...]

Mehr

Verteidigungsminister Patrick Shanahan in Brüssel sagte, die Pläne der USA zur Reduzierung der Anzahl der Streitkräfte in Afghanistan würden mit den Verbündeten koordiniert. In den letzten Monaten haben US-Beamte der Trump-Regierung vorgeschlagen, dass die Hälfte der 14.000 US-Truppen in Afghanistan bald nach Hause zurückkehren sollte. Die Entscheidung […]

Mehr

Leonardo hat mit der NATO-Agentur „NCIA“ (NATO Communication and Information Agency) einen Vertrag über die Verlängerung der Informationsschutzdienste für das Bündnis um weitere 18 Monate unterzeichnet. Das neue Abkommen mit dem Namen "NCIRC - CSSS" (NATO Security Incident Response Capability - Unterstützungsdienste für Cybersicherheit) gewährleistet die Kontinuität der von [...]

Mehr

Leonardo hat einen Vertrag über rund 180 Millionen Euro unterzeichnet, um die NATO mit Schulungssystemen für den elektronischen Schutz auszustatten. Der Auftrag wurde vom britischen Verteidigungsministerium, Gastgeberland der NATO-Agentur "Joint Electronic Warfare Core Staff" (JEWCS), erteilt, die ihren Sitz auf der Royal Air Base hat [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Während sich die Transatlantische Allianz auf ihr 70-jähriges Bestehen im April 2019 vorbereitet, verliert die Organisation, die geboren wurde, um dauerhaften Weltfrieden zu gewährleisten, unter dem kombinierten Gewicht von Trump ihr spezifisches Gewicht. die Aufteilung der strategischen Interessen in den Ländern des Südostens und aufgrund der zweiwertigen Politik der Türkei. Nach zwei [...]

Mehr

Russland steht im Mittelpunkt der NATO. Die alliierten Außenminister trafen sich, um Möglichkeiten zu erörtern, Moskau von seiner Haltung gegenüber der Ukraine abzubringen und es zu ermutigen, den wichtigen Atomvertrag aus der Zeit des Kalten Krieges einzuhalten. US-Außenminister Mike Pompeo und Partner [...]

Mehr

Finnland hat den russischen Botschafter wegen der angeblichen Blockierung von GPS-Signalen von Fahrzeugen durch das russische Militär während der großen militärischen Übung der NATO - Trident Juncture - vorgeladen, die vom 25. Oktober bis 7. November in Norwegen im Nordatlantik stattfand und in der Ostsee sowie am Himmel [...]

Mehr

Dem russischen Militär gelang es, einige GPS-Signale von Fahrzeugen zu blockieren, die an der wichtigen militärischen Übung der NATO in Norwegen interessiert waren, an der Tausende von US- und NATO-Soldaten beteiligt waren. Reuter berichtete dies nach einer Erklärung der norwegischen Regierung. Die NATO-Übung Trident Juncture endete am Sonntag und umfasste rund 50.000 Militärangehörige. Es war […]

Mehr

Arndt von Loringhoven, stellvertretender Generalsekretär der NATO für Geheimdienste und Sicherheit, sprach auf einer Sicherheitskonferenz des israelischen Kollegiums IDC Herzliya darüber, dass Al-Qaida versucht, wiederzugewinnen, während der islamische Staat an Boden verliert sein Vorrang vor der internationalen Militanz, wodurch ein potenzieller Anstieg des Risikos [...]

Mehr

Trump, ein Hochspannungs-NATO-Gipfel in Brüssel, droht, die NATO zu verlassen, und drängt darauf, dass alle Bündnismitglieder im Rahmen der Abkommen von 2 mindestens 2015% des inländischen BIP für Militärausgaben ausgeben. Der Guardian berichtet, dass Der bulgarische Präsident Rumen Radev soll der Presse mitgeteilt haben, dass Trump [...]

Mehr

Alles ist bereit für den erwarteten NATO-Gipfel. US-Präsident Donald Trump und First Lady Melania sind gestern Abend gegen 21 Uhr an Bord der Air Foce One in Brüssel gelandet. Kurz vor der Landung wandert der amerikanische Präsident mit Verbündeten, die nicht die erforderlichen Beiträge zahlen. "Die EU hindert uns daran, Geschäfte zu machen, und wir zahlen [...]

Mehr

Sehr unruhige Gewässer im Hinblick auf den nächsten NATO-Gipfel. US-Präsident Trump sandte Briefe an Verbündete, in denen er sie sensibilisierte, den Prozentsatz des BIP für Militärausgaben zu erhöhen, wie auf dem NATO-Gipfel in Wales im Jahr 2014 festgelegt, dh mindestens 2% des BIP für die Landesverteidigung auszugeben. Dies ist ein grundlegender Schritt [...]

Mehr

Verteidigungsministerin Elisabetta Trenta sprach auf dem gemeinsamen Treffen der EU-Außen- und Verteidigungsminister über den Kampf gegen den Terrorismus und erklärte in ihrer Rede: "Der Kampf gegen den Terrorismus für die EU muss ein vorrangiges Thema sein, deshalb die zentrale Rolle, die der "NATO Regional Hub for the South" bei der Koordinierung spielen kann [...]

Mehr

Während der verbale Zusammenstoß zwischen Macron und den beiden stellvertretenden italienischen Ministern Di Maio und Salvini weitergeht, erklärt der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg in einem Interview mit Repubblica, dass die NATO bereit ist, Italien im Migrationsnotstand durch Deckung zu helfen eine Rolle bei der Stabilisierung Libyens. "Wie von der Regierung dieses Landes gefordert, [...]

Mehr

Das gestrige Treffen zwischen Premierminister Giuseppe Conte und NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Palazzo Chigi führte zu einem ersten Meinungsaustausch. Stoltembergs Gespräch mit dem Ministerpräsidenten schien vor allem durch den Wunsch motiviert zu sein, die Absichten der neuen italienischen Regierung zu verstehen. Mehrere Themen wurden angesprochen: Internationale Missionen: (Libyen, [...]

Mehr

(von Pasquale Preziosa) Die jüngsten Wahlen in Italien haben zwei der fünf Säulen der italienischen Außenpolitik neu beleuchtet: Europa und die NATO. Es ist allgemein bekannt, dass dies nicht nur in Italien, sondern auch in den wichtigsten Bündnisländern geschieht. Bei den jüngsten US-Wahlen warf Präsident Trump die Frage nach [...]

Mehr

Trotz der Aufregung über den ersten Ausstieg als Verteidigungsminister in einem internationalen Kontext auf höchster Ebene gab der neue italienische Verteidigungschef auf der Ministerkonferenz in Brüssel sofort die Prioritäten für Italien bekannt, in voller Übereinstimmung mit den in der EU verankerten Angaben Regierungsmarke M5S-Lega. Es ist "eine Frage der Solidarität", sagte Trenta [...]

Mehr

Verteidigungsministerin Elisabetta Trenta beim Minister der Allianz, nachdem Premierminister Giuseppe Conte während seiner Rede vor der Abgeordnetenkammer Dankesworte für das Atlantische Bündnis mit einem Augenzwinkern an Russland ausgesprochen hatte. Die Wiederverheiratung erfolgte umgehend, sowohl die NATO als auch die Vereinigten Staaten, die sofort die Linie diktieren wollten [...]

Mehr

Sicherheitsexperten zufolge sind die deutschen Streitkräfte zu schwach, um ihren Verpflichtungen gegenüber ihren Verbündeten nachzukommen, nicht zuletzt, weil sie nächstes Jahr das Kommando über die schnelle Reaktion der NATO auf Krisen übernehmen werden. Der Druck auf Berlin nimmt zu, nachdem eine Reihe von Enthüllungen die deutsche Armee [...]

Mehr

Das Cyber ​​Blue-Team der NATO hat letzte Woche in Tallin, Estland, Locked Shields 2018 gewonnen, die größte Cyber-Angriffsübung der Welt. Die vom NATO-Kompetenzzentrum für Zusammenarbeit im Bereich der Cyber-Verteidigung (CCD COE) organisierte Übung forderte die Teilnehmer auf, auf hochintensive Angriffe zu reagieren und ihnen entgegenzuwirken [...]

Mehr

Angela Merkel sagte in einer Pressekonferenz mit Donald Trump, dass Deutschland 1,3 2019% des BIP für Militärausgaben bereitstellen werde. "Wir haben das Ziel noch nicht erreicht, aber wir kommen näher", fügte er hinzu. Trump seinerseits bekräftigte, dass die US-Verbündeten ihren finanziellen Beitrag zur NATO erhöhen müssen, sogar [...]

Mehr

Während der Aufnahme von "Achteinhalb" auf La7 bekräftigte Luigi Di Maio, Vorsitzender der 5-Sterne-Bewegung, die Loyalität des Landes gegenüber NATO-Verbündeten. „Italien muss, wie in Artikel 11 der Verfassung festgelegt, immer nach Frieden streben. Gentiloni hat sich in der Syrienkrise gut geschlagen, aber niemand nimmt den Vorwand für [...]

Mehr

(von Massimiliano D'Elia) Der offensichtliche Mangel an amerikanischem Interesse am Nahen Osten begünstigt seit einiger Zeit neue Prozesse des strategischen Einflusses neuer / alter internationaler Akteure. Syrien ist ein Gebiet, das in dieser Hinsicht zeigt, wie das Triumvirat Russland, die Türkei und der Iran gutes und schlechtes Wetter in einer Perspektive tun, die alles andere als beruhigend ist, insbesondere zum Nachteil der Zivilbevölkerung [...]

Mehr

In einem Interview mit der BBC in der vergangenen Woche berichtete General John Nicholson, dass Russland trotz gemeinsamer Interessen im Kampf gegen Terrorismus und Betäubungsmittel die Bemühungen der USA in Afghanistan untergraben habe und dies durch Unterstützung tun würde. finanzielle und sogar Waffen an die afghanischen Taliban. "Da waren […]

Mehr

Der britische Premierminister im Parlament sagte gestern, es sei "sehr wahrscheinlich", dass der Nervenagent, mit dem letzte Woche in England der ehemalige Kreml 007 angegriffen wurde, von Russland entwickelt wurde. Aber Quellen in London sagten der BBC, dass die britische Regierung sich nicht auf Artikel 5 der Organisation des Nordatlantikvertrags berufen werde […]

Mehr

An der Ostsee spricht Wladimir Putin während des Forums "Wahrheit und Gerechtigkeit" im Nordwesten Russlands in Kaliningrad über eine neue Mission für Russland, nachdem er gestern die Existenz der Super-Rakete angekündigt hatte. Die Botschaft an die Nation war nicht nur eine Ankündigung des Wahlkampfs, sondern ein weiterer Wendepunkt in der Außenpolitik. Nach dem Interview mit [...]

Mehr

Der Islamische Staat (IS) konnte "4.600 Terroranschläge im Jahr 2017" durchführen, und trotz der militärischen Niederlage bleibt die dschihadistische Bedrohung ein "berechtigter Grund zur Sorge". Dies wurde "Agenzia Nova" von einem NATO-Beamten in Brüssel mitgeteilt, der darum bat, anonym zu bleiben. "Der Kampf gegen den Terrorismus besetzt [...]

Mehr

(von Franco Iacch) Die Vereinigten Staaten und Deutschland werden die beiden neuen NATO-Kommandos beherbergen, die im Falle eines Krieges mit Russland aktiviert werden. Dies ergibt sich aus Brüssel, wo ein Treffen der NATO-Verteidigungsminister stattfindet. Mit den beiden neuen Hauptquartieren, wie sie im letzten November eingerichtet wurden, [...]

Mehr

Wie im offiziellen Twitter-Profil des Verteidigungsministeriums angekündigt, fand das Treffen zwischen Roberta Pinotti und ihrer türkischen Amtskollegin Nurettin Canikli heute in Brüssel am Rande des Gipfeltreffens der Verteidigungsminister des Atlantischen Bündnisses statt, was jedoch nicht der Fall war machte noch die Themen des Tages bekannt. Minister Pinotti kam [...]

Mehr

US-Außenminister Rex Tillerson hat heute mit dem polnischen Premierminister Mateusz Morawiecki Sicherheitsfragen, das NATO-Upgrade und die Nord Stream 2-Pipeline unter den Hauptthemen des Treffens erörtert. "Polen ist ein sehr starker Verbündeter", sagte Tillerson auf der Pressekonferenz nach dem Treffen. Es wurde auch [...]

Mehr

Laut Nova hat der Auftrag über die Lieferung russischer S-400 an die Türkei einen Wert von mehr als 2 Milliarden Dollar. Dies erklärte der Geschäftsführer der staatlichen Gesellschaft Rostekh, Sergej Cemezov. "Der Wert des S-400-Abkommens mit der Türkei beträgt mehr als 2 Milliarden Dollar", sagte der Direktor [...]

Mehr

Nach den Erkenntnissen von Nova haben NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und der südkoreanische Außenminister Kang Kyung-wha heute ein neues individuelles Partnerschafts- und Kooperationsprogramm unterzeichnet: Das südkoreanische Außenministerium gab dies in einer Pressemitteilung bekannt zu dem das Dokument, das die vorherige Vereinbarung ersetzen wird, die [...]

Mehr

Britische Quellen und detailliertere Informationen im Besitz der Zeitung "The Times" werfen eine schwere Anschuldigung gegen Russland vor, die sich aus den Vertraulichkeiten ergibt, die mutmaßliche "Mitglieder der islamistischen Gruppe" und "afghanische Beamte" der englischen Zeitung vorgelegt haben. die Bemühungen der NATO zur Stabilisierung Afghanistans untergraben. Moskau würde die Bewegung finanzieren [...]

Mehr

Die NATO ist ein politisch-militärisches Bündnis, dessen Soft Power immer wichtiger wird. Dies erklärte der Präsident der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Paolo Alli, während der Konferenz „Transatlantisches Forum für Russland“, die heute im Center for American Studies stattfand. Alli erinnerte daran, wie das Abkommen von 2014 über Verteidigungsausgaben auf 2 Prozent [...]

Mehr

Seit die Spannungen zwischen den Ländern des Persischen Golfs im Sinne von Anti-Doha gestiegen sind, haben sich die Türkei und der Iran wie zwei Falken auf Katar gestürzt, um ihren Einfluss in der Region zu erhöhen und die Handelsströme zu erhöhen. Es wäre längst unvorstellbar gewesen, ein schiitisches Land wie den Iran zu sehen, das die Sache unterstützt [...]

Mehr

Putin wird Erdogan am 28. September in Ankara treffen, mit Schwerpunkt auf Syrien und S-400. Aus Agenzia Nova geht hervor, dass der russische Präsident Wladimir Putin am kommenden Donnerstag seinen türkischen Amtskollegen Erdogan treffen wird. Dies gab Erdogan in einer Rede auf dem Bloomberg Global Business Forum in New York bekannt und fügte hinzu, dass er vor dem Treffen in Ankara ein Telefongespräch führen werde [...]

Mehr

Der ursprünglich für Ende 2017 geplante Umzug in das neue NATO-Hauptquartier in Brüssel wurde erneut durch technische Probleme verzögert. "Der Übergang zum neuen Hauptquartier hat begonnen und wir gehen davon aus, dass er im ersten Halbjahr 2018 abgeschlossen sein wird", heißt es in einer heute von der nordatlantischen Verteidigungsorganisation veröffentlichten Erklärung. "ICH [...]

Mehr